Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button

Bild anklicken zum Vergrößern Alle Fotos: Foto-AG ADFC Frankfurt

Volksfeststimmung im Frankfurter Norden

6.000 Besucher erlebten das ADFC-Radler-Fest 2017 bei schönstem Wetter

Bild: Foto-AG ADFC Frankfurt Viel los und doch sehr entspannt

Schon vor dem „offiziellen“ Beginn am Sonntag um 11 Uhr begann sich das Festgelände am Tower-Café in Bonames mit Besuchern zu füllen, und das hörte dann nicht auf bis zum Schluss gegen 18 Uhr. Neben Kaffee und Kuchen, Eis, Crepes, Würstchen und Bier und noch einigen anderen Leckereien standen natürlich die Exponate der Aussteller im Vordergrund des Publikumsinteresses.

Bild: Foto-AG ADFC Frankfurt Interessante Aussteller

Mehrere namhafte Fahrradhändler aus Frankfurt, Schwalbach, Sulzbach und Offenbach ließen die Besucher auf den neusten Bikes und Pedelecs Probe fahren. Sogar Lastenräder konnten auf einem Parcours Probe gefahren werden. RMV, Radfahrbüro und IVM informierten über die lokale und regionale Mobilität. Kinder sprangen durch die Hüpfburg und testeten ihre Geschicklichkeit auf dem Fahrradparcours.

Bild: Foto-AG ADFC Frankfurt Der Technik-Check des ADFC - genutzt von Jung und Alt

Last not least zeigte der Gastgeber selbst, was er kann: der ADFC Frankfurt bot Service bei Fahrradcheck und Codierung und viel Information über seine Aktivitäten auf diversen Infoständen. Das überzeugte auch viele Besucher, dem ADFC gleich beizutreten - seit Sonntag ist der ADFC Frankfurt dreitausend Mitglieder stark!

Ein rundherum schönes Fest für die Besucher, und auch für Aussteller und Organisatoren. Das Fest könnte noch schöner sein, wären da nicht die absurden Auflagen, mit denen die untere Naturschutzbehörde als Hausherrin des Geländes Ausstellern und Organisatoren die Arbeit erschwert. Die voll versiegelte alte Hubschrauberlandefläche wird unbedingt als Biotop eingestuft, wider jeden gesunden Menschenverstand. So konnte der Kinderparcours dort nicht stattfinden und musste sich hinter dem Feuerwehrmuseum verstecken.

Leider etwas ab von Schuss: Der Kinderparcours durfte die Landebahn leider nicht benutzen Leider etwas ab von Schuss: Der Kinderparcours durfte die Landebahn leider nicht benutzen

Höchste Zeit, dass diese Auflagen auf politischer Ebene thematisiert werden. Der Frankfurter Norden mit seinen vielen neuen Wohnsiedlungen für Familien braucht einen attraktiven Platz für umweltfreundliche Naherholung. Das Gelände um das Tower-Café ist dafür ideal. Den Bürgern und der Umwelt ist mit einem angemessenen Nutzungskonzept mehr gedient als mit nicht nachvollziehbarer Biotopisierung.

..hier gibt`s weitere Bilder vom 8. ADFC Radler-Fest 2017

Unsere Medienpartner für das ADFC Radler-Fest 2017:


Logo    Logo

Bild zum RadReiseMarkt

Besuchen Sie uns auf der Frank­fur­ter Rad­rei­se­mes­se und schmie­den Sie Plä­ne für Ihre som­mer­li­che Rad­tour :

Sonntag 26. März 2017, 11-17 Uhr
Frankfurt
Bürgerhaushaus Bornheim
..hier gibts alle Details

9. ADFC Radler-Fest 2018

Bild zum Radler-Fest

Besuchen Sie uns auf dem ADFC Radler-Fest 2018

Sonntag 27. Mai 2018, 11-18 Uhr
Alter Flugplatz am Tower-Café
..hier gibts alle Details

Logo

Stadtradeln Frankfurt am Main
vom 3.-23. Juni 2018

..hier gleich zum Team ADFC Frankfurt anmelden

Besuch uns doch mal auf facebook

Logo ..und finde interessante Postings
Logo Twitter

Besuch uns doch mal auf Twitter. Du findest dort ständig Aktuelles rund ums Fahrrad.

Tourenprogramm 2018
des ADFC Frankfurt

Das neue Tou­ren­pro­gramm
ist da!

Tourenprogramm 2018

hier finden Sie alle Touren »

Das Verkehrspolitische Programm des ADFC Frankfurt

Titelbild Verkehrspolitisches Programm

Download (PDF, 2,5 MB) »

Logo

Mach mit beim ADFC Frankfurt!
..Unsere aktuellen Projekte


Bildergalerie Radler-Fest 2017

Bilder einfach anklicken, um sie zu vergrößern, Fotos: ADFC Frankfurt Foto-AG

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



© ADFC Frankfurt am Main e.V. 2010-2015, 2016