Da kann man das Auto stehen lassen:
Bike + Ride als Alternative

Modern und vorbildlich: Bike+Ride-Platz am Bahnhof Rödelheim
Foto: Bertram Giebeler

Fahren im „Umweltverbund“: clever und smart
Im Verkehrsplanerdeutsch nennt man sie häufig „Umweltverbund“ die Kombination aus Fahrrad und Öffentlichem Nahverkehr. Clever kombiniert, kommt man so flink durch Stadt und Region, auch und gerade auf längeren Distanzen, die allein mit dem Rad zu bewältigen doch eine zu große Herausforderung wären. Wenn der Weg von zuhause zur nächsten Haltestelle eines schnellen Nahverkehrsmittels weit ist, oder auch von einer Haltestelle zum Ziel, etwa dem Arbeitsplatz, so rollt sich’s mit dem Rad schneller hin. Das ganze macht natürlich nur Sinn, wenn das Fahrrad entweder mitgenommen werden kann oder sicher in der Nähe der Haltestelle abgestellt werden kann.

...hier geht's weiter zum Artikel



FRANKFURT aktuell
die Zeitung des ADFC Frankfurt

FRANKFURT aktuell erscheint alle 2 Monate voll mit Informationen zum Fahrrad fahren in Frankfurt und Umgebung:

  • Verkehrspolitische Berichte
  • Tourenberichte
  • Termine
  • Extrateil Main-Taunus-Kreis, Hoch-Taunus-Kreis und Bad Vilbel
  • und vieles mehr! ...

Die Mitglieder des ADFC Frankfurt bekommen die Zeitung alle zwei Monate zugestellt.

Ausgabe 6 (Nov/Dez) / 2014:


- als PDF-Download -

Inhalt Ausgabe 6 (Nov/Dez) / 2014

spacer.gif

© ADFC 2010,2014