Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button

Tag der Erde

Foto: Holger Küst

Bei strahlendem Sonnenschein begann am 22.04. in diesem Jahr der Tag der Erde an den Weilbacher Kiesgruben – das Wetter versprach sommerliche Temperaturen und entsprechend machten sich viele auf den Weg zu den Weilbacher Kiesgruben.

Auch umliegende ADFC-Gliederungen machten auf ihren Radtouren an dem Regionalparkzentrum Station, so wurden unter anderem Gruppen aus Frankfurt, Rüsselsheim, Wiesbaden und Bad Soden gesichtet. Den Besuchern wurden vielerlei Informationen geboten, vom Schleudern von Honig über den Bezug von Bio-Lebensmitteln als Abonnement bis hin zu Probefahrten mit Pedelecs über das Gelände. Auch für Kinder gab es vieles zu erleben – das Selbstbauen von kleinen Holzflugzeugen bis hin zum Basteln von Regenbogen bei der Flörsheimer Graf-Stauffenberg-Schule. Auch viele Umweltverbände haben sich präsentiert und über ihre Arbeit berichtet.

Aufgrund der guten Resonanz war auch der Infostand des ADFC Hofheim, Eppstein, Kriftel gut besucht und es ergaben sich viele interessante Gespräche. Besonders gefragt an unserem Informationsstand war dabei die neue Meki-Karte für den Main-Taunus-Kreis (siehe Seite 19). Ein Wermutstropfen war, dass der aufgebaute Fahrradparcours nur in geringem Umfang genutzt wurde. Hier müssen wir sicher intensiver für den Parcours werben, viele haben wohl gar nicht erkannt, worum es auf der abmarkierten Fläche ging.

Holger Küst

Inhalt Ausgabe 3 (Mai/Jun) / 2018

spacer-gif

© ADFC Frankfurt am Main e.V. 2010-2015, 2016