Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button

RollOn ins Nagoldtal (Schwarzwald)

2 / 6
Bild
In Nagold
3 / 6
Bild
Forbach
4 / 6
Bild
Blühende Wiesen
1 / 6
Bild
Ausreichend Pausen
5 / 6
Bild
An der Nagold
6 / 6
Bild
Uferwege

Reisedetails/Steckbrief

Datum:
sa. 19.06. - sa. 26.06.2021

  • ÜF
  • DZ, auch als EZ buchbar

Teilnehmerzahl:
10 Personen

Schwierigkeitsgrad: **
mittlere Anforderungen:

  • 15 - 18 km/h
    auf ebener Strecke
  • 42 - 66 km je Tagesetappe
  • 211 - 390 hm pro Tag

ADFC Reiseleitung:
Peter Lill-Hendriks

Reisepreis: 699,00 €
für ADFC-Mitglieder: 679,00 €
EZ-Zuschlag: 69,00 €

Buchungscode:
2021-10

Buchungs-Logo

Info

Leistungen

Programm

Streckenprofil

An- & Abreise

RollOn ins Nagoldtal (Schwarzwald)

DeoStift trifft kleines Gepäck

8-tägige Etappen-Genußtour mit kleinem Gepäck am Rad

Durchschnittlich radeln wir 54 km mit ausreichend Ruhezeiten. Also nicht nur radeln, sondern auch sehenswerte Dinge (Flussauen und viel Natur, Museum/Kloster, romantische Bootsfahrt) auf sich wirken lassen, ist die Idee. Hektik und unnötiges Gepäck lassen wir zu Hause.

Wir verlassen die Mainmetropole nach Süden, treffen die Flüsse Mümling, Neckar, Enz, Nagold, Murg und finden uns alsbald im Schwarzwald wieder.

  • Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Orts- und/oder Kurtaxen
  • Museumseintritte in Calw und/oder Kloster Hirschau
  • 45minütige Stocherkahnfahrt auf der Nagold
  • Rückfahrt in der 2. Klasse mit der Deutschen Bahn mit Stellplatzreservierung für Dein Rad und Sitzplatzreservierung für Dich. Mit maximal einem Umstieg.
  • Immer für dich da: qualifizierter ADFC-Guide Peter Lill-Hendriks

ADFC Reiseleitung: Peter Lill-Hendriks

1. Tag, Samstag: Wir verlassen die Mainmetropole nach Süden über den Rodgau bis zum Rand des Odenwaldes. Durch das Tal der Mümling erreichen wir Bad König.
66 km und 250 hm

2. Tag, Sonntag: Schloß Fürstennau, Einhardsbasilika, Michelstadt und Erbach passieren wir, bis wir über Marbachstausee und Beerfelden hinab nach Eberbach an den Neckar rollen.
42 km und 360 hm

3. Tag, Montag: Der Burgenreiche Neckartalradweg begleitet uns bis Bad Wimpfen.
60 km und 210 hm

4. Tag, Dienstag: Nach Heilbronn verlassen wir in Walheim den Neckar und folgen der Enz auf dem Flößerradweg bis wir Vahingen erreichen.
66 km und 218 hm

5. Tag, Mittwoch: Ab Pforzheim übernimmt die Nagold mit einem gut ausgebauten Radweg die Führung in den nördlichen Schwarzwald. Wir schlängeln uns durch grüne Auen in Richtung Monbachtal. Kurz nach Bad Liebenzell erreichen wir Hirsau mit gleichnamigen Kloster.
55 km und 290 hm

6. Tag, Donnerstag: Calw (Hermann Hesse Museum), Wildsteig, im Örtchen Nagold wartet eine romantischen Stocherkahnfahrt auf uns. Danach kurze Weiterfahrt bis Altensteig.
45 km und 360 hm

7. Tag, Freitag: Ab Altensteig führt uns die letzte Etappe ab der Nagoldtalsperre auf leicht ansteigenden Weg auf die Höhe, um sodann in das Murgtal hinab zu rollen Hier geht es immer wieder leicht absteigend im Murgtal voran bis ins malerisch gelegene Forbach.
46 km und 390 hm

8. Tag, Samstag: Rückreise mit der Deutschen Bahn

Die Tourenleitung behält sich vor, den Streckenverlauf der Tour zu ändern oder zu kürzen falls sie es für erforderlich hält (z. B. wetterbedingt, Pannen, etc.)

Streckenverlauf der Radreise

Hinfahrt
Samstag, 19.06.2021, Start vom Römerberg um 9:00 Uhr

Rückfahrt Samstag, 26.06.2021 mit der Deutschen Bahn

Zurück zum Reiseprogramm..

Logo

Reisedetails

ADFC Reiseleitung:
Peter Lill-Hendriks

Reisepreis: 699,00 €
für ADFC-Mitglieder: 679,00 €
EZ-Zuschlag: 69,00 €

Buchungscode:
2021-10

Buchungs-Logo

© ADFC Frankfurt am Main e.V. 2010-2015, 2016