Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button

Ins mittelalterliche Büdingen

1 / 6
Bild
Start an der Eissporthalle
2 / 6
Bild
Unterwegs auf Wirtschaftswegen
3 / 6
Bild
Das Schwalheimer Wasserrad
4 / 6
Bild
50er-Jahre-Museum in Büdingen
5 / 6
Bild
Schloss mit Schlossgarten in Lich
6 / 6
Bild
Im Arnsburger Kloster

Reisedetails/Steckbrief

ADFC Reiseleitung:
Michael Bunkenburg

Reisepreis: 230,00 €
für ADFC-Mitglieder: 220,00 €
EZ-Zuschlag: 30,00 €

Buchungscode:
2021-16

Buchungs-Logo

Info

Leistungen

Programm

Streckenprofil

An- & Abreise

Ins mittelalterliche Büdingen

Frankfurt - Büdingen - Lich - Friedberg

Die Tour startet vor der Eissporthalle in Frankfurt.

Auf abgelegenen Wegen geht es über Hochstadt, Bruchköbel, Ronneburg nach Büdingen.

Am zweiten Tag fahren wir über Düdelsheim, Lindheim, Ober-Mockstadt ins Niddatal nach Nidda. Weiter über Ulfa, Villingen nach Lich. An diesem Tag gibt es einige leichte Steigungen zu bewältigen.

Am dritten Tag folgen wir der Wetter zum Kloster Arnsburg. Über Münzenberg, Wölfersheim und Steinfurth geht es nach Bad Nauheim und Friedberg.

Rückfahrt per S-Bahn. Wir fahren überwiegend auf ruhigen Wegen abseits von Straßen.

  • 2 x Übernachtungen/Frühstück im Hotel
  • Eintritt Ronneburg
  • Besichtigung 50er-Jahre Museum
  • Stadtführung Büdingen
  • Eintritt Münzenburg
  • Bahnfahrt 2. Klasse mit Fahrrad von
  • Friedberg nach Frankfurt

Hinweis: Coronabedingt kann es zu Änderungen im Besichtigungsprogramm kommen.

Hotel Saline
An der Saline 9
63654 Büdingen
Tel: 060 42 - 9791055
www.hotel-saline.de

Hotel Schneider
Oberstadt 25
35423 Lich
Tel.: 06404 - 2408
www.hotel-schneider.de

ADFC Reiseleitung: Michael Bunkenburg

1. Tag, Freitag

Start an der Eissporthalle in Frankfurt.

Wir fahren auf Wirtschaftswegen durch das Enkheimer Ried nach Hochstadt. Hier machen wir im Ortskern eine kurze Rast und bewundern das imposante Stadttor.

Weiter geht es flach nach Bruchköbel. Danach kommen schon die Ausläufer des Vogelsberges und wir haben die erste Steigungsstrecke hinter Rüdigheim zu bewältigen. Und dann sehen wir auch schon in der Ferne die Ronneburg, die wir ansteuern werden. Die Ronneburg liegt auf einem Berg und auch da müssen wir hoch (Schieben ist natürlich erlaubt). Dort machen einen Rundgang in der Burg.

Besonders zu empfehlen ist der fantastische Blick vom Burgturm. Das Burg-Cafe lädt zu einer Pause ein. Dann müssen wir noch ca. 10 km bis Büdingen radeln. In Büdingen ist der Besuch der 50er-Jahre-Museums und eine Stadtführung geplant.

Unser Quartier liegt etwas außerhalb der Altstadt in der Nähe des Bahnhofs.

Ca. 50 km, ca. 250 Höhenmeter

2. Tag, Samstag

Zunächst radeln wir entlang des Seemenbachs bis Lindheim. Jetzt kommt eine kleine Steigung, da wir über Heegheim nach Ranstadt ins benachbarte Niddatal fahren.

Weiter geht es nach Nidda, wo wir die Mittagspause einlegen.

Gestärkt fahren wir weiter und genießen die ruhige Wetterau-Landschaft. Es gibt immer mal ein kleine Steigung zu bewältigen. Wir kommen in Ulfa, Villingen und Nonneroth vorbei und erreichen dann unser Ziel Lich.

Unser Hotel liegt zentral in der Altstadt.

Ca. 70 km, ca. 250 Höhenmeter

3. Tag, Sonntag

Jetzt geht es entlang der Wetter zum Kloster Arnsburg, wo wir die sehr beeindruckende Klosterruine besichtigen werden.

Weiter fahren wir über Trais-Münzenberg zur Ruine Münzenburg, die wir besuchen werden. Auch die liegt auf dem Berg und es muss ein Stück geschoben werden.

Weiter radeln wir durch Feld und Wald nach Steinfurth und Schwalheim. Hier ist eine technische Besonderheit zu besichtigen, das Schwalheimer Rad, das früher Pumpen in Bad Nauheim angetrieben hat.

Jetzt kommen wir gleich nach Bad Nauheim, wo wir ggf. noch ein Abschlusspause einlegen. Dann folgen wir der Usa nach Friedberg zum Bahnhof, wo uns die S-Bahn nach Frankfurt bringt.

Ca. 50 km

Die Tourenleitung behält sich vor, den Streckenverlauf der Tour zu ändern oder zu kürzen falls sie es für erforderlich hält (z. B. wetterbedingt, Pannen, etc.)

Streckenverlauf der Radreise

Hinfahrt
Freitag, 03.09.2021, Treffpunkt um 9:00 Uhr an der Eissporthalle. Fahrt mit dem Fahrrad

Rückfahrt
Sonntag, 05.09.2021. Von Friedberg aus Rückfahrt mit dem Zug nach Frankfurt.

Zurück zum Reiseprogramm..

Logo

Reisedetails

ADFC Reiseleitung:
Michael Bunkenburg

Reisepreis: 230,00 €
für ADFC-Mitglieder: 220,00 €
EZ-Zuschlag: 30,00 €

Buchungscode:
2021-16

Buchungs-Logo

© ADFC Frankfurt am Main e.V. 2010-2015, 2016