Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button

Newsletter eNEWS des ADFC Frankfurt - Einzelausgabe

ADFC Frankfurt - eNEWS
Diese E-Mail wird nicht korrekt angezeigt?
Im Browser anzeigen
Codierung trotz Corona
Keine Schonzeit für Fahrraddiebe
Foto: Mirja Zindler
Bitte lassen Sie für diese Nachricht externe Bilder anzeigen bzw. laden Sie externe Bilder nach. Vielen Dank.
Der Schutz vor dem Virus darf keine Schonzeit für Fahrraddiebe sein. Deshalb nimmt die AG Klaunix im ADFC Frankfurt ihre Codierungen wieder auf: jeden Freitag, in begrenzter Anzahl und mit strengen Regeln zu Abstand und Hygiene. Laut Verordnung der Hessischen Landesregierung können Dienstleistungen und Hand­werks­tätigkeiten unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen erbracht werden, damit sind wir auch juristisch für diese Aktion legitimiert.
Das Team schützt sich und die Kunden mit Gesichtsmasken und Handschuhen. Für die Kunden liegen Masken bereit, falls sie keine mitbringen. Möchten Sie Ihr Rad jetzt codieren lassen? Bitte melden Sie sich bei Dieter Werner unter 0152/51 46 42 89. Somit vermeiden Sie Wartezeiten. Zudem achtet unser Team auf den Abstand von mindestens 1,5 Metern. Um den Codiervorgang vor Ort zu beschleunigen empfehlen wir, den Codierauftrag ausgefüllt in 2-facher Ausfertigung mitzubringen. Sie finden diesen unter www.adfc-hessen.de/codierung. Besten Dank.
Die Codierung findet jeden Freitag von 16:00 - 18:00 Uhr, in der Wilhelm-Epstein Straße 61,
60431 Frankfurt-Ginnheim (Nähe Markuskrankenhaus) statt.
3. bis 23. Juni 2020
STADTRADELN
Bitte lassen Sie für diese Nachricht externe Bilder anzeigen bzw. laden Sie externe Bilder nach. Vielen Dank.
Der ADFC Frankfurt nimmt auch in diesem Jahr wieder an der Aktion STADTRADELN teil. Geradelt wird vom 3. bis 23. Juni und es zählen alle in diesem Zeitraum gefahrenen Kilometer. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder Landesgrenze.
Beim STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren. Gesucht werden die fahrrad­aktivsten Teams und Radler*innen, die während der Aktionsphase die klimafreundlich zurückgelegten Kilometer über die STADTRADELN-Webseite einbuchen.
Das ADFC Team benötigt noch jede Menge radelnen Zuwachs. Darum gleich hier anmelden und mitmachen:
Hier gibt es alles über das Stadtradeln und das ADFC-Team...
Unterschriftensammlung
Bitte unterstützen Sie die
Mainkai-Sperrung sowie die
Umgestaltung des Platzes
mit Ihrer Unterschrift!
Foto: Ansgar Hegerfeld
Bitte lassen Sie für diese Nachricht externe Bilder anzeigen bzw. laden Sie externe Bilder nach. Vielen Dank.
Die im vergangenen Jahr eingeführte Sperrung des Mainkais ist lediglich bis zum 31. August 2020 befristet.
Machen Sie den Mainkai Frankfurt auch nach dem 1. September 2020 autofrei und unterstützen Sie mit Ihrer Unterschrift die Petition, zu der Oliver Strank (SPD), Vorsteher des Ortsbeirats 1, aufgerufen hat!
Wünschen Sie sich auch ein nördliches Mainufer, an dem man Luft und Platz hat, um mal so richtig durchzuatmen? Wollen Sie auch einen Mainkai, der frei von Autos, Lärm, Gestank und Abgasen ist? An dem Sie deshalb gerne ungestört spazieren, flanieren oder einfach im Grünen sitzen und mit Blick aufs Wasser die Seele baumeln lassen können? Einen Mainkai mit Cafés, Sportmöglichkeiten und attraktiven Veranstaltungen, an dem Platz für alle Menschen in Frankfurt ist, die sich von der Hektik des Alltags erholen und das Leben genießen wollen?
Der direkte Weg zur Petition...
Neuer Anlauf:
13. September 2020
11. ADFC Radler-Fest
Foto: Foto-AG ADFC Frankfurt
Bitte lassen Sie für diese Nachricht externe Bilder anzeigen bzw. laden Sie externe Bilder nach. Vielen Dank.
Nachdem der ursprünglich für Juni vorgesehene Termin ausfallen musste, wollen wir unser Radler-Fest im September nachholen. Natürlich ist uns bewusst, dass alle Aktivitäten in der nahen Zukunft mit vielen großen Fragezeichen versehen sind.
Anfang August werden wir aufgrund der dann aktuellen Lage die Situation neu bewerten und entscheiden, ob das Radler-Fest stattfinden kann oder nicht.
Spiel, Spaß, Service und handfeste Informationen: mit diesem bewährten Rezept wird auch die elfte Auflage des Radler-Festes an den Start gehen. Das Event vermittelt auf einzigartige Weise die Begeisterung, aber auch wichtige Trends und notwendiges Fachwissen rund um die Zweirad-Kultur. Der Garant für den langjährigen Erfolg sind ein vielfältiges Programm und die Wahl einer außergewöhnlichen Location. Der Alte Flugplatz an der Nidda ist der ideale Ort, um das „Erlebnis Fahrradfahren“ zu vermitteln und gebührend zu feiern.
Selbstverständlich ist auch der ADFC mit zahlreichen Infoständen und seinem Codierteam dabei und die Technik-AG bietet einen Fahrradcheck an und überprüft Ihr Rad auf Verkehrssicherheit.
ADFC Radler-Fest 2020
Sonntag, 13. September 2020 von 11 - 18 Uhr
Alter Flugplatz am Tower Café, Frankfurt am Main, Am Burghof 55
..hier gibt's alle Details zum ADFC Radler-Fest 2020
Vorgesehene Termine 2020:
(Ob diese Termine wie vorgesehen stattfinden können, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beurteilen.)
Samstag, 5. September 2020, Treffpunkt 20:00 Uhr, Römerberg
10. bike-night des ADFC Frankfurt
Sonntag, 20. September 2020
GrünGürtel-Fahrradtag 2020
Auf unserer Webseite    www.adfc-frankfurt.de    auf    twitter Logo    und auf    Facebook Logo
finden Sie alles Wichtige und viel Aktuelles. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!
eNEWS Nr. 3.2020 - 06.05.2020
eNEWS ist der Newsletter-Service des ADFC Frankfurt.
Er erscheint bei Bedarf zu wichtigen Themen und Veranstaltungen.
Copyright © Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main e.V.
Geschäftsstelle/Infoladen des ADFC Frankfurt e.V.
Fichardstraße 46
60322 Frankfurt am Main
E-Mail: kontakt@adfc-frankfurt.de
www.adfc-frankfurt.de

..zurück zum Newsletter-Archiv


© ADFC Frankfurt am Main e.V. 2010-2015, 2016