Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button

ADFC Radler-Fest 2016

Sonntag, den 29. Mai 2016

auf dem Alten Flugplatz am Tower-Café in Bonames
11:00 - 18:00 Uhr
Am Burghof 55, 60437 Frankfurt am Main

Bild zum Artikel Foto: Axel Häsler - www.hessen-luftbild.de


Vorschau auf das 7. Radler-Fest des ADFC Frankfurt

Infos und Zweirad-Action für Kinder und Erwachsene

Bild zum Artikel Radler-Fest 2015
Fotos: ADFC Frankfurt, Foto-AG

Spiel, Spass, Service und handfeste Informationen: mit diesem bewährten Rezept wird auch die siebte Auflage des Radler-Festes an den Start gehen. Das Event vermittelt auf einzigartige Weise die Begeisterung, aber auch wichtige Trends und notwendiges Fachwissen rund um die Zweirad-Kultur. Der Garant für den langjährigen Erfolg sind ein vielfältiges Programm und die Wahl einer außergewöhnlichen Location. Der Alte Flugplatz in Bonames ist der ideale Ort, um das „Erlebnis Fahrradfahren“ zu vermitteln und gebührend zu feiern.

Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Besucher aus der ganzen Region erwartet. Und die können sich erneut auf einen gelungenen Mix an Infos, Aktivitäten und Entspannung freuen. Das viele Grün drumherum lädt zum Picknicken oder einfach nur zum Ausruhen ein. Im Tower-Café steht ein gepflegter Imbiss zur Verfügung.

Bild zum Artikel Radler-Fest 2015

An den zahlreichen Ständen können die neuesten Entwicklungen nicht nur bestaunt und nachgefragt sondern auch im wahrsten Sinne des Wortes „erfahren“ werden. Die große Landebahn in unmittelbarer Nähe zum Nidda-Ufer bietet reichlich Platz für Probefahrten und allerlei spielerische Aktivitäten. Geboten werden außerdem Infogespräche, Service-Angebote und Technik-Shows. Unterstützung leisten dabei die zahlreichen freiwilligen Helfer des ADFC. Die Anngebote richten sich selbstverständlich nicht nur an die Erwachsenen sondern auch den Radlernachwuchs, also die Kinder.

Die Vorkehrungen für ein lehrreiches und launiges Radler-Fest sind also getroffen. Was Sie noch mitbringen können, ist gute Stimmung, schönes Wetter und am Besten noch ein paar Freunde und Bekannte.

Jede Menge Aktion

Aktuelle Technik zum Probefahren:  Eine Vielzahl von Händlern aus Frankfurt und Rhein-Main präsentiert alles, was die Fahrrad-Technik heute bieten kann. Egal, ob Tourenräder, Mountain-Bikes, Liege- und Spezialräder, BMX oder Pedelecs und E-Bikes: „Testen ohne Ende“ ist angesagt.

Spiel und Spaß für die Kleinen:  Natürlich ist auch für Kids einiges geboten. Neben einer riesigen Hüpfburg gibt es unter anderem den „Mini-Parcours“, auf dem die Kleinen gefahrlos ihr Fahrradkönnen testen und ausbauen können.

Radball mit dem Radsportverein Heddernheim:  Die Profis machen es vor und laden die Kinder ein, es selbst einmal auszuprobieren.

Jede Menge Infos und Service

Radkarten:  An zahlreichen Ständen gibt es Radkarten – natürlich auch beim ADFC.

GPS-Stand:  Hier wird gezeigt, wie man Radrouten mit Hilfe des Computers ausfindig machen und zu einer tollen Tour zusammenstellen kann.

Verkehrsplanung  Der ADFC erklärt, wie er aus Frankfurt eine fahrradfreundliche Stadt machen will.

Räder checken und sichern:  Beim Fahrrad-Kurz-Check kann man den technischen Stand seines Fahrrads überprüfen lassen.

Das Team "KlauNix" codiert Fahrräder:  Fahrraddieben soll das Leben schwer gemacht werden. Wer den Kaufbeleg seines Fahrrades und seinen Ausweis mitbringt, kann sein Rad fest mit einem Code seiner persönlichen Daten verknüpfen lassen.

Tourenleiter geben Tipps:  Die ADFC-Tour-Guides präsentieren sage und schreibe 260 Touren in Frankfurt und Umgebung. Und das nicht nur für Fortgeschrittene oder Mountainbiker, sondern auch für Anfänger und Genussradler.

Viele Aussteller präsent

Mit dabei sind außer den viele Fahrradhändler und Touristik-Anbietern aus der Region auch das Radfahrbüro der Stadt Frankfurt, der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV), die Gesellschaft für integriertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement (ivm) und der Infobus der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF). Thematisiert wird unter anderem, wie smarte Verkehrskonzepte in der Zukunft aussehen können, welche Möglichkeiten es bei der Verbindung von Bahn- und Fahrradverkehr gibt oder welche Sehenswürdigkeiten unsere Region zu bieten hat.

Unsere Medienpartner für das ADFC Radler-Fest 2016:


Logo    Logo

Kontakt

Alles Infos zum Großen ADFC Radler-Fest gibt bei:
Helmut Lingat, E-Mail:
helmut [dot] lingat [..ät] adfc-frankfurt [dot] de

ADFC Radler-Fest 2016

Bild zum Radler-Fest

Besuchen Sie uns auf dem ADFC Radler-Fest 2016

Sonntag 29. Mai 2016, 11-18 Uhr
Alter Flugplatz am Tower-Café
..hier gibts alle Details

Tourenprogramm 2016
des ADFC Frankfurt

Das neue Tou­ren­pro­gramm
ist da!

Tourenprogramm 2016

hier finden Sie alle Touren »

Logo

Mach mit beim ADFC Frankfurt!
..Unsere aktuellen Projekte

Mitgliedschaft

ADFC Bundesverband 'Mitglied werden' »

Engagement – Service – Kontakte: Der ADFC setzt sich für Ihre Interessen ein und bietet attraktive Serviceleistungen. Machen Sie mit!
mehr zu "Mitglied werden" »

Mit dem Radtourenplaner zum Radlerfest

Kommen Sie doch per Fahrrad zum Radlerfest. Mit dem "Radtourenplaner Hessen" finden Sie ganz leicht die beste Route. Dieser Link öffnet den Radtourenplaner und zeichnet den alten Flugplatz Bonames bereits als Ziel ein. Der Rest ist ein Kinderspiel:
Mit dem Radtourenplaner zum Radlerfest »


ADFC Radler-Fest 2015  -  weitere Videos des ADFC Hessen auf  Vimeo.


Europäischer Radfahrerverband ECF

Der ADFC ist Mitglied im Europäischen Radfahrerverband ECF

© ADFC Frankfurt am Main e.V. 2010-2015, 2016