Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button

Bild zum Artikel Foto: Eckehard Wolf

20. RadReiseMesse am 03. April 2016

Pläne schmieden für die sommerliche Radtour:

Kleine Vorschau auf die RadReiseMesse des ADFC Frankfurt

Und wieder wartet der ADFC Frankfurt mit interessanten Angeboten zur nunmehr 20. RadReiseMesse auf. Über 40 Tourismusregionen und Anbieter von Radreisen präsentieren sich am Sonntag, den 03. April 2016 in großem Stil auf der Reise-Messe im Saalbau Bornheim. Erwartet werden rund 2.000 Besucher. Sie holen sich hier Anregungen für ihre sommerlichen Radtouren in Gesprächen mit den Ausstellern aus dem In- und Ausland, sammeln Karten, Prospekte und Tipps für die selbst organisierte Reise oder schauen sich bei Anbietern für geführte Touren um.
Im Rahmenprogramm wird stündlich zu Lichtbild-Vorträgen eingeladen. Für Technik-Fans gibt es Infos zu GPS.
Die RadReiseMesse ist eine „Non-Profit-Messe“, die der ADFC ehrenamtlich organisiert.

RadReiseMesse des ADFC Frankfurt am Main

Sonntag, 03.04.2016, von 11 - 17 Uhr
Saalbau Bornheim, Arnsburger Straße 24,60385 Frankfurt/M.
Eintritt: 2 €

... mehr zur RadReiseMesse 2016

Bild zum Download ..hier kli­cken zum PDF-Down­laod der Druck­ver­si­on (12MB)

Tourenprogramm 2016 - Druckversion

Sichern Sie sich frühzeitig ihr persönliches Exemplar!  Besuchen Sie uns auf der

ADFC RadReiseMesse 2016
Sonntag 3. April 2016 - 11:00 bis 17:00 Uhr
Saalbau Bornheim, Arnsburger Straße 24, Frankfurt a.M

und Sie erhalten ein Exemplar für 2016 kostenlos.

31. Mai 2015: Großes ADFC Radler-Fest auf dem Alten Flugplatz am Tower-Café

Rad, Spiel und Spaß am grünen Nidda-Ufer

Bild zum Artikel Radler-Fest 2014

Das wird wieder ein Riesen-Spaß für viele Tausend Radlerinnen und Radler aus Frankfurt und ganz Rhein-Main. Beim Großen ADFC Radler-Fest gibt es Technik vom feinsten zum Anschauen und Probefahren auf der Landebahn des Alten Flugplatzes am Nidda-Ufer. Rad-Künstler drehen Pirouetten auf dem Hochrad, wagen Saltos mit dem BMX oder spielen Ball mit ihren Rädern. Für Kinder gibt es viel Spaß und Spiele. Dazu bietet der ADFC an zahlreichen Ständen Infos und Service rund ums Radfahren. Dazwischen lässt es sich entspannen bei Musik, Speis und Trank im Tower-Café.

Großes ADFC Radler-Fest
Sonntag, 31. Mai 2015, 11:00 - 18:00 Uhr
Alter Flugplatz am Tower-Café, Frankfurt, Am Burghof 55

..hier gibt's alle Details zum Radler-Fest

Geführte Radtouren des ADFC Frankfurt (Online-Übersicht 2016)
Direkt aus der Tourendatenbank 'www.adfc-tour.de' abgerufen - immer auf dem aktuellsten Stand

Zeitraum:


Freie Textsuche:
(Bitte Suchwörter eingeben)

Touren finden:
die alle Wörter beinhalten
die irgendeins der Wörter beinhalten
Komplette Wortgruppen bitte in " " setzen.
Schwierigkeit:
(Alle gewünschten Schwierig­keits­grade markieren)
*
**
***
****
sonstige Veranstaltungen

Bei Bedarf bitte obige Auswahl anpassen und hier klicken:

Alle Touren der nächsten 2 Wochen für Frankfurt und die umliegenden ADFC-Gliederungen anzeigen. Eine spezielle Auswahl ist hierbei nicht möglich:

Feierabendtour
(Tour-ID: 41258)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Ulrich Hahn
Klaus Konrad
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Di.  31. Mai 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z.B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochentag
(Tour-ID: 42219)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 50 km
Tourenleiter/in::
Elke Herzog
Sigrid Hubert

Mi.  01. Juni 2016
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Tankstellen in und um Bad Homburg

Mit dem Fahrrad radeln wir zu gleich zwei Tankstellen. Die erste, nicht in Betrieb, befindet sich in einem Museum in Bad Homburg. Die zweite, in Betrieb, fahren wir auf dem Rückweg nach Frankfurt an. Der Hinweg führt uns durch das Frankfurter Stadtgebiet. Zurück geht es über die Felder des Vordertaunus. Zwischen den Tankstellenbesuchen Einkehr in Bad Homburg. Tourende an der Alten Oper.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41236)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Hajo Kinstler
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  01. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem „Restaurant Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42401)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  01. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht auf direkter Route zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour (siehe Seite xxx).  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42321)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Elke Herzog
Helmut Lingat
Peter Mertens
Dorian Pavis
Albrecht Reinhard
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  02. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42442)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 50 km
Tourenleiter/in::
Harald Etzemüller
Sabine Imhof

Sa.  04. Juni 2016
Start: 10:00 Uhr, Eissporthalle

Foto-Radtour „Entlang der Hohen Straße“ - Eissporthalle – Hohe Straße – Nidderau – entlang der Nidder zurück

Die Co-Tourenleiterin Sabine Imhof ist Fotokünstlerin, sie wird den Teilnehmern unterwegs wertvolle Tipps zum Fotografieren geben. Durchs Seckbacher Ried und Bergen geht es auf die bereits von den Römern angelegte »Hohe Straße«. Dort haben wir herrliche Ausblicke in die Wetterau und die Mainebene. Wir werden öfters Pausen einlegen, um unserer Fotosafari zu frönen. Vom Wartbaum geht es durch Nidderau über die Felder (Aussichtspunkt Forsthausweg) durch Burg-Gräfenrode an die Nidda, die uns zurückführt nach Gronau, von dort einen letzten Anstieg auf die Höhe des Berger Galgens. Abschließend gibt es die Möglichkeit der Einkehr in das MainÄppelHaus unterhalb des Lohrbergs oder wir beenden die Tour im Ausstellungsraum EULENGASSE an der Seckbacher Landstraße mit der Gelegenheit, in die aktuelle Ausstellung hineinzuschauen.
Als Ausrüstung bringt jeder seine Fotokamera mit, ein bisschen Wegzehrung und Getränk. Natürlich kann man die Radtour auch mit der „Kopfkamera“ machen.  

Entdecker- und InDer Stadt-Tour
(Tour-ID: 42182)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Margret Wiener

Sa.  04. Juni 2016
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Frankfurt entdecken

In unserer Stadt und der näheren Umgebung gibt es viel Unterschiedliches und Interessantes zu entdecken! Auf möglichst fahrradtauglichen Wegen werden verschiedene Punkte angefahren. Nach ca. 3 Stunden erreichen wir dann eine verkehrsgünstig gelegene Gaststätte zur Schlusseinkehr.  

KulTour
(StadtLandKunst und ADFC)
(Tour-ID: 42326)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 50 km
Tourenleiter/in::
Orlof Hügel
Rainer Schoenberg

So.  05. Juni 2016
Start: 10:00 Uhr, Südbhf, Vorplatz

Dreieichenhain, Dietzenbach

Über Neu-Isenburg nach Dreieichenhain mit Altstadt, Burg und Museum, nach Dietzenbach über den Aussichtsturm „Ballett der Bewegung“ und den Geschichtspfad.
Einkehr  

Kosten: 5,00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 3,00  EUR

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 41936)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 65 km
Tourenleiter/in::
Ernesto Fromme
Reiner Stephan

So.  05. Juni 2016
Start: 10:00 Uhr, Praunheim

Fahr Rad im GrünGürtel – Ganze Strecke - 25 Jahre GrünGürtel - Aktionstag

Der GrünGürtel-Radweg führt zumeist auf autofreien Wegen rund um Frankfurt. Einer der maßgeblichen Väter dieser Route war Harald Braunewell, auch Mitbegründer des Frankfurter ADFC. Im Rahmen des Aktionstages folgen wir dem Radweg ab Praunheim im Uhrzeigersinn.
Dabei werden alle Stempelstationen angefahren. Wir folgen der Nidda nach Berkersheim und erreichen über den Lohrberg und Bergen das Enkheimer Ried.
Weiter geht es am Main bis Oberrad und hinauf in den Stadtwald. Wir passieren den Goetheturm und die Oberschweinstiege. Von dort fahren wir über die Commerzbank-Arena und Goldstein nach Schwanheim. Mit der Fähre setzen wir über nach Höchst. Dann folgen wir der Nidda flussaufwärts und streben dem Ausgangspunkt zu. Wem die gesamte Strecke zu lang ist, der kann jederzeit abkürzen.
Unterwegs Picknick bzw. Einkehr, evtl. auch Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42166)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 130 km
Gesamtanstieg: 500 m
Tourenleiter/in::
Michael Dorgarten
Doris Fiekers

So.  05. Juni 2016
Start: 10:00 Uhr, Praunheim

Zum Grüninger Burgfest

Wir fahren die Nidda aufwärts bis Assenheim, durch die Wetterau und über Wölfersheim bis zur alten Römerstraße, der wir fast bis Münzenberg folgen. Von hier aus können wir unser Ziel die „Grüninger Warte“ schon sehen. In Grüningen selbst besichtigen wir die Reste der alten Wasserburg. ZUSÄTZLICH gibt es dieses Jahr eine Führung durch die historisch interessante Kirche. Im Burghof stärken wir uns mit Kaffee und Kuchen. Nach der Pause geht es hinauf zur Warte und dort genießen wir die Aussicht. Meist dem Limes-Radweg folgend fahren wir bis Butzbach zur Eispause auf dem Marktplatz. Weiter geht es über Ober-Mörlen, Friedberg und Massenheim an die Nidda, mit Tourende in Berkersheim.
Jeder sollte ausreichend für Essen und Getränke sorgen, weil keine größere Einkehr geplant ist.  

Da es besonders im Bereich des Limes-Radweges schlechte Wegstrecken gibt, ist die Tour für Rennräder oder ähnliche nicht geeignet.

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42263)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 80 m
Tourenleiter/in::
Günter Tatara
Matthias Uhlig

So.  05. Juni 2016
Start: 11:00 Uhr, Römerberg

Fahr Rad im GrünGürtel – Halbe Strecke - 25 Jahre GrünGürtel - Aktionstag

Der GrünGürtel-Radweg führt zumeist auf autofreien Wegen rund um Frankfurt. Einer der maßgeblichen Väter dieser Route war Harald Braunewell, auch Mitbegründer des Frankfurter ADFC. Im Rahmen des Aktionstages starten wir am Römerberg und fahren zur Stempelstelle Gerbermühle. Dort beginnt die GrünGürtel-Route. Wir folgen ihr im Uhrzeigersinn, unterwegs werden alle Stempelstellen angefahren. Wir passieren den Goetheturm und die Oberschweinstiege, fahren an der Commerzbank-Arena vorbei und über Goldstein und die Schwanheimer Wiesen zur Main-Fähre, mit der wir nach Höchst übersetzen. Nun folgen wir der Nidda flussaufwärts mit Abstecher ins Sossenheimer Unterfeld und streben dann der Stempelstelle an der Praunheimer Brücke zu. Über den Volkspark Niddatal und den Sinaipark erreichen wir die Schlusseinkehr im Jahnvolk.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42479)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 35 km
Tourenleiter/in::
Michael Genthner
Viola Meyer

So.  05. Juni 2016
Start: 11:00 Uhr, Praunheim

In das Erlenbachtal

Auf Radwegen geht es entspannt an der Nidda entlang in das Erlenbachtal. Es gibt nur leichte Steigungen. Für Mittagsrast bitte Picknick mitbringen.
Fahrradanhänger und Gespanne sind gerne willkommen. Auf Wunsch Abschlusseinkehr.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41259)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Ulrich Hahn
Klaus Konrad
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Di.  07. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z.B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41237)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Hajo Kinstler
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  08. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem „Restaurant Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42402)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  08. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht auf direkter Route zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour (siehe Seite xxx).  

Mehrtagestour
Teilnahme nur mit Anmeldung möglich!
(Tour-ID: 42215)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 200 km
Tourenleiter/in::
Elke Herzog

Do.  09. Juni 2016 - So.  12. Juni 2016
Start: Ffm-Hbf

Den Niederrhein entdecken

Im September 2015 war eine Gruppe des ADFC Hamminkeln zu Gast in Frankfurt. Jetzt erfolgt der Gegenbesuch am Niederrhein. Vor Ort werden wir von unseren neuen Freunden betreut. Sie zeigen uns die Schönheit der Landschaft und die Besonderheiten der Region. U.a. besuchen wir die Römerstadt Xanten, Rees, die älteste Stadt am Rhein, und Bocholt mit seinem Textilmuseum. Aber wir machen auch einen Sprung über die Grenze in die Niederlande und besuchen eine typische holländische Kleinstadt. Ein besonderes Highlight der Tour dürfte der Besuch der Bike-Town sein, dem Ladengeschäft des bei vielen Radlern bekannten Rose-Versandes.
Die Tagesetappen betragen ca. 50 km. Bis auf Deiche und Brücken ist alles flach. Untergebracht sind wir an allen drei Tagen in einem komfortablen Hotel in Hamminkeln.  

Kosten: 270,00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 260,00  EUR

3 Ü/F im DZ, Bahnfahrt, EintritteAnmeldung bis 10.04.2016

Anmeldung erforderlich:
hier finden Sie die Anmeldeinfos zu den Mehrtagestouren

Feierabendtour
(Tour-ID: 42419)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Elke Herzog
Helmut Lingat
Peter Mertens
Dorian Pavis
Albrecht Reinhard
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  09. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42239)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 500 m
Tourenleiter/in::
Bettina Abel
Birgit Wagenbach

Fr.  10. Juni 2016
Start: 18:00 Uhr, Praunheim

Taunus Trails - Mountainbike-Tour mit leichteren Singletrails

Wir fahren unterschiedliche bekannte Ziele im Taunus an, z.B. Falkenstein, Hünerberg, Fuchstanz oder Bleibeskopf. Dabei lernen wir neue Wege abseits der breiten „Waldautobahnen“ und ein paar MTB-Fahrtechnik-Grundlagen kennen.
Die Route wird den aktuellen Weg- und Wetterverhältnissen angepasst.
Das Tempo bleibt moderat, aber Höhenmeter und teils knackige Steigungen sorgen für Schweißtropfen und dafür, dass der Durst bei der Abschlusseinkehr nicht ausbleibt.
Notwendig ist ein MTB und die entsprechende Ausrüstung (Helm, Handschuhe, „Pannen-Grundausstattung“, Beleuchtung für den Heimweg, Rucksack). Körbchen, Packtaschen oder Gepäckträger am Rad sind auf den Singletrails nicht geeignet. Empfehlenswert ist ein Schnellspanner für die Sattelverstellung  

Frankfurt erFahren
(StadtLandKunst und ADFC)
(Tour-ID: 42336)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Manfred Bohl
Orlof Hügel

Sa.  11. Juni 2016
Start: 14:00 Uhr, Bockenheimer Warte

Campus Universität - Bockenheim, Westend, Riedberg

Vom sich entwickelnden Kulturcampus Bockenheim über den Campus Westend zum Campus Riedberg. Hier ist parallel ein ganz neuer Stadtteil entstanden.
Schlusseinkehr.  

Kosten: 5,00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 3,00  EUR

Entdecker- und InDer Stadt-Tour
(Tour-ID: 42201)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Günter Tatara

Sa.  11. Juni 2016
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Frankfurt entdecken

In unserer Stadt und der näheren Umgebung gibt es viel Unterschiedliches und Interessantes zu entdecken! Auf möglichst fahrradtauglichen Wegen werden verschiedene Punkte angefahren. Nach ca. 3 Stunden erreichen wir dann eine verkehrsgünstig gelegene Gaststätte zur Schlusseinkehr.  

Nachmittagstour
(Tour-ID: 41978)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Klaus Konrad

Sa.  11. Juni 2016
Start: 14:30 Uhr, Höchst

Rosarium und Eiskaffee in Hattersheim

Durch das Schwanheimer Unterfeld und den Stadtwald erreichen wir den Main bei Kelsterbach. Weiter führt uns die Tour über den Main nach Sindlingen und Okriftel zum Rosarium. Von dort sind wir bald am Markt in Hattersheim und im Eiscafé. Später radeln wir auf Regionalparkwegen zurück.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42174)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 120 km
Tourenleiter/in::
Heinrich Göbel

So.  12. Juni 2016
Start: 09:00 Uhr, Gerbermühle

Vom Main zum Neckar

Die Tour führt uns über Babenhausen ins Mümlingtal und weiter über Breitenbrunn und Eulbach (hier Einkehr) nach Eberbach. Es ist mit langen Steigungen aber auch langen Abfahrten zu rechnen.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42206)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 70 km
Tourenleiter/in::
Jürgen Bunzel
Arno Schwab

So.  12. Juni 2016
Start: 10:00 Uhr, Höchst

Entlang der historischen Römerstraße zum „Römischen Ehrenbogen“ nach Kastel

Zunächst wird zum Hofheimer Bus-Bhf. geradelt, von dort aus ist eine Mitfahrt bis 11:00 Uhr möglich.
Leider ist die historische Römerstraße („schnurgerade Trasse“ von Hofheim-Diedenbergen nach Mainz-Kastel) nur teilweise in einem radgerechten Zustand, insbesondere hinsichtlich des heute unbefestigten „Schlagloch-Parcours“ auf Massenheimer Terrain. Ursprünglich war sie mit einem Pflaster aus kunstvoll verlegten, großen Platten versehen (auch „Steinern Straße“ genannt), welche bis in die Wetterau führte. NICHTS DAVON IST ÜBRIGGEBLIEBEN! Dieser in unserem „reichen Land“ vernachlässigte Bereich wird daher großräumig auf möglichst naturnahen Wegen umfahren. Das Gleiche gilt für den geplanten Lückenschluss auf der L 3028, bis wir wieder auf die Trasse („Hochzeitsallee, Elisabethenstraße“) zurückgelangen, wo es sich besonders genussreich und CO2-neutral im Regionalpark radeln lässt. Am „Römischen Ehrenbogen“ angekommen, können dessen gewaltige Fundamente im schattenspendenden unterirdischen Gewölbe bestaunt werden. Je nach Wetter und Kondition wird am attraktiven Kasteler Ufer oder auf der Rückkehr im Umfeld der Hochheimer Weinberge gerastet oder eingekehrt.  

Rennradtour
(Tour-ID: 42334)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 110 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
Birgit Wagenbach

So.  12. Juni 2016
Start: 10:00 Uhr, Praunheim

Sportliche Rennradtour um Bad Nauheim - Rennradtouren (Eisentreter und ADFC)

Wir fahren durch die Wetterau nach Steinfurt und in einem Bogen um Ober-Mörlen in ein Café mit grandioser Aussicht oberhalb von Bad Nauheim. Frisch gestärkt geht es den nördlichen Taunus kratzend zurück zur Schlusseinkehr in den „Adler“.
Bei dieser Tour gibt es diverse Ausstiegsmöglichkeiten zur S-Bahn.
Tourleitung von ausgebildetem Rennradguide. Wir nutzen möglichst glatte Nebenwege und kleinste, verkehrsarme Straßen. Um zügiger voranzukommen, üben wir das Windschattenfahren in der Gruppe (ø ca. 24 km/h). Wer Körner übrig hat, kann sich am Berg austoben. Oben wird gewartet.

Mitbringen: Rennrad, Helm, gefüllte Trinkflasche, Banane/Riegel.

Weitere Infos: www.eisentreter.de

Kosten: 7,00 € (5,00 € ADFC-Mitglieder)  

Kosten: 7,00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 5,00  EUR

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42386)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 35 km
Tourenleiter/in::
Renate Markiewka
Margret Wiener

So.  12. Juni 2016
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Seniorentour

Für alle jung gebliebenen Senioren ab dem 68. Lebensjahr, die gerne Radfahren, kommt hier die Einladung zu einer langsamen gemütlichen Tour ohne nennenswerte Steigungen in und um Frankfurt herum. Traut euch! In der Gruppe fahren ist toll! Einkehr ist geplant.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41260)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Ulrich Hahn
Klaus Konrad
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Di.  14. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z.B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochentag
(Tour-ID: 42248)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 60 km
Tourenleiter/in::
Wolfgang Pischel
Margret Wiener

Mi.  15. Juni 2016
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Zum Stadtwald nach Kelkheim

Am Main entlang fahren wir bis Kelsterbach, von dort geht es auf schönen Wegen an Hattersheim, Kriftel und Hofheim vorbei nach Kelkheim. Nach einem kräftigen Anstieg erreichen wir den Stadtwald. Dort werden wir in einem Waldgasthof einkehren. Zurück geht es über Liederbach, MTZ und Sossenheim zur Nidda. Schlusseinkehr eventuell in Bockenheim.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41238)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Hajo Kinstler
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  15. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem „Restaurant Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42403)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  15. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht auf direkter Route zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour (siehe Seite xxx).  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42420)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Elke Herzog
Helmut Lingat
Peter Mertens
Dorian Pavis
Albrecht Reinhard
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  16. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Entdecker- und InDer Stadt-Tour
(Tour-ID: 42370)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 180 m
Tourenleiter/in::
Harald Lutz
Jürgen Lutz

Sa.  18. Juni 2016
Start: 12:00 Uhr, Eissporthalle

Biobauern am Stadtrand

Weitgehend autofrei besuchen wir das MainÄppelHaus Lohrberg (Bildungsträger für ökologischen Gartenbau mit Hofladen und Bistro) und zwei Bio-Bauernhöfe. Der erste Hof ist ein Betrieb des Demeter-Verbandes mit Bio-Supermarkt, der zweite unterhält das einzige „Bio“-Erdbeer-Selbstpflücker-Feld auf Frankfurter Stadtgebiet. Von dort geht es über den letzten Hügel an die Nidda zum S-Bahnhof Eschersheim.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42243)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 50 km
Gesamtanstieg: 400 m
Tourenleiter/in::
Michael Bunkenburg
Klaus Konrad

So.  19. Juni 2016
Start: 08:15 Uhr, Ffm-HbfGleis 15

Bike and Fly - Besuch des Segelflugplatzes in Braunfels

Zunächst per Bahn nach Wetzlar. Abfahrt: 08:31 Uhr.
Wir fahren nach Solms, wo der Solmsbach in die Lahn mündet. Weiter geht es am Bach entlang zum Segelflugplatz Braunfels. Dort besteht die Möglichkeit zu einem Rundflug mit Segelflugzeug oder Motorsegler. Nach Rundflug und Einkehr in Braunfels fahren wir über Brandoberndorf nach Hasselborn, hier Tourende.
Rückfahrt per Bahn.  

Kosten für Bahn-Gruppenticket, evtl. Rundflug ca. 15,00 - 30,00 €
Anmeldung beim Tourenleiter erforderlich

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42290)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 60 km
Tourenleiter/in::
Matthias Uhlig

So.  19. Juni 2016
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Zum Mönchbruch

Vom Römer nach Neu-Isenburg durch den Wald über Zeppelinheim, Walldorf, an der Startbahn-West entlang, über den Gundhof, Zeppelinheim und Höchst zurück.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42360)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 75 km
Tourenleiter/in::
Ulrich Hahn
Hartmut Lange

So.  19. Juni 2016
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Zur Rosenhöhe in Darmstadt

Einer unserer Klassiker im Sommer! Auf Nebenstrecken, meistens Forstwegen, geht es durch die Waldgebiete südlich Frankfurts nach Darmstadt zur Parkanlage Rosenhöhe, deren Mittelpunkt das sehenswerte Rosarium bildet. Unser Rückweg führt uns auf anderen Wegen wieder durch den Wald über Dreieichenhain und Oberrad ins Rudererdorf am Main zur Schlussrast. Picknick und Einkehr.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41261)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Ulrich Hahn
Klaus Konrad
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Di.  21. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z.B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42404)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  22. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht auf direkter Route zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour (siehe Seite xxx).  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42163)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 500 m
Tourenleiter/in::
Michael Dorgarten

Mi.  22. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Traditionstour zum Falkenstein

Abseits des Verkehrs fahren wir über Steinbach und Schönberg immer leicht bergauf. Dann folgt ein etwas steileres Stück (1,5 km) am Hünerberg entlang bis zum Arbeiterweg. Auf diesem Höhenweg geht es nach Falkenstein. Dort gibt es noch einmal einen kurzen knackigen Anstieg zur Burg (Eintritt evtl. 2,00 €). Hier machen wir eine Pause und genießen die Aussicht. In rauschender Fahrt rollen wir dann nach Kronberg und durch die Felder immer bergab nach Eschborn. In Ginnheim haben wir uns einen kühlen Trunk ehrlich verdient.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42421)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Elke Herzog
Helmut Lingat
Peter Mertens
Dorian Pavis
Albrecht Reinhard
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  23. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42169)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 500 m
Tourenleiter/in::
Michael Dorgarten
Doris Fiekers

Fr.  24. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

MTB-Variationen

Genüssliche MTB-Tour zu verschiedenen Zielen im Taunus zwischen 400 und 600 Höhenmetern. Die Entfernungsangabe ist nur ein ungefährer Wert. Schlusseinkehr in einem Gartenlokal an der Strecke.
Bitte unbedingt Beleuchtung mitbringen, denn es könnte passieren, dass wir in die Dämmerung/Dunkelheit kommen.  

Nachmittagstour
(Tour-ID: 42195)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 20 km
Tourenleiter/in::
Hans Werner

Sa.  25. Juni 2016
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Neubürger und Neugierige: Schwingt euch auf's Rad! (Süd)

Frankfurt ist fahrradfreundlicher als sein Ruf. Die Stadt mit dem Rad entdecken? Das geht optimal! Auf unserer Erkundungstour gelangen wir zu interessanten Orten und Sehenswürdigkeiten des alten und neuen Frankfurt. Wir lernen attraktive Wegeverbindungen ins Grüne kennen. Lassen Sie sich zu einer faszinierenden Stadtrundfahrt einladen. Dauer: 3 Stunden plus Abschlusseinkehr.  

Nachmittagstour
(Tour-ID: 42117)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Christian Kümmerlen

Sa.  25. Juni 2016
Start: 14:30 Uhr, Höchst

Zum „Apfelland“

Das in Frankfurt kaum bekannte „Apfelland“ liegt in einem reizvollem Streuobstwiesengebiet bei Kelkheim. Dort ist eine ausgebaute Scheune mit etwas Gastronomie. Auf dem Hinweg radeln wir kontinuierlich leicht bergan. Nach verdienter gemütlicher Pause im Grünen rollen wir sehr beschwingt zurück an den Main.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42238)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 105 km
Tourenleiter/in::
Wolfgang Pischel
Margret Wiener

So.  26. Juni 2016
Start: 07:30 Uhr, Ffm-HbfVorplatz

Rheintal Total

Der VIAS bringt uns nach Koblenz. Nach einem Abstecher zum Deutschen Eck überqueren wir den Rhein, um von dort nach Rüdesheim zu fahren. Hier setzen wir mit der Fähre nach Bingen über und radeln bis Mainz. Von Mainz mit der Bahn zurück.  

Anmeldung bis 20.06.2016 Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt. Kosten: Gruppenticket, Fähre

KulTour
(StadtLandKunst und ADFC)
(Tour-ID: 42327)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 50 km
Tourenleiter/in::
Hans Dohm
Orlof Hügel

So.  26. Juni 2016
Start: 09:30 Uhr, F-Hbf, Vorplatz

Aschaffenburg: Park Schönbusch

Von Jügesheim über Babenhausen zum Park Schönbusch, der 1775 zum englischen Landschaftspark mit Wasserläufen, Seen, Schloss, Orangerie, Dörfchen und Aussichtsturm gestaltet wurde.
Einkehr  

Kosten: 5,00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 3,00  EUR

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42191)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 90 km
Tourenleiter/in::
Heinrich Göbel
Karl-Heinz Klein

So.  26. Juni 2016
Start: 09:30 Uhr, Praunheim

Nach Wiesbaden

Auf Teilen der Regionalparkroute erreichen wir Wiesbaden. Einkehr in einem netten Szenelokal. Zurück fahren wir über Biebrich nach Kostheim. Dort überqueren wir den Main und fahren auf dem linken Mainufer zurück.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42299)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 80 km
Tourenleiter/in::
Matthias Uhlig

So.  26. Juni 2016
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Zur Thomashütte

Vom Römerberg fahren wir über Neu-Isenburg, Dreieichenhain, zur Thomashütte. Hier Einkehr. Rückweg über Langener Waldsee und Gehspitzweiher zur Louisa; dort Tourende, eventuell Schlusseinkehr.  

KulTour
(StadtLandKunst und ADFC)
(Tour-ID: 42327)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 50 km
Tourenleiter/in::
Hans Dohm
Orlof Hügel

So.  26. Juni 2016
Start: 10:25 Uhr, Bf Jügesheim

Aschaffenburg: Park Schönbusch

Von Jügesheim über Babenhausen zum Park Schönbusch, der 1775 zum englischen Landschaftspark mit Wasserläufen, Seen, Schloss, Orangerie, Dörfchen und Aussichtsturm gestaltet wurde.
Einkehr  

Kosten: 5,00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 3,00  EUR

Feierabendtour
(Tour-ID: 41262)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Ulrich Hahn
Klaus Konrad
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Di.  28. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z.B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41240)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Hajo Kinstler
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  29. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem „Restaurant Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42405)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  29. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht auf direkter Route zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour (siehe Seite xxx).  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42422)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Elke Herzog
Helmut Lingat
Peter Mertens
Dorian Pavis
Albrecht Reinhard
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  30. Juni 2016
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Entdecker- und InDer Stadt-Tour
(Tour-ID: 42183)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Ulrich Hahn

Sa.  02. Juli 2016
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Frankfurt entdecken

In unserer Stadt und der näheren Umgebung gibt es viel Unterschiedliches und Interessantes zu entdecken! Auf möglichst fahrradtauglichen Wegen werden verschiedene Punkte angefahren. Nach ca. 3 Stunden erreichen wir dann eine verkehrsgünstig gelegene Gaststätte zur Schlusseinkehr.  

Nachmittagstour
(Tour-ID: 42361)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Wolfgang Preising

Sa.  02. Juli 2016
Start: 14:30 Uhr, Höchst

25 Jahre GrünGürtel - Auf dem GrünGürtel-Radrundweg durch den Nordwesten abseits der Nidda

Lange Zeit führte der ausgeschilderte GrünGürtel-Radrundweg zwischen Heddernheim und Rödelheim bzw. Nied unmittelbar entlang der Nidda. Als Ausweichroute gab es schon immer eine ebenfalls beschilderte Route, die größtenteils parallel zur Main-Weser-Bahn am Ginnheimer Wäldchen, dem Volkspark Niddatal und dem Industriehof vorbei führt und dann nach dem Biegwald in Höhe des Westkreuzes Frankfurt wieder auf die Nidda trifft. Seit gut 5 Jahren ist diese Strecke die Hauptroute des GrünGürtel-Radrundweges. Die Beschilderung entlang der Nidda wurde zwischen Heddernheim und Rödelheim komplett entfernt.
Wir fahren über diese Route bis Heddernheim und dann rechts und links der Nidda wieder zurück nach Höchst.
Einkehr geplant.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42203)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 110 km
Tourenleiter/in::
Heinrich Göbel
Egon Schewitz

So.  03. Juli 2016
Start: 09:30 Uhr, Eissporthalle

Nach Hirzenhain

Ziel der Tour ist ein Mahnmal in der Nähe von Hirzenhain. Es erinnert an die Erschießung von 87 Zwangsarbeitern noch kurz vor Kriegsende. Wir fahren über Bleichenbach, Usenborn, Hirzenhain, Glashütten und Ranstadt zurück.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42168)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 70 km
Gesamtanstieg: 200 m
Tourenleiter/in::
Michael Dorgarten
Doris Fiekers

So.  03. Juli 2016
Start: 10:00 Uhr, Praunheim

Gegen das Vergessen - Fahrt zur KZ-Aussenstelle Walldorf

Über das Sossenheimer Unterfeld und an Hofheim vorbei geht es nach Eddersheim; hier überqueren wir den Main. An Raunhein vorbei geht es über den Mönchbruch nach Walldorf. Am Ortsrand werden wir in einem Ausflugslokal einkehren, anschließend besichtigen wir die Gedenkstätte des KZ-Lagers mit mehreren Stationen. Evtl. gibt es auch eine Führung. Am Flugplatz vorbei geht es durch den Stadtwald zurück an den Main bei Goldstein. Nach der Durchquerung des Niedwaldes erreichen wir wieder die Nidda.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42207)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 40 km
Tourenleiter/in::
Jürgen Bunzel
Arno Schwab

So.  03. Juli 2016
Start: 10:00 Uhr, Höchst

Schattenspendende Bäume und Kneippen im Rheingraben

Auf der Suche nach schattenspendenden Bäumen an Still- und Fließgewässern (Bruchwald) radeln wir entlang des Untermains und dessen Altarmbereichen (mit der Möglichkeit eines Kneippgangs frei nach Pfarrer Kneipp) und zwar zur Schwarzbachmündung, zum Mönchwald-, Linden- und Rohsee, zum Staudenweiher und an Tiertränken vorbei. 'Last but not least' wird unter Bäumen gerastet, die schon den 30-jährigen Krieg erlebt haben, und uns gemahnen, den Wald nicht nur, aber insbesondere für die letzten Waldmenschen zu bewahren.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41263)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Ulrich Hahn
Klaus Konrad
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Di.  05. Juli 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z.B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochentag
(Tour-ID: 42267)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 50 km
Gesamtanstieg: 100 m
Tourenleiter/in::
Karl-Heinz Klein
Günter Tatara

Mi.  06. Juli 2016
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Sehens- und Bemerkenswertes in Frankfurt - Stadt – Land – Fluss – Genuss

Mit dieser Tour soll nachgewiesen werden, dass Frankfurt seinem Ruf gerecht wird: die kleinste Metropole der Welt, ein Dorf, ein Schauplatz der Geschichte, ein Ort von Natur und Kultur, eine Stadt mit Höhen und Tiefen und ein Platz, an dem es sich gut leben lässt.
Wir radeln über Goldstein und die Schwanheimer Düne zum Schlossplatz Höchst (Mittagspause). Weiter auf dem Nidda-Uferweg durch den Brentanopark, den Volkspark Niddatal nach Klaa Paris und weiter zum Alten Flugplatz an der Nidda (Cappuccino). Bei Berkersheim erfahren wir den Höhenunterschied der Frankfurter Topografie und genießen anschließend den Panoramablick vom Lohrberg auf die Silhouette „unserer City“. Über die Friedberger Warte steuern wir die Jahnvolk-Gaststätte am Sinaipark in Eckenheim zur Schlusseinkehr an.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41241)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Hajo Kinstler
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  06. Juli 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem „Restaurant Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42406)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  06. Juli 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht auf direkter Route zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour (siehe Seite xxx).  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42423)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Elke Herzog
Helmut Lingat
Peter Mertens
Dorian Pavis
Albrecht Reinhard
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  07. Juli 2016
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42241)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 500 m
Tourenleiter/in::
Bettina Abel
Birgit Wagenbach

Fr.  08. Juli 2016
Start: 18:00 Uhr, Praunheim

Taunus Trails - Mountainbike-Tour mit leichteren Singletrails

Wir fahren unterschiedliche bekannte Ziele im Taunus an, z.B. Falkenstein, Hünerberg, Fuchstanz oder Bleibeskopf. Dabei lernen wir neue Wege abseits der breiten „Waldautobahnen“ und ein paar MTB-Fahrtechnik-Grundlagen kennen.
Die Route wird den aktuellen Weg- und Wetterverhältnissen angepasst.
Das Tempo bleibt moderat, aber Höhenmeter und teils knackige Steigungen sorgen für Schweißtropfen und dafür, dass der Durst bei der Abschlusseinkehr nicht ausbleibt.
Notwendig ist ein MTB und die entsprechende Ausrüstung (Helm, Handschuhe, „Pannen-Grundausstattung“, Beleuchtung für den Heimweg, Rucksack). Körbchen, Packtaschen oder Gepäckträger am Rad sind auf den Singletrails nicht geeignet. Empfehlenswert ist ein Schnellspanner für die Sattelverstellung  

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Hans Werner

Sa.  09. Juli 2016
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Ferdinand Kramer

Der Architekt Ferdinand Kramer dürfte wohl den meisten vom Universitäts-Campus Bockenheim her bekannt sein. Bei der heutigen rund 3-stündigen Radtour geht es u. a. auch um sein Mitwirken am „Neuen Frankfurt“ unter Ernst May.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 41918)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 140 km
Tourenleiter/in::
Jürgen Johann
Rainer Mai

So.  10. Juli 2016
Start: 09:00 Uhr, Gerbermühle

Bayerischer Spessart

Großteils auf Waldwegen erklimmen wir die Höhen des Spessarts. Nachmittagsrast beim „Engländer“, 'rolling home along' Kahl and Main. Da wir nicht die Schallmauer durchbrechen wollen, kommen wir erst abends in Frankfurt an.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42303)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 90 km
Tourenleiter/in::
Matthias Uhlig

So.  10. Juli 2016
Start: 09:00 Uhr, Römerberg

Mainz – von den Römern zur Moderne

Wir fahren über den Langener Waldsee zum Mönchbruch. Auf Regionalpark-Wegen gelangen wir zum Main, an diesem entlang nach Mainz. Hier Besichtigung verschiedener Sehenswürdigkeiten, die Chagall-Fenster in der Stephanskirche, der Dom und das Römische Theater. Unterwegs ist eine Einkehr geplant. Zurück auf dem Mainuferweg. Rückfahrt mit der Bahn ab Mainz möglich.  

Rennradtour
(Tour-ID: 42333)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 132 km
Gesamtanstieg: 1700 m
Tourenleiter/in::
Birgit Wagenbach

So.  10. Juli 2016
Start: 10:00 Uhr, Eissporthalle

Sehr sportliche Rennradtour über die Hügel von Büdingen - Eisentreter und ADFC

Frankfurt verlassen wir nach Osten. Von Gründau geht es in einem sehr großzügigen Bogen um Büdingen durch sehr ruhige, bergige Wälder und Felder, bis zum Keltenmuseum am Glauberg. Das dortige Café mit Kulturpanorama nutzen wir zum Auftanken. Frisch gestärkt treten wir auf Nebenwegen den Heimweg an. Passend zur „Hügeltour“ gibt es am Ende noch die Möglichkeit zur Einkehr am Lohrberg.
Bei Stockheim (km 86) und Altenstadt (km 101) Ausstieg zur Niddertalbahn möglich.
Tourleitung von ausgebildetem Rennradguide. Wir nutzen möglichst glatte Nebenwege und kleinste, verkehrsarme Straßen. Um zügiger voranzukommen, üben wir das Windschattenfahren in der Gruppe (ø ca. 23 km/h). Wer Körner übrig hat, kann sich am Berg austoben. Oben wird gewartet.
Weitere Infos:
www.eisentreter.de
Mitbringen: Rennrad, Helm, gefüllte Trinkflasche, Banane/Riegel.  

Kosten: 7,00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 5,00  EUR

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42384)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 35 km
Tourenleiter/in::
Renate Markiewka
Margret Wiener

So.  10. Juli 2016
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Seniorentour

Für alle jung gebliebenen Senioren ab dem 68. Lebensjahr, die gerne Radfahren, kommt hier die Einladung zu einer langsamen gemütlichen Tour ohne nennenswerte Steigungen in und um Frankfurt herum. Traut euch! In der Gruppe fahren ist toll! Einkehr ist geplant.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41264)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Ulrich Hahn
Klaus Konrad
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Di.  12. Juli 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z.B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41242)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Hajo Kinstler
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  13. Juli 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem „Restaurant Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42407)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  13. Juli 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht auf direkter Route zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour (siehe Seite xxx).  

69 Einträge gefunden.

Europäischer Radfahrerverband ECF

Der ADFC ist Mitglied im Europäischen Radfahrerverband ECF