Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button

Bild zum Artikel Foto: Eckehard Wolf

20. RadReiseMesse am 03. April 2016

Pläne schmieden für die sommerliche Radtour:

Kleine Vorschau auf die RadReiseMesse des ADFC Frankfurt

Und wieder wartet der ADFC Frankfurt mit interessanten Angeboten zur nunmehr 20. RadReiseMesse auf. Über 40 Tourismusregionen und Anbieter von Radreisen präsentieren sich am Sonntag, den 03. April 2016 in großem Stil auf der Reise-Messe im Saalbau Bornheim. Erwartet werden rund 2.000 Besucher. Sie holen sich hier Anregungen für ihre sommerlichen Radtouren in Gesprächen mit den Ausstellern aus dem In- und Ausland, sammeln Karten, Prospekte und Tipps für die selbst organisierte Reise oder schauen sich bei Anbietern für geführte Touren um.
Im Rahmenprogramm wird stündlich zu Lichtbild-Vorträgen eingeladen. Für Technik-Fans gibt es Infos zu GPS.
Die RadReiseMesse ist eine „Non-Profit-Messe“, die der ADFC ehrenamtlich organisiert.

RadReiseMesse des ADFC Frankfurt am Main

Sonntag, 03.04.2016, von 11 - 17 Uhr
Saalbau Bornheim, Arnsburger Straße 24,60385 Frankfurt/M.
Eintritt: 2 €

... mehr zur RadReiseMesse 2016

Bild zum Download ..hier kli­cken zum PDF-Down­laod der Druck­ver­si­on (12MB)

Tourenprogramm 2016 - Druckversion

Sichern Sie sich frühzeitig ihr persönliches Exemplar!  Besuchen Sie uns auf der

ADFC RadReiseMesse 2016
Sonntag 3. April 2016 - 11:00 bis 17:00 Uhr
Saalbau Bornheim, Arnsburger Straße 24, Frankfurt a.M

und Sie erhalten ein Exemplar für 2016 kostenlos.

31. Mai 2015: Großes ADFC Radler-Fest auf dem Alten Flugplatz am Tower-Café

Rad, Spiel und Spaß am grünen Nidda-Ufer

Bild zum Artikel Radler-Fest 2014

Das wird wieder ein Riesen-Spaß für viele Tausend Radlerinnen und Radler aus Frankfurt und ganz Rhein-Main. Beim Großen ADFC Radler-Fest gibt es Technik vom feinsten zum Anschauen und Probefahren auf der Landebahn des Alten Flugplatzes am Nidda-Ufer. Rad-Künstler drehen Pirouetten auf dem Hochrad, wagen Saltos mit dem BMX oder spielen Ball mit ihren Rädern. Für Kinder gibt es viel Spaß und Spiele. Dazu bietet der ADFC an zahlreichen Ständen Infos und Service rund ums Radfahren. Dazwischen lässt es sich entspannen bei Musik, Speis und Trank im Tower-Café.

Großes ADFC Radler-Fest
Sonntag, 31. Mai 2015, 11:00 - 18:00 Uhr
Alter Flugplatz am Tower-Café, Frankfurt, Am Burghof 55

..hier gibt's alle Details zum Radler-Fest

Geführte Radtouren des ADFC Frankfurt (Online-Übersicht 2016)
Direkt aus der Tourendatenbank 'www.adfc-tour.de' abgerufen - immer auf dem aktuellsten Stand

Zeitraum:


Freie Textsuche:
(Bitte Suchwörter eingeben)

Touren finden:
die alle Wörter beinhalten
die irgendeins der Wörter beinhalten
Komplette Wortgruppen bitte in " " setzen.
Schwierigkeit:
(Alle gewünschten Schwierig­keits­grade markieren)
*
**
***
****
sonstige Veranstaltungen

Bei Bedarf bitte obige Auswahl anpassen und hier klicken:

Alle Touren der nächsten 2 Wochen für Frankfurt und die umliegenden ADFC-Gliederungen anzeigen. Eine spezielle Auswahl ist hierbei nicht möglich:

Nachmittagstour
(Tour-ID: 42194)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 20 km
Tourenleiter/in::
Karl-Heinz Klein
Jürgen Lutz

Sa.  27. August 2016
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Neubürger und Neugierige: Schwingt euch auf's Rad! (West)

Frankfurt ist fahrradfreundlicher als sein Ruf. Die Stadt mit dem Rad entdecken? Das geht optimal! Auf unserer Erkundungstour gelangen wir zu interessanten Orten und Sehenswürdigkeiten des alten und neuen Frankfurt. Wir lernen attraktive Wegeverbindungen ins Grüne kennen. Lassen Sie sich zu einer faszinierenden Stadtrundfahrt einladen. Erläuterungen auch auf Englisch! Dauer: 3 Stunden plus Abschlusseinkehr.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42249)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 115 km
Gesamtanstieg: 1400 m
Tourenleiter/in::
Ulrich Hahn
Helmut Schulz

So.  28. August 2016
Start: 08:50 Uhr, Ffm-HbfGleis 19

Nahe und Rheinhessen

Der RMV bringt uns nach Bingen. Von dort fahren wir in einer großen Schleife durch das Nahe-Gebiet und Rheinhessen nach Hochheim, von dort Rückfahrt mit der S-Bahn. Die vielen Steigungen werden immer wieder durch schöne Ausblicke belohnt, ein Aussichtsturm gehört ebenfalls zum Programm.
Mittagseinkehr ist nicht geplant, bitte Proviant mitbringen. Bei Interesse Abschlussrast in Hochheim im Weingut Bunk-Hirschmann.  

Kosten für Bahnfahrt

KulTour
(StadtLandKunst und ADFC)
(Tour-ID: 42330)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 40 km
Tourenleiter/in::
Horst Ahlheit
Wolfgang Wiedemann

So.  28. August 2016
Start: 09:30 Uhr, Römerberg

Wetterau: Ockstadt, Friedberg

Über die Friedberger Warte und Berkersheim an die Nidda, weiter über Nieder-Erlenbach und Petterweil nach Ockstadt erreichen wir Friedberg mit Stadt, Marienkirche und Burg.
Zurück mit RMV bzw. an Usa, Wetter und Nidda bis Frankfurt (+ 30 km).
Einkehr.  

Kosten: 5,00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 3,00  EUR

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42351)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 80 km
Tourenleiter/in::
Thomas Koch
Hartmut Lange

So.  28. August 2016
Start: 10:00 Uhr, Gerbermühle

Dieburg - Die historische Park- und Gartenstadt an der Gersprenz

Wir fahren in südlicher Richtung über Neu-Isenburg, Götzenhain, Offental und Messel nach Dieburg. Am Marktplatz wollen wir inmitten liebevoll restaurierter Fachwerkhäuser zur Mittagsrast verweilen. Sehenswert ist die vorgelagerte Wasserburg, der Schlossgarten und verschiedene Parkanlagen sowie die Wallfahrtskirche. Nach der Rast fahren wir in nordöstlicher Richtung über Altheim, Münster, Eppertshausen, Ober-Roden und Heusenstamm zurück. Abkürzung mit der S-Bahn in Ober-Roden und Heusenstamm möglich. Im Rudererdorf ist Tourende und Schlussrast.  

KulTour
(StadtLandKunst und ADFC)
(Tour-ID: 42330)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 40 km
Tourenleiter/in::
Horst Ahlheit
Wolfgang Wiedemann

So.  28. August 2016
Start: 10:00 Uhr, Friedberger Warte

Wetterau: Ockstadt, Friedberg

Über die Friedberger Warte und Berkersheim an die Nidda, weiter über Nieder-Erlenbach und Petterweil nach Ockstadt erreichen wir Friedberg mit Stadt, Marienkirche und Burg.
Zurück mit RMV bzw. an Usa, Wetter und Nidda bis Frankfurt (+ 30 km).
Einkehr.  

Kosten: 5,00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 3,00  EUR

Feierabendtour
(Tour-ID: 41271)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Ulrich Hahn
Klaus Konrad
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Di.  30. August 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z.B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41249)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Hajo Kinstler
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  31. August 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem „Restaurant Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42414)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  31. August 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht auf direkter Route zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour (siehe Seite xxx).  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42431)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Elke Herzog
Helmut Lingat
Peter Mertens
Dorian Pavis
Albrecht Reinhard
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  01. September 2016
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Mehrtagestour
Teilnahme nur mit Anmeldung möglich!
(Tour-ID: 41192)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 460 km
Gesamtanstieg: 3000 m
Tourenleiter/in::
Rainer Griga

Fr.  02. September 2016 - Mo.  12. September 2016
Start: 08:00 Uhr, Ffm-Hbf

Alpe-Adria-Radweg - Von Salzburg bis zur Lagunenstadt Grado bzw. Venedig

Salzburg empfängt uns, bevor wir im alten Stadtkern von Hallein übernachten. Wir fahren durch das Salzachtal in das Gasteinertal nach Bad Gastein. Eine Bahnverladung bringt uns auf die Alpensüdseite. Vom Mölltal geht es ins Drautal und zu einigen Badeseen. Städte wie Spittal und Villach werden aufgesucht, ehe wir auf einer alten Bahntrasse nach Italien kommen. Durch das Kanaltal gelangen wir entlang der Flüsse Tagliamento und Cormor nach Udine und über die Festungsstadt Palmanova und das Kloster in Aquileia nach Grado. Hier verbringen wir noch einige Badestunden, wechseln nach Venedig, um dort noch ausgiebige Erkundungen vorzunehmen, ehe uns der Nachtzug in die Heimat bringt.  

Kosten: 930,00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 915,00  EUR

Leistungen: Bahn, 10 Ü/F im DZ, 5 x HP, Eintritte, Führungen, Gepäck- und Radtransport.

Anmeldung erforderlich:
hier finden Sie die Anmeldeinfos zu den Mehrtagestouren

Nachmittagstour
(Tour-ID: 42354)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 20 km
Gesamtanstieg: 50 m
Tourenleiter/in::
Heike Dirler
Peter Mertens

Sa.  03. September 2016
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Kleine Offenbachsafari - auch für Nicht-Frankfurter - danach zur bike-night

Wir wollen unseren Freunden aus Fulda mal unsere 'heißgeliebte' Nachbarstadt zeigen.
Immerhin war Offenbach mal ein Quartier für wohlhabende Frankfurter.
Auch diese Stadt ist im Umbruch und es gibt viel zu entdecken.
Neues Wohnen am Fluss ist auch hier angesagt. Dabei gibt es auch dieses und jenes Schmankerl aus älterer Zeit zu sehen.
Man sieht Stadtentwicklung aus verschiedenen Epochen. Eine Besonderheit wird der Wetterpark sein, da investieren wir auch ein wenig Zeit. Es ist schon interessant, was Offenbach und seine Wettermacher da geschaffen haben.
Zurück auf 'heimischem' Gebiet geht es gleich zur Schlusseinkehr.
Danach auf zum Römerberg, um die Nacht der Nächte zu erleben.  

Frankfurt erFahren
(StadtLandKunst und ADFC)
(Tour-ID: 42340)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Horst Ahlheit
Manfred Bohl

Sa.  03. September 2016
Start: 14:00 Uhr, Holzhausenschlösschen

Parks in Frankfurt und Offenbach

Vom Holzhausenpark über die Friedberger Warte, Huthpark, Seckbach, Fechenheimer Wald, Mainkur, Fechenheim, über die Mainbrücke nach Bürgel und Offenbach mit Wetterpark.  

Kosten: 5,00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 3,00  EUR

Entdecker- und InDer Stadt-Tour
(Tour-ID: 42271)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Gesamtanstieg: 50 m
Tourenleiter/in::
Norbert Streb
Günter Tatara

Sa.  03. September 2016
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Radeln mit Albert Schweitzer - Sinn-volle Tour für Leib und Seele auf den Spuren des Ehrenbürgers

Vor 141 Jahren wurde Albert Schweitzer geboren. Vor 101 Jahren formulierte er seine „Ehrfurcht vor dem Leben“. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Albert-Schweitzer-Zentrum erinnert der ADFC mit dieser Tour an den „Urwaldarzt“ und weltweit geachteten Ethiker.
Die Route führt uns zu den Orten, an denen sich Albert Schweitzer bei seinen Besuchen in Frankfurt aufhielt und ins Deutsche Albert-Schweitzer-Zentrum. Es werden jeweils kurze Informationen gegeben. Dazu gehören philosophische Impulse für das Leben aus seinem Werk. Albert Schweitzer war auch ein begeisterter Radfahrer! Nach dem Durchfahren der Albert-Schweitzer-Siedlung kehren wir in der Gaststätte Jahnvolk ein.  

Event-Tour
(Tour-ID: 43142)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 20 km
Tourenleiter/in::
Egon Schewitz

Sa.  03. September 2016
Start: 20:00 Uhr, Römerberg

ADFC bike-night Frankfurt


Wir starten in der Dämmerung zu einer außergewöhnlichen Radtour durch das nächtliche Frankfurt, das dann noch aufregender ist als am Tag. Die Lichter der Skyline, die Brücken über den Main und viele unbekannte Orte machen die bike-night zu einem Rhein-Main-Event der Extraklasse.
Es wird langsam gefahren auf Straßen, die in dieser Nacht nur den Radlern gehören. Die Polizei stoppt den Verkehr und die ADFC-Ordner geben sicheres Geleit. So dürfen sich alle, die sonst bei Dunkelheit nicht gern in der Stadt unterwegs sind, etwas trauen. Die Tour endet in der Nähe von U- und S-Bahn-Stationen, so dass jede(r) wohlbehalten nach Hause kommt.
Aktuelle Infos gibt es über die Medien und unter
www.adfc-frankfurt.de/bike-night  

Hier gibt's alle Details zur bike-night 2016

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42312)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 100 km
Tourenleiter/in::
Matthias Uhlig

So.  04. September 2016
Start: 09:00 Uhr, Praunheim

Zu den Eschbacher Klippen - Taunus und Wetterau

Wir fahren über die Saalburg, die Lochmühle, das Köpperner Tal und Anspach zu den Eschbacher Klippen. Nach einer längeren Pause geht es über Usingen, Friedberg und an der Nidda entlang zurück nach Höchst. Tourende am Schlossplatz.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41272)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Ulrich Hahn
Klaus Konrad
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Di.  06. September 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z.B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochentag
(Tour-ID: 42418)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 60 km
Tourenleiter/in::
Wolfgang Pischel
Margret Wiener

Mi.  07. September 2016
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Kleine Tour durch den Regionalpark

Wir radeln an Main und Nidda entlang Richtung Sossenheim. Weiter über Sulzbach und Eschborn nach Weißkirchen, dort verlassen wir die Regionalparkroute zu einer Einkehr. Danach Rückfahrt.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41250)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Hajo Kinstler
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  07. September 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem „Restaurant Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42415)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  07. September 2016
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht auf direkter Route zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour (siehe Seite xxx).  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42432)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Elke Herzog
Helmut Lingat
Peter Mertens
Dorian Pavis
Albrecht Reinhard
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  08. September 2016
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 42391)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Dorian Pavis

Fr.  09. September 2016
Start: 16:00 Uhr, Römerberg

Zum Feuerabend nach Dietzenbach

Beim ADFC Dietzenbach (Kreis Offenbach) gibt es die Tradition der „Feuer“-Abendtour, der wir uns anschließen. Ziel ist der Grillplatz des Hundevereins in der Nähe von Dietzenbach. Am Lagerfeuer lässt man die Sommersaison gemeinsam mit anderen Radlergruppen aus dem Rhein-Main-Gebiet gemütlich und mit Musik und Gesang ausklingen.
Grillgut ist selbst mitzubringen, über gespendete Salate freuen sich alle Teilnehmer. Getränke gibt es zu humanen Preisen von den Mitgliedern des Hundevereins.
Zurück per Bahn ab Dietzenbach (es wird in Gruppen zum Bf geradelt).  

Event-Tour
(Tour-ID: 42218)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 20 km
Tourenleiter/in::
Hanneke Heinemann

Sa.  10. September 2016
Start: 11:00 Uhr, Römerberg

KunstTour - Am Saisonstart zu den Galerien

Zum Saisonstart der Frankfurter Galerien radeln wir zu einigen etwas abgelegenen Galerien. Dort gibt es jeweils eine kurze Einführung zu den Ausstellungen. Dauer: ca. 3 Stunden. Wer möchte, radelt danach noch mit zur Fahrgasse, wo noch weitere Galerien geöffnet sind.  

Entdecker- und InDer Stadt-Tour
(Tour-ID: 42455)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Anne Wehr

Sa.  10. September 2016
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Frankfurt entdecken

In unserer Stadt und der näheren Umgebung gibt es viel Unterschiedliches und Interessantes zu entdecken! Auf möglichst fahrradtauglichen Wegen werden verschiedene Punkte angefahren. Nach ca. 3 Stunden erreichen wir dann eine verkehrsgünstig gelegene Gaststätte zur Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42466)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 100 km
Tourenleiter/in::
Matthias Uhlig

So.  11. September 2016
Start: 09:00 Uhr, Gerbermühle

Auf nach Büdingen

Wir fahren auf dem Main-Radweg nach Hanau, weiter auf dem R3 bis Gelnhausen über Gründau nach Büdingen. Nach einer längeren Pause fahren wir über Niddatal zur Nidda und an ihr entlang zurück.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42365)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 90 km
Gesamtanstieg: 800 m
Tourenleiter/in::
Ulrich Hahn
Helmut Schulz

So.  11. September 2016
Start: 09:00 Uhr, Praunheim

Über Wetterau und Hintertaunus nach Gießen

Entlang der Nidda und dem Vordertaunus fahren wir in nördliche Richtung bis Bad Nauheim. Dort nehmen wir Kurs West/Nord vorbei an Butzbach zur Mittagseinkehr. Anschließend geht es weiter durch die ruhige und beschauliche Landschaft der Ausläufer des Hintertaunus bis zum letzten Verschnaufstopp, dem Kleinod „Kirschenwäldchen“. Da die Höhenmeter hinter uns liegen -juhu- pedalieren wir die letzten Kilometer locker zur Lahn und weiter in die Uni-Stadt Gießen. Dort können wir noch ein wenig verweilen, bis wir mit der Bahn in die Frankfurter Mainmetropole zurückfahren.  

Kostenanteil für Bahn-Gruppenticket

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42178)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 45 km
Tourenleiter/in::
Bertram Giebeler
Anne Wehr

So.  11. September 2016
Start: 11:00 Uhr, Römerberg

Abseits der Hochhäuser – Architek-Tour

Unterschiedliche Beispiele neuer, bemerkenswerter Wohnsiedlungs- und Gewerbearchitektur und/oder öffentliche Bauten werden angefahren. Jeweils vor Ort gibt es genauere Informationen zu den Gebäuden.  

Event-Tour
(Tour-ID: 42217)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 20 km
Tourenleiter/in::
Hanneke Heinemann

So.  11. September 2016
Start: 11:00 Uhr, Römerberg

KunstTour - Am Saisonstart zu den Galerien

Zum Saisonstart der Frankfurter Galerien radeln wir zu einigen etwas abgelegenen Galerien. Dort gibt es jeweils eine kurze Einführung zu den Ausstellungen. Dauer: ca. 3 Stunden. Wer möchte, radelt danach noch mit zur Fahrgasse, wo noch weitere Galerien geöffnet sind.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41251)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Michael Genthner
Ulrich Hahn
Hajo Kinstler
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  14. September 2016
Start: 18:00 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem „Restaurant Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42517)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 65 km
Tourenleiter/in::
Ernesto Fromme

Sa.  17. September 2016
Start: 10:00 Uhr, Praunheim

25 Jahre GrünGürtel - Jubiläum 2016

2016 steht im Zeichen des Jubiläums. Das GrünGürtelprojekt in Frankfurt pflegt amtlich diesen grünen Gürtel um Frankfurt. Damit ist unter anderem auch die Neuauflage der GrünGürtel-Freizeitkarte verbunden. Der zugehörige Radweg von heute knapp 65 km ist eines der Highlights, das vom ADFC Frankfurt mitentwickelt wurde. Die einzigartige Umfahrung Frankfurts über und unter zahlreiche Verkehrsströme hindurch zeigt uns die Stadt von allen Seiten. Wir starten und beenden unsere Rundfahrt in Praunheim und fahren mit Pausen und Einkehr bei geeignetem Wetter die vollständige Runde.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42387)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 35 km
Tourenleiter/in::
Renate Markiewka
Margret Wiener

Sa.  17. September 2016
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Seniorentour

Für alle jung gebliebenen Senioren ab dem 68. Lebensjahr, die gerne Radfahren, kommt hier die Einladung zu einer langsamen gemütlichen Tour ohne nennenswerte Steigungen in und um Frankfurt herum. Traut euch! In der Gruppe fahren ist toll! Einkehr ist geplant.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42175)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 90 km
Tourenleiter/in::
Heinrich Göbel

So.  18. September 2016
Start: 09:30 Uhr, Ffm-HbfVorplatz

Zum Gnadenthaler Hof

Ab dem Bahnhof Niedernhausen fahren wir über Idstein in das wildromantische Wörsbachtal zur Klostergemeinschaft Gnadenthaler Hof. Hier beginnt ein kräftiger Aufstieg zum Goldenen Grund. Zurück geht es auf ruhigen Straßen. Unterwegs in Bad Camberg kann die Tour mit der Bahn abgekürzt werden. Eine Einkehr ist geplant.  

Rennradtour
(Tour-ID: 42331)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 121 km
Gesamtanstieg: 1800 m
Tourenleiter/in::
Birgit Wagenbach

So.  18. September 2016
Start: 10:00 Uhr, Praunheim

Lange sportliche Rennradtour mit vielen Höhenmetern über Kellerskopf, Platte und Idstein - Eisentreter und ADFC

Nach flachem Start geht es hoch zum Kellerskopf, hier legen wir eine Cafépause ein. Weiter geht es über die Platte nach Taunusstein und Idstein. Den Heimweg treten wir nach erneuter Stärkung über Dattenbachtal und Gundelhard an. Locker ausrollend erreichen wir den „Adler“ zur Schlusseinkehr.
In Idstein (km 76) und in Eppstein (km 97) Ausstieg zur Bahn möglich.
Tourleitung von ausgebildetem Rennradguide. Wir nutzen möglichst glatte Nebenwege und kleinste, verkehrsarme Straßen. Um zügiger voranzukommen, üben wir das Windschattenfahren in der Gruppe (ø ca. 23 km/h). Wer Körner übrig hat, kann sich am Berg austoben. Oben wird gewartet.
Weitere Infos:
www.eisentreter.de
Mitbringen: Rennrad, Helm, gefüllte Trinkflasche, Banane/Riegel.  

Kosten: 7,00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 5,00  EUR

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42345)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 70 km
Tourenleiter/in::
Heike Dirler
Peter Mertens

So.  18. September 2016
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Mainz – Eine Stadt mit Geschichte

Über Zeppelinheim, Walldorf, den Mönchbruch und Königstädten fahren wir zwischen Gustavsburg und Kostheim über den Main und sind bald im „goldigen“ Mainz. Dort wird eine ausreichende Mittagsrast genossen.
Am Nachmittag machen wir eine Radrundreise durch Mainz.
Wir vermeiden stark befahrene Wege und lernen Mainz mit seinen Winkeln und Gassen kennen. Dabei kommen wir an vielen markanten Punkten der Mainzer Vergangenheit und Gegenwart vorbei. Zurück fahren wir an Rhein und Main entlang bis Hochheim.
Da wir nun unser „Tretsoll“ erfüllt haben, benutzen wir ab hier den RMV. Wer dennoch möchte, fährt mit dem Rad zurück.  

Kosten für Rückfahrt mit dem RMV

Tagestour
Wochentag
(Tour-ID: 42355)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 80 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
Michael Bunkenburg
Klaus Konrad

Mi.  21. September 2016
Start: 08:30 Uhr, Ffm-Hbf

Vom Usinger Land ins Solmstal - Von Friedrichsdorf nach Wetzlar

Per Bahn nach Friedrichsdorf.

Wir fahren folgende Strecke: Zunächst ins Köpperner Tal nach Wehrheim, Usingen, Grävenwiesbach, Brandoberndorf, Kraftsolms, Solms und Wetzlar. Die Strecke führt entlang des Solmsbaches und der Lahn mit teilweise kräftigen Anstiegen. Einkehr ist geplant, trotzdem Verpflegung mitnehmen.
Rückfahrt per Bahn.  

Kosten für Bahn-Gruppenticket
Anmeldung erforderlich!

Feierabendtour
(Tour-ID: 41252)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Michael Genthner
Ulrich Hahn
Hajo Kinstler
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  21. September 2016
Start: 18:00 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem „Restaurant Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42443)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 80 km
Tourenleiter/in::
Harald Etzemüller
Sabine Imhof

Sa.  24. September 2016
Start: 10:00 Uhr, Eissporthalle

Foto-Radtour „In den Rodgau“ - Eissporthalle – Mörsmühle/Künstleratelier bei Dieburg – Ober-Roden – Dreieichenhain – Neu-Isenburg

Wir starten unsere Foto-Erlebnistour an der Eissporthalle. Die Co-Tourenleiterin Sabine Imhof ist Fotokünstlerin, die den Teilnehmern unterwegs wertvolle Tipps geben kann. Durch den Riederwald und Offenbach geht es geradewegs nach Bieber, wo wir die städtische Agglomeration verlassen. Entlang des Flüsschens Bieber durchqueren wir Wiesen-, Feld- und Waldlandschaften. Auf dieser Fotosafari halten wir öfters mal an, beobachten was uns so begegnet und legen den Blick aufs Detail. Weiter geht es am Schloss Schönborn vorbei, später kreuzen wir den 50. Breitengrad. Vor Dieburg gibt es die Möglichkeit der Einkehr in einen Landgasthof oder wir machen in der Nähe Pause im Atelier der Künstlerin Elke Bergerin (incl. Verpflegung). Zurück geht es durch Ober-Roden (hier kann alternativ eine S-Bahn genommen werden), über Schloss Philippseich, Neu-Isenburg und den Goetheturm.
Als Ausrüstung bringt jeder seine Fotokamera mit, aber natürlich kann man die Radtour auch mit der „Kopfkamera“ machen…  

Nachmittagstour
(Tour-ID: 42196)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 20 km
Tourenleiter/in::
Peter Mertens

Sa.  24. September 2016
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Neubürger und Neugierige: Schwingt euch auf's Rad! (Süd)

Frankfurt ist fahrradfreundlicher als sein Ruf. Die Stadt mit dem Rad entdecken? Das geht optimal! Auf unserer Erkundungstour gelangen wir zu interessanten Orten und Sehenswürdigkeiten des alten und neuen Frankfurt. Wir lernen attraktive Wegeverbindungen ins Grüne kennen. Lassen Sie sich zu einer faszinierenden Stadtrundfahrt einladen. Dauer: 3 Stunden plus Abschlusseinkehr.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42212)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 80 km
Tourenleiter/in::
Jürgen Bunzel
Arno Schwab

So.  25. September 2016
Start: 09:00 Uhr, Höchst

Fröhlicher Weinberg + fossiler Mammutbaum

Auf der Suche nach dem „Fröhlichen Weinberg“ treffen wir am Wegesrand auf einen versteinerten Mammutbaum. Eine Stippvisite im Paläontologischen Museum bietet uns einen Einblick in die erdgeschichtliche Entwicklung des „tertiären Mainzer Beckens“. Nicht zuletzt ist die hervorragende Qualität der Weine auf den guten Boden („Gesteine des Rotliegend“) entlang der Weinberge zwischen Nierstein und Nackenheim zurückzuführen. Vorzugsweise wird über naturnahe Wege gefahren, an Aussichtspunkten verweilt und in einer Straußenwirtschaft eingekehrt.
Der Museumseintritt ist frei, jedoch nicht die Schiffspassage über den Rhein!  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 41972)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 95 km
Tourenleiter/in::
Theda Bunje
Heinrich Göbel

So.  25. September 2016
Start: 10:00 Uhr, Praunheim

Durch die Wetterau zur Burg Münzenberg

Diese etwas anspruchsvolle ***Tour führt uns erst entlang der Nidda nach Harheim. Leicht hügelig fahren wir über Nieder-Erlenbach, Petterweil und Ockstadt weiter zur Kurstadt Bad Nauheim. Kurz hinter Rockenberg haben wir unser Ziel vor Augen, die weithin sichtbare Burganlage von Münzenberg, auch „Wetterauer Tintenfass“ genannt. Hier ist die Mittagsrast geplant (Einkehr möglich). Der Rückweg führt uns über Wölfersheim nach Bruchenbrücken. Hier wäre nach ca. 75 km eine Abkürzung per S-Bahn möglich. Die weitere Strecke geht über Karben und Bad Vilbel zurück. Die gesamte Strecke verläuft auf Rad- und Feldwegen oder ruhigen Straßen. Mehrere Steigungen sind zu bewältigen.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 41253)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Michael Dorgarten
Michael Genthner
Ulrich Hahn
Hajo Kinstler
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  28. September 2016
Start: 18:00 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem „Restaurant Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Mehrtagestour
Teilnahme nur mit Anmeldung möglich!
(Tour-ID: 42165)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 200 km
Tourenleiter/in::
Michael Dorgarten
Doris Fiekers

Fr.  30. September 2016 - Mo.  03. Oktober 2016
Start: 18:00 Uhr, Ober-Ostern

MTB-Wochenende im Odenwald

Im Odenwald fahren wir drei gemäßigte Mountainbike-Touren. Unterkunft ist in Ober-Ostern, südlich von Reichelsheim. Die geplanten Touren führen zur hessisch-badischen Grenze und zurück über Tromm und Grasellenbach. Zum Bikepark in Beerfelden und am Sonntag über Lindenfels nach Lützelbach (ab hier Rückfahrt nach Frankfurt möglich), zurück über Burg Rodenstein nach Ober-Ostern.
Tagesetappen 60-70 km, mit 1200-1500 Höhenmetern.
An- und Abfahrt ist auch mit dem Rad möglich. Weitere Details beim Vortreffen bzw. nach Absprache.  

Kosten: 120,00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 110,00  EUR

(3 Ü/F) Anmeldung bis 28.08.2016

Anmeldung erforderlich:
hier finden Sie die Anmeldeinfos zu den Mehrtagestouren

Entdecker- und InDer Stadt-Tour
(Tour-ID: 42188)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht

Sa.  01. Oktober 2016
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Frankfurt entdecken

In unserer Stadt und der näheren Umgebung gibt es viel Unterschiedliches und Interessantes zu entdecken! Auf möglichst fahrradtauglichen Wegen werden verschiedene Punkte angefahren. Nach ca. 3 Stunden erreichen wir dann eine verkehrsgünstig gelegene Gaststätte zur Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42176)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 95 km
Tourenleiter/in::
Heinrich Göbel

Mo.  03. Oktober 2016
Start: 09:30 Uhr, Römerberg

Zum Landgasthof Hottenbacher Hof

Wir fahren über Roßdorf und Ober-Ramstadt ins Modautal. Über Herchenrode und einen kräftigen Anstieg erreichen wir Klein-Bieberau. Nun sind wir bald am Ziel. Die Rückfahrt erfolgt über Dieburg.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42347)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 50 km
Tourenleiter/in::
Heike Dirler
Peter Mertens

Mo.  03. Oktober 2016
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Rund um den Rhein-Main-Flughafen

Nachdem wir unsere Freunde aus Fulda am Südbahnhof abgeholt haben, fahren wir Richtung Süden.
Noch vor dem Flughafen erfahren wir etwas über seine Gründung. Nun wollen wir ihn auch endlich sehen und kommen auch gleich beim ersten Aussichtspunkt an. Hier tummeln sich immer viele Fotografen. Wir tummeln uns weiter und beginnen die eigentliche Rundfahrt. Dabei können wir auch als Radler unter den Flugzeugen durchfahren. Wir hören auch von den dunklen Kapiteln der Entstehung und werden etwas über die berühmte Startbahn-West und deren Geschichten erfahren. Es gibt auch immer wieder schöne Aussichtspunkte und Infos zum Luftdrehkreuz. Nachdem wir wieder im Norden gelandet sind, werden wir Richtung Main und City fahren. Am Hauptbahnhof werden wir unsere Freunde verabschieden.
Abschlusseinkehr in einem Gartenlokal ist geplant. Alles natürlich wetter- und zeitabhängig. Da sind wir aber flexibel.  

Tagestour
Wochentag
(Tour-ID: 41886)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 55 km
Tourenleiter/in::
Klaus Konrad
Norbert Streb

Mi.  05. Oktober 2016
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Zum Abschluss ins Rüsselsheimer „Brauhaus“

Wir radeln auf reizvollen Waldwegen über Zeppelinheim, Walldorf und den Mönchbruch nach Rüsselsheim-Haßloch. Dort kehren wir zum Mittagessen im „Brauhaus“ ein. Der Heimweg führt uns durch Rüsselsheim zum südlichen Mainuferweg und über Kelsterbach nach Höchst. Tourende und Schlussrast „Zum Bären“ auf dem Schlossplatz.  

Entdecker- und InDer Stadt-Tour
(Tour-ID: 42189)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Michael Bunkenburg

Sa.  08. Oktober 2016
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Frankfurt entdecken

In unserer Stadt und der näheren Umgebung gibt es viel Unterschiedliches und Interessantes zu entdecken! Auf möglichst fahrradtauglichen Wegen werden verschiedene Punkte angefahren. Nach ca. 3 Stunden erreichen wir dann eine verkehrsgünstig gelegene Gaststätte zur Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 41986)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 65 km
Gesamtanstieg: 880 m
Tourenleiter/in::
Hartmut Lange
Egon Schewitz

So.  09. Oktober 2016
Start: 10:00 Uhr, Höchst

Main-Taunus Herbsttour

Wir fahren zunächst am Main entlang bis Okriftel, dann weiter über Weilbach hinauf nach Langenhain. Weiter geht es über Niedernhausen nach Eppstein (Einkehr vorgesehen). Über Fischbach, Altenhain und Bad Soden gelangen wir zurück in die Mainebene und fahren schließlich über Eschborn zurück nach Praunheim.  

Tagestour
Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 42631)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 35 km
Tourenleiter/in::
Jürgen Bunzel
Arno Schwab

So.  09. Oktober 2016
Start: 10:00 Uhr, Höchst

Weilbacher Kiesgruben und Bannwald – „NACHTFLUG, NEIN DANKE!“

Auf möglichst naturnahen Wegen, mit Atempause im Rosarium, radeln wir zum Regionalpark Portal Weilbacher Kiesgruben und Naturschutzhaus. Hier können mannigfaltige Erlebnispfade begangen werden, z. B. Biotope für Amphibien und Reptilien. Vom weithin sichtbaren Aussichtsturm aus nehmen wir Blickkontakt zum nächsten Ziel auf, dem Bannwald. Um den nicht radgerechten Weg über die Eddersheimer Staustufe (R3!) zu vermeiden, wird möglichst die Fähre bei Okriftel benutzt.
Leider ist vom Bannwald rund um den ehemals idyllischen Mönchwaldsee durch die neue Flughafen-Landebahn nur noch ein Bruchteil verblieben. Tourende in der Höchster Altstadt.  

48 Einträge gefunden.

Europäischer Radfahrerverband ECF

Der ADFC ist Mitglied im Europäischen Radfahrerverband ECF