Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button

Tourenprogramm des ADFC Frankfurt

Das Tourenprogramm können Sie weiter unten direkt online einsehen. Über entsprechende Auswahlkriterien können Sie dabei die von Ihnen bevorzugten Tourenarten, Schwierigkeitsgrade usw. selektieren.

Title TP

Zum hertunterladen und ansehen:
PDF-Version des Tourenprogramms herunterladen (ca. 16 MB).

Unsere Mitglieder erhalten das gedruckte Programm zu Beginn der Saison kostenlos zugeschickt.
Bei Bedarf erhalten Sie weitere Exemplare im Infoladen des ADFC Frankfurt

Bild zum Artikel Foto: Foto-AG ADFC Frankfurt

23. RadReiseMesse am Sonntag, den 24. März 2019

Pläne schmie­den für die sommer­liche Radtour

Kleine Vorschau auf die RadReiseMesse des ADFC Frankfurt

Und wieder wartet der ADFC Frankfurt mit in­ter­es­san­ten An­ge­bo­ten zur nun­mehr 23. Rad­Reise­Messe auf. Über 40 Tou­ris­mus­re­gio­nen und An­bie­ter von Rad­reisen
... mehr zur RadReiseMesse 2019

Geführte Radtouren des ADFC Frankfurt (Online-Übersicht 2019)
Direkt aus der Tourendatenbank 'www.adfc-tour.de' abgerufen - immer auf dem aktuellsten Stand

Zeitraum:


Freie Textsuche:
(Bitte Suchwörter eingeben)

Touren finden:
die alle Wörter beinhalten
die irgendeins der Wörter beinhalten
Komplette Wortgruppen bitte in " " setzen.
Schwierigkeit:
(Alle gewünschten Schwierig­keits­grade markieren)
*
**
***
****
sonstige Veranstaltungen

Bei Bedarf bitte obige Auswahl anpassen und hier klicken:

Alle Touren der nächsten 2 Wochen für Frankfurt und die umliegenden ADFC-Gliederungen anzeigen. Eine spezielle Auswahl ist hierbei nicht möglich:

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64869)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 160 km
Tourenleiter/in::
Heinrich Göbel

So.  16. Juni 2019
Start: 08:00 Uhr, Gerbermühle

Odenwald und Wanderbahn

Die Tour führt über Babenhausen, Schaafheim, Obernburg, Amorbach und die Wanderbahn zwischen Mudau und Mosbach nach Eberbach. Rückfahrt mit der Bahn.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64566)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 90 km
Tourenleiter/in::
Margret Wiener
Wolfgang Pischel

So.  16. Juni 2019
Start: 09:30 Uhr, Ffm-Hbf Vorplatz

Über den Kühkopf nach Mainz

Die S-Bahn bringt uns nach Dornheim. Von dort aus fahren wir auf der RMV-Route 10 durch das Hessische Ried. Später wechseln wir auf den R6, der uns zur Fähre Kornsand führt. Dort setzen wir über. Durch Nierstein, die Weinberge und am Rhein entlang erreichen wir dann zur Mittagseinkehr Mainz. Zurück geht es auf der südlichen Mainseite. Die Tour kann ab Bischofsheim mit der Bahn abgekürzt werden.
Kosten: Gruppenticket und Fähre.  

Rennradtour
(Tour-ID: 64753)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 100 km
Gesamtanstieg: 900 m
Tourenleiter/in::
Birgit Wagenbach
Ulrich Hildebrandt

So.  16. Juni 2019
Start: 10:00 Uhr, Eissporthalle

Rennradtour Nidda - (ADFC und Eisentreter)

Die Rennradtour geht über verkehrsarme Straßen, Radwege und asphaltierte Wirtschaftswege. Bei Bad Vilbel geht es an die Nidda Richtung Wetterau. Ilbenstadt, Florstadt, Reichelsheim heißen die weiteren Stationen bis wir schließlich an den Ort Nidda gelangen. Im benachbarten Bad Salzhausen gibt es die verdiente Kaffeepause. Gestärkt treten wir den Rückweg über den Radweg R4 an bis wir Altenstadt erreichen. Dort geht es auf den Vulkanradweg und in Windecken noch mal rauf zur Hohen Straße und zurück.
Mitbringen: Rennrad, Helm, gefüllte Trinkflasche, Banane/Riegel.  

Kosten: 7.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 5.00  EUR

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64619)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Matthias Uhlig

So.  16. Juni 2019
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Parks in Frankfurt

Heute lernen wir verschiedene Parks in Frankfurt kennen.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63993)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Sigrid Hubert
Rainer Mai
Stephan Nickel
Egon Schewitz
Helmut Schulz
Christine Seelig

Di.  18. Juni 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z. B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochentag
(Tour-ID: 61279)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 60 km
Tourenleiter/in::
Erich Lücker
Michael Schmidt

Mi.  19. Juni 2019
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Opel-Zoo Kronberg

Früher konnte man auf einem öffentlichen Weg, dem Philosophenweg, den Opel-Zoo durchqueren. Wir wollen schauen, ob dies immer noch geht. Dazu fahren wir über Höchst und Sossenheim, dann den Schwalbach entlang nach Kronberg.
Achtung: einige starke Steigungen müssen wir dabei bewältigen.
Der Philosophenweg, mit herrlichen Ausblicken nach Frankfurt, führt uns in die Altstadt von Kronberg, die wir uns anschauen. Dort machen wir in einer Gaststätte unsere Mittagspause.
Rückweg über Eschborn zur Schlusseinkehr auf dem Uni-Campus.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63972)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Rainer Mai
Wolfram Sauer
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  19. Juni 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem Restaurant „Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64793)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  19. Juni 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht den Jahreszeiten angepasst auf unterschiedlichen Routen zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour.  

Radreise
(Tour-ID: 64250)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 330 km
Tourenleiter/in::
Bertram Giebeler
Anne Wehr

Do.  20. Juni 2019
Start: 06:15 Uhr, Ffm-Hbf

Grenzlandtour - Von Aachen nach Trier durch Belgien und Luxemburg

Durch das Bergland des Hohen Venn (Vennbahntrasse) bis St. Vith (1.Ü), der Ardennen und der Luxemburgischen Schweiz schlagen wir in munterem Auf und Ab einen Bogen durch altes Kulturland.
Jenseits der Westgrenzen Deutschlands lernen wir unter anderem die eindrucksvolle Burg von Vianden (2.Ü), die alte Klosterstadt Echternach und die City von Luxemburg (Weltkulturerbe) (3.Ü) kennen.
(11-14 Teilnehmende)
Anmeldung: bis 06.06.  

Kosten: 295.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 285.00  EUR

(Bahn, 3 Ü/F in Jugendherbergen, Radtransport)

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64911)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 80 km
Tourenleiter/in::
Heinrich Göbel

Do.  20. Juni 2019
Start: 10:00 Uhr, Eissporthalle

Hörstein (Spessart)

Wenig bekannt ist, dass am Rande des Spessarts auch Wein angebaut wird. Deshalb steuern wir das "Hofgut" in Hörstein an. Auf dem Hinweg gilt es, einige Höhenmeter zu überwinden.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64752)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 180 m
Tourenleiter/in::
Jürgen Lutz
Harald Lutz

Sa.  22. Juni 2019
Start: 12:00 Uhr, Eissporthalle

Biobauern am Stadtrand

Weitgehend autofrei besuchen wir das MainÄppelHaus Lohrberg (Bildungsträger für ökologischen Gartenbau mit Hofladen und Bistro) und zwei Bio-Bauernhöfe. Der erste Hof ist ein Betrieb des Demeter-Verbandes mit Bio-Supermarkt, der zweite unterhält das einzige „Bio“-Erdbeer-Selbstpflücker-Feld auf Frankfurter Stadtgebiet. Von dort geht es über den letzten Hügel an die Nidda zum S-Bahnhof Eschersheim.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64741)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 50 km
Gesamtanstieg: 400 m
Tourenleiter/in::
Michael Bunkenburg

So.  23. Juni 2019
Start: Ffm-Hbf

Bike and Fly - Besuch des Segelflugplatzes in Braunfels

Zunächst fahren wir per Bahn nach Wetzlar. Von dort nach Solms, wo der Solmsbach in die Lahn mündet. Weiter geht es am Bach entlang zum Segelflugplatz Braunfels. Es besteht die Möglichkeit zu einem Rundflug mit Segelflugzeug oder Motorsegler. Nach Rundflug und Einkehr in Braunfels fahren wir über Brandoberndorf nach Hasselborn, hier Tourende.
Rückfahrt per Bahn.  

Kosten für Bahn-Gruppenticket, evtl. Rundflug ca. 15,00 - 30,00 €
Anmeldung beim Tourenleiter erforderlich

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64604)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 60 km
Tourenleiter/in::
Matthias Uhlig

So.  23. Juni 2019
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Kreis-Offenbach-Tour - Zum Rumpenheimer Schloss

Vom Römer fahren wir über Neu-Isenburg, Dietzenbach, den Patershäuser Hof, Heusenstamm und Offenbach-Bieber zum Rumpenheimer Schloss mit dem schönen Park. Zum Abschluss ist eine Einkehr im Rudererdorf geplant.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64745)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 75 km
Tourenleiter/in::
Ulrich Hahn
Hartmut Lange

So.  23. Juni 2019
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Zur Rosenhöhe in Darmstadt

Einer unserer Klassiker im Sommer! Auf Nebenstrecken, meistens Forstwegen, geht es durch die Waldgebiete südlich von Frankfurt nach Darmstadt zur Parkanlage Rosenhöhe, deren Mittelpunkt das sehenswerte Rosarium bildet. Unser Rückweg führt uns auf anderen Wegen wieder durch den Wald über Dreieichenhain und Oberrad ins Rudererdorf zur Schlussrast. Picknick und Einkehr.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63994)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Sigrid Hubert
Rainer Mai
Stephan Nickel
Egon Schewitz
Helmut Schulz
Christine Seelig

Di.  25. Juni 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z. B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63973)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Rainer Mai
Wolfram Sauer
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  26. Juni 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem Restaurant „Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64794)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  26. Juni 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht den Jahreszeiten angepasst auf unterschiedlichen Routen zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64852)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Henning Kaufmann
Erich Lücker
Michael Schmidt
Franz Klein
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  27. Juni 2019
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Radreise
(Tour-ID: 64579)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 250 km
Gesamtanstieg: 2600 m
Tourenleiter/in::
Ulrich Hahn
Michael Dorgarten

Fr.  28. Juni 2019
Start: 09:30 Uhr, Eissporthalle

Ins Land der weiten Fernen - -Zwischen Spessart und Rhön-

Durch die Wetterau fahren wir nach Büdingen, oberhalb des gleichnamigen Waldes auf den Südbahnradweg ins Kinzigtal. Am Kinzigstausee vorbei und über die ersten Spessarthöhen gelangen wir zum Tagesziel Marjoß im Jossatal (1.Ü). Am Samstag geht es über das Jossa- und Sinntal nach Zeitlofs auf dem Rundkurs „Ins Land der weiten Fernen“ zwischen Spessart und Rhön. Im oberen Sinngrund erreichen wir den neuen Bahnradweg nach Bad Brückenau zum Deutschen Fahrradmuseum (Café und Besichtigung). Weiter geht es auf dem Bahntrassenweg zurück zum Quartier (2.Ü). Am letzten Tag ist nur ein Anstieg im Spessart zu überwinden, um dann entspannt durch das Kinzigtal und am Main entlang ins Rudererdorf zu rollen.  

Kosten: 115.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 105.00  EUR

Tourenleitung
Einfache Unterkunft DZ/Ü/F, EZ auf Anfrage zzgl. EZ-Zuschlag.
Mindestteilnehmerzahl 10
Anmeldung bis 17.05.2019 bei Ulrich Hahn

Radreise
(Tour-ID: 64780)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 400 km
Gesamtanstieg: 3700 m
Tourenleiter/in::
Gerd Ortmann

Sa.  29. Juni 2019
Start: 08:00 Uhr, Ffm-Hbf Nordseite

Via Claudia Augusta - Auf den Spuren der alten Römer von Füssen nach Bozen

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, mit dem Fahrrad die Alpen zu überqueren? Entlang der alten Römerstraße „Via Claudia Augusta“ ist dies auf einer gut ausgebauten Radroute möglich. Wir befahren das Teilstück von Füssen nach Bozen und entdecken historische Relikte aus der Römerzeit, unberührte Naturlandschaften, idyllische Plätze an Flüssen, in Wäldern oder in romantischen Städten und Dörfern. Lechtal, Fernpass, Inntal von Imst bis Martina (Schweiz), der Reschensee, der Vinschgau und das Etschtal bis Bozen sind die Highlights.
Die An- und Rückreise erfolgt ab Frankfurt mit dem Zug nach Füssen. Die Räder werden zum Start und das Gepäck zusätzlich von Hotel zu Hotel mit einem Lkw transportiert.
Die Radreise führt zunächst von Bozen auf dem Lechtalradweg nach Reutte und durch das „Außerfern“ hinüber nach Biberwier (1. Ü Hotel Alpina) mit herrlichen Ausblicken in die Voralpen und auf die Zugspitze. Über den Fernpass geht es hinüber ins Inntal und weiter nach Landeck (2. Ü Hotel Sonne). Durch das traumhaft schöne Oberinntal radeln wir bis Martina in der Schweiz, über die Norbertshöhe hinauf nach Nauders und über den Reschenpass bis zum Reschensee (3. Ü Villa Claudia, Reschen). Vom Reschensee geht es auf dem neu ausgebauten Etschtal-Radweg durch den Vinschgau hinunter nach Naturns (4. Ü Kleinkunsthotel Kreuzwirt), Meran und schließlich nach Bozen (5.-7. Ü Kolpinghaus). Von Bozen aus folgt eine Rundtour durch die Weinberge von Eppan, Kaltern, Kalterer See und Tramin. Mit der Seilbahn geht es am nächsten Tag (einschl. der Fahrräder) hinauf nach Oberbozen und Klobenstein. Hier gibt es das Naturwunder „Erdpyramiden“ zu bewundern. Vor der Rückreise am Samstag steht noch eine Stadtbesichtigung in Bozen auf dem Programm. 10 - 14 Personen, 60 - 80 km und 200 - 960 hm pro Tag  

Kosten: 885.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 855.00  EUR

Zugfahrten, 7 Ü/F, DZ, EZZ 110 €, Rad- und Gepäcktransport, Stadtführung

Wissen auf Rädern
(Tour-ID: 64576)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 60 km
Tourenleiter/in::
Franz Klein

Sa.  29. Juni 2019
Start: 13:00 Uhr, Römerberg

Nach Obermühlheim - zur Basilika und Klostergarten - Wissen auf Rädern - Kultur, Natur, Geschichte

Obermühlheim (so die älteste Erwähnung von 815), das heutige Seligenstadt, ist immer wieder eine Reise wert. Voller Geschichte und Geschichten ist diese bezaubernde Stadt mit ihrem einzigartigen Flair. Entdecken Sie an historischen Plätzen das lebendige Mittelalter, ausgehend vom Marktplatz, dem Palatinum, der Stadtmauer und bedeutsamen Häusern. Der Besuch der Basilika sowie Klosteranlage und -garten dürfen dabei nicht fehlen. Eine Einkehr vor Ort ist geplant. An Picknickplätzen fehlt es hier nicht. Stellen Sie selbst fest, wer hier das beste Eis macht.
Die Route führt über Offenbach, Heusenstamm, Hainhausen nach Seligenstadt. Zurück geht es über den Mainradweg (Abkürzung mit S-Bahn, Anschluss Steinheimer Brücke, möglich). Eine Schlusseinkehr im Rudererdorf ist geplant.  

Kosten: 7.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 3.00  EUR

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64348)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 140 km
Tourenleiter/in::
Rainer Mai

So.  30. Juni 2019
Start: 09:00 Uhr, Eissporthalle

Bayerischer Spessart

Großteils auf Waldwegen erklimmen wir die Höhen des Spessarts. Nachmittagsrast beim „Engländer“. 'Rolling home along' Kahl und Main. Da wir nicht die Schallmauer durchbrechen wollen, kommen wir erst abends an.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64607)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 70 km
Tourenleiter/in::
Matthias Uhlig

So.  30. Juni 2019
Start: 10:00 Uhr, Gerbermühle

Zur Grube Prinz von Hessen zum Baden

Wir fahren von der Gerbermühle über den Spielpark Scheerwald, Neu-Isenburg, Dreieichenhain und Forsthaus Kalkofen zum Baden an die Grube Prinz von Hessen. Zurück über Dreieichenhain und Neu-Isenburg.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63995)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Sigrid Hubert
Rainer Mai
Stephan Nickel
Egon Schewitz
Helmut Schulz
Christine Seelig

Di.  02. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z. B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochentag
(Tour-ID: 61600)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 50 km
Gesamtanstieg: 100 m
Tourenleiter/in::
Günter Tatara

Mi.  03. Juli 2019
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Frankfurter Speichen und Gürtel - Schöne Alternativen zum Straßenverkehr

Frankfurt soll fahrradfreundlicher werden! Das hoffen wir. Das versprechen uns die Politiker. Das hat mit Gürtel und Speichen zu tun. Das wollen wir erfahren.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63974)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Rainer Mai
Wolfram Sauer
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  03. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem Restaurant „Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64795)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  03. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht den Jahreszeiten angepasst auf unterschiedlichen Routen zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64853)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Henning Kaufmann
Erich Lücker
Michael Schmidt
Franz Klein
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  04. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64950)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 500 m
Tourenleiter/in::
Karl Heinrich Muth
Ulrich Hahn
Michael Genthner
Michael Dorgarten
Rainer Mai

Fr.  05. Juli 2019
Start: 18:00 Uhr, Praunheim

MTB-Tour im Taunus

Im moderaten Tempo fahren wir abseits der breiten Waldautobahnen Ziele wie z.B. Bleibeskopf, Falkenstein, Fuchstanz und Herzberg an. Das Fahren leichter und flowiger Trails kommt dabei nicht zu kurz; mit teilweise knackigen Steigungen ist zu rechnen. Die Tour endet mit einer Schlusseinkehr.
Die Teilnahme ist nur mit MTB und entsprechender Ausrüstung (Helm, Handschuhe, Schutzbrille, Pannengrundausstattung, höhenverstellbarer Sattel und Beleuchtung) möglich. Körbchen oder Packtaschen am Rad sind bei dieser Tour nicht geeignet.
Bei Regen oder extremer Nässe findet die Tour nicht statt.  

Wer weitere Informationen und Hinweise zu den Mittwoch- und Freitagabendtouren erhalten möchte, sollte sich bei der Info-ADFC-Ffm-Mailingliste anmelden:
Lists.adfc.de/cgi-bin/mailman/listinfo/info-adfc-ffm

Wissen auf Rädern
(Tour-ID: 64577)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 60 km
Tourenleiter/in::
Franz Klein

Sa.  06. Juli 2019
Start: 13:00 Uhr, Römerberg

Radreise zu Baumriesen - Wissen auf Rädern - Kultur, Natur, Geschichte

Wir fahren in den Vordertaunus und begegnen neben den heimischen auch gebietsfremden Baumarten (Invasive Neophyten).
Auf unserer Baumreise treffen wir u. a. auf den Ginkobaum, Götterbaum, Douglasie, Zypresse, Hainbuche und die selten gewordene Süntel-Buche. Auch die beiden höchsten und ältesten Mammutbäume im Taunus werden besucht und wir erfahren Interessantes über das Prinzip der Nachhaltigkeit.
Die Tour beinhaltet zwei Steigungen, doch die moderate Anstrengung wird mit einer einzigartigen Abfahrt und einem noch unbeschreiblicheren Aussichtspanorama belohnt. Unterwegs gibt es ausreichend Rast- und Ruhepausen. Eine Schlusseinkehr ist in Bad Homburg geplant.
Die Radtour endet in Heddernheim.  

Kosten: 7.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 3.00  EUR

Radreise
(Tour-ID: 64868)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 285 km
Tourenleiter/in::
Heinrich Göbel

Sa.  06. Juli 2019
Start: 15:00 Uhr, Römerberg

Jeckentour nach Köln - Wir machen die Nacht zum Tag...

Die Tour startet um 17:30 Uhr am Hauptbahnhof in Darmstadt. Wir fahren über Mainz (Pause), Bingen (letzter Eissalon vor Köln), Loreley (Pause um ca. 24:00 Uhr), Deutsches Eck (Pause), Andernach (erstes Café vor Köln) und Bonn. Ankunft in Köln um ca. 09:30 Uhr, es wird ein 21er-Schnitt angestrebt.
Wir starten in Frankfurt und werden uns mit den Darmstädtern am Darmstädter Hauptbahnhof treffen.
Rückkehr am Sonntag mit dem Zug.  

Nähere Infos beim Tourenleiter; Entfernung: 35 km Ffm-DA, 249 km DA-Köln

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64516)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Manfred Feih

So.  07. Juli 2019
Start: 09:45 Uhr, Höchst

Open Air in Hattersheim - Rock n' Roll im Posthof

Wir radeln auf der Höchster Uferpromenade, vorbei an Jahrhunderthalle und Krifteler Bahnhof zum Posthof nach Hattersheim. In der Reihe "Die Post geht ab" spielt die Gruppe "Krüger Rockt" von 11:00 - 13:30 Uhr. Gefahren wird auch bei Regen, da die Sitzplätze überdacht sind. Wir treffen so zeitig am Posthof ein, dass wir gute Plätze haben werden. Der Eintritt ist frei. Nach dem Konzert fahren wir am Schwarzbach entlang und auf dem Mainuferweg zurück nach Sindlingen. Der Industriepark Höchst wird südlich umrundet. Schlusseinkehr beim "Bären" am Höchster Schlossplatz.  

Rennradtour
(Tour-ID: 64755)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 105 km
Gesamtanstieg: 900 m
Tourenleiter/in::
Birgit Wagenbach
Ulrich Hildebrandt

So.  07. Juli 2019
Start: 10:00 Uhr, Eissporthalle

Rennradtour Bad Nauheim - (ADFC und Eisentreter)

Diese Rennradtour führt uns über verkehrsarme Straßen, Radwege und asphaltierte Wirtschaftswege.
Frankfurt verlassen wir in nördlicher Richtung und erreichen in Karben die Nidda. Dieser folgen wir bis Assenheim und tauchen anschließend in die tiefste Wetterau ein. Orte wie Bauernheim, Beienheim und Södel kreuzen unseren Weg. Hinter Ober-Mörlen erreichen wir Bad Nauheim, die obligatorische Kaffeepause erwartet uns hier. Nun fahren wir weiter über Nidderau, wo wir wenig später die Hohe Straße erklimmen werden auf dem Weg zurück in die Metropole.
Mitbringen: Rennrad, Helm, gefüllte Trinkflasche, Banane/Riegel.  

Kosten: 7.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 5.00  EUR

Wissen auf Rädern
(Tour-ID: 64394)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Iris Nattermann
Anne Wehr

So.  07. Juli 2019
Start: 13:30 Uhr, Römerberg

Kunst in der Aue - Wissen auf Rädern - Kultur, Natur, Geschichte

Diese Tour führt auf möglichst radtauglichen Wegen nordöstlich aus Frankfurt hinaus zur Auenkunst im Park der Erlenbachaue. Wir nehmen uns vor Ort genug Zeit, um die über 30 Werke anzuschauen. Ausgewählte Werke stellen wir mit Erläuterungen zu Werk und Künstler kurz vor. Verpflegung für unterwegs bitte mitbringen, Schlusseinkehr.  

Kosten: 7.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 3.00  EUR

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64608)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 40 km
Tourenleiter/in::
Matthias Uhlig

So.  07. Juli 2019
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Langener Waldsee

Vom Römer radeln wir über Neu-Isenburg, dem Gehspitzweiher und der Burg Dreieichenhain zum Langener Waldsee. Zurück geht es über Dreieich-Buchschlag und Neu-Isenburg.  

Abschlusseinkehr ist geplant.

Feierabendtour
(Tour-ID: 63996)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Sigrid Hubert
Rainer Mai
Stephan Nickel
Egon Schewitz
Helmut Schulz
Christine Seelig

Di.  09. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z. B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochentag
(Tour-ID: 61597)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 60 km
Gesamtanstieg: 100 m
Tourenleiter/in::
Günter Tatara
Sigrid Hubert

Mi.  10. Juli 2019
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Radelnd Bäume bestaunen - Frankfurt - Europäische Stadt der Bäume 2014

Bäume! Was wäre die Stadt ohne sie? Eine Beton-, Stahl- und Glaswüste! Nur die Grünanlagen im öffentlichen Raum mit ihrem reichhaltigen und abwechslungsreichen Baumbestand machen die Stadt lebenswert. Einige der kleinen und großen Lebensbegleiter wollen wir auf dieser Tour "erfahren".
Mittagsrast; Schlusseinkehr im „Jahnvolk“ in Eckenheim.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63975)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Rainer Mai
Wolfram Sauer
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  10. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem Restaurant „Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64796)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  10. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht den Jahreszeiten angepasst auf unterschiedlichen Routen zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64854)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Henning Kaufmann
Erich Lücker
Michael Schmidt
Franz Klein
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  11. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64938)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Erich Lücker

Sa.  13. Juli 2019
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Frankfurt entdecken

In unserer Stadt und der näheren Umgebung gibt es viel Unterschiedliches und Interessantes zu entdecken! Auf möglichst fahrradtauglichen Wegen werden verschiedene Punkte angefahren. Nach ca. drei Stunden erreichen wir dann eine verkehrsgünstig gelegene Gaststätte zur Schlusseinkehr.  

Wissen auf Rädern
(Tour-ID: 66280)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Gesamtanstieg: 30 m
Tourenleiter/in::
Günter Tatara

Sa.  13. Juli 2019
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Stolpersteine in Frankfurt - Auf der Spur der Steine in die Vergangenheit

Während der Tour durch Frankfurt erfahren wir auf der „Spur der Steine“ vom Schicksal der Menschen, die in der nationalsozialistischen Diktatur als Bürger ausgesondert und vernichtet wurden.  

Kosten: 7.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 3.00  EUR

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64953)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 50 km
Tourenleiter/in::
Michael Bunkenburg

So.  14. Juli 2019
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Großer Radtourensonntag - Zu Burgen und Schlössern

Auch 2019 veranstaltet der ADFC Frankfurt wieder einen Radtourensonntag im Rahmen der Ferienaktionen der Frankfurter Rundschau. Wir bieten drei Touren mit unterschiedlicher Länge und entsprechenden Anforderungen an:
Tour A (30 km) *
Auf den Spuren von Frankfurts Burgen
Michael Dorgarten, Franz Klein
Tour B (50 km) **
Schloss Heusenstamm und Schloss Rumpenheim
Henning Kaufmann, Gerd Ortmann
Tour C (70 km) ***
Zum Rokoko-Schloss Braunshardt bei Weiterstadt
Heinrich Göbel, Michael Schmidt
Weitere Informationen zu den Touren werden in der Woche vor dem 14.07. im Lokalteil der Frankfurter Rundschau veröffentlicht.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63997)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Sigrid Hubert
Rainer Mai
Stephan Nickel
Egon Schewitz
Helmut Schulz
Christine Seelig

Di.  16. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z. B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochentag
(Tour-ID: 64524)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 40 km
Tourenleiter/in::
Elke Herzog
Peter Stahl

Mi.  17. Juli 2019
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Zum Sammlungsdepot des Museums für Kommunikation

Das Museum für Kommunikation am Sachsenhäuser Mainufer, früher bekannt als "Postmuseum", unterhält in Heusenstamm auf 15000 qm Fläche ein Depot, in dem es neben Großobjekten wie Postkutschen und Eisenbahnwaggons vor allen Dingen Exponate aus den Bereichen Telegrafie und Telefonie sowie Rundfunk, Fernsehen und Computer zu bestaunen gibt. Bei einer Führung erfahren wir mehr darüber. Im Anschluss Mittagseinkehr. Tourende am Rudererdorf.  

Kosten: 7.00  EUR

Feierabendtour
(Tour-ID: 63976)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Rainer Mai
Wolfram Sauer
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  17. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem Restaurant „Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64797)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  17. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht den Jahreszeiten angepasst auf unterschiedlichen Routen zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64855)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Henning Kaufmann
Erich Lücker
Michael Schmidt
Franz Klein
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  18. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Wissen auf Rädern
(Tour-ID: 64578)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 55 km
Tourenleiter/in::
Franz Klein

Sa.  20. Juli 2019
Start: 14:00 Uhr, Gerbermühle

Zum Vogelsberger See und Steinheimer Galgen - Wissen auf Rädern - Kultur, Natur, Geschichte

Eine interessante Tour zu einem der jüngsten Natur- und Landschaftsschutzgebiete im Rhein-Main-Gebiet - den Dietesheimer Steinbrüchen. Es erwartet uns eine einzigartige Seenlandschaft, bizarre Felsformationen und atemberaubende Ausblicke.
Wie kam es zu diesem Naturschutzgebiet? Wie kam der Basalt hierher? Wie sind die Seen hier entstanden und wie kamen diese zu ihren Namen? Warum fährt man hier zum Teil über sandiges Gelände und was hat es eigentlich mit dem Galgen im Steinheimer Wald auf sich? Viele interessante Fragen, welche auf der Tour ihre Antworten finden.
Die Route führt über Offenbach und Lämmerspiel ins Zielgebiet. Nach einem aufschlussreichen Rundkurs ist hier eine Rast (mit Einkehr oder Picknick) vorgesehen. Die Rückfahrt erfolgt über den Mainradweg (Abkürzung mit S-Bahn, Anschluss Steinheimer Brücke möglich). Eine Schlusseinkehr ist im Rudererdorf geplant.  

Kosten: 7.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 3.00  EUR

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64910)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 140 km
Tourenleiter/in::
Heinrich Göbel

So.  21. Juli 2019
Start: 06:00 Uhr, Ffm-Hbf

Bahnradwege Nordhessen

Auf dieser Tour könnt ihr zwei relativ neue Bahnradwege kennen lernen. Wir fahren mit dem Zug bis Korbach. Der Ederseebahn-Radweg führt uns nach Affoltern. Wir folgen der Eder nach Wabern. Nach einigen Höhenmetern erreichen wir Ziegenhain. Dort beginnt der Rotkäppchenradweg, der in Bad Hersfeld endet. Rückfahrt mit Zug.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64570)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 90 km
Tourenleiter/in::
Margret Wiener
Wolfgang Pischel

So.  21. Juli 2019
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Zur Altrheininsel Nonnenau

Über Niederrad und den Stadtwald erreichen wir Kelsterbach. Hier verlassen wir den Main und fahren durch Wald und Wiesen bis zum ehemaligen Jagdschloss Mönchbruch. Weiter geht es durch den Treburer Unterwald über Nauheim und Trebur zum Rhein. Über einen Steindamm gelangen wir auf die Altrheininsel Nonnenau und kehren im Hofgut ein. Danach weiter am Altrheinufer auf etwas holprigem Weg zum nördlichen Ende der Insel, wo uns eine Fähre (Kosten) wieder aufs Festland nach Ginsheim bringt. Über Bischofsheim geht es zum Main und auf der Südseite des Mains zurück.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63998)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Sigrid Hubert
Rainer Mai
Stephan Nickel
Egon Schewitz
Helmut Schulz
Christine Seelig

Di.  23. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z. B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochentag
(Tour-ID: 61344)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 80 km
Tourenleiter/in::
Erich Lücker
Sigrid Hubert

Mi.  24. Juli 2019
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Regionalpark-Route Nordost

Neben dem bekannten GrünGürtel-Radweg ist der Regionalpark-Radweg eine weitere größere Rundroute um Frankfurt, die Grünzüge, Kunstwerke und historische Zeugnisse verbindet.
Heute fahren wir den nordöstlichen Teil der Route. Wir erreichen die Route in Rumpenheim am Main im Osten und folgen ihr entgegen dem Uhrzeigersinn über Hanau, Karben bis nach Weißkirchen. Mittagspause im Dottenfelder Hof. Über Niederursel und den Volkspark Niddatal erreichen wir wieder Frankfurt zur Schlusseinkehr.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63977)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Rainer Mai
Wolfram Sauer
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  24. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem Restaurant „Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64798)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  24. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht den Jahreszeiten angepasst auf unterschiedlichen Routen zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64856)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Henning Kaufmann
Erich Lücker
Michael Schmidt
Franz Klein
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  25. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64951)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 500 m
Tourenleiter/in::
Karl Heinrich Muth
Ulrich Hahn
Michael Genthner
Michael Dorgarten
Rainer Mai

Fr.  26. Juli 2019
Start: 18:00 Uhr, Praunheim

MTB-Tour im Taunus

Im moderaten Tempo fahren wir abseits der breiten Waldautobahnen Ziele wie z.B. Bleibeskopf, Falkenstein, Fuchstanz und Herzberg an. Das Fahren leichter und flowiger Trails kommt dabei nicht zu kurz; mit teilweise knackigen Steigungen ist zu rechnen. Die Tour endet mit einer Schlusseinkehr.
Die Teilnahme ist nur mit MTB und entsprechender Ausrüstung (Helm, Handschuhe, Schutzbrille, Pannengrundausstattung, höhenverstellbarer Sattel und Beleuchtung) möglich. Körbchen oder Packtaschen am Rad sind bei dieser Tour nicht geeignet.
Bei Regen oder extremer Nässe findet die Tour nicht statt.  

Wer weitere Informationen und Hinweise zu den Mittwoch- und Freitagabendtouren erhalten möchte, sollte sich bei der Info-ADFC-Ffm-Mailingliste anmelden:
Lists.adfc.de/cgi-bin/mailman/listinfo/info-adfc-ffm

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64562)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 35 km
Tourenleiter/in::
Margret Wiener

Sa.  27. Juli 2019
Start: 11:00 Uhr, Römerberg

Seniorentour

Für alle jung gebliebenen Senioren ab dem 68. Lebensjahr, die gerne Rad fahren, kommt hier die Einladung zu einer gemütlichen Tour ohne nennenswerte Steigungen in und um Frankfurt herum. Traut euch! In der Gruppe fahren ist toll! Einkehr ist geplant.  

Radreise
(Tour-ID: 64659)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 380 km
Gesamtanstieg: 2825 m
Tourenleiter/in::
Gerd Ortmann

So.  28. Juli 2019
Start: Ffm-Hbf Nordseite

Kreuz und quer durch's Ostallgäu - Radtouren im Königs- und Pfaffenwinkel

Das Ostallgäu ist ein Traum für Radfahrer: Herrliche Radwege in der vom ADFC zertifizierten Radreiseregion! Während unserer Tour von einem festen Standort in Halblech-Berghof aus werden wir das Ostallgäu rund um Füssen und den Forggensee mit dem Rad erkunden.
Von unserem Hotel aus haben wir eine herrliche Aussicht über den Forggensee bis zu den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau – und natürlich zur Voralpenkette mit Säuling, Breitenberg, Aggenstein usw. Unsere täglichen Touren führen uns auf zertifizierten Radrouten (z. B. Schlossparkrunde, Allgäu-Runde, Allgäuer Emmentaler-Runde, Dampflok Runde) durch das schöne Voralpenland.
Immer wieder kommen wir an einem der vielen kleinen und großen Seen vorbei: Forggensee, Bannwaldsee, Hopfensee, Wiesensee, Alatsee und vielen weiteren größeren und kleineren Weihern. Der eine oder andere „Badestopp“ kann dabei eingelegt werden.
Bei einem Abstecher ins angrenzende Oberbayern werden wir über das „Königssträßchen“ auch die Barock-Wallfahrtskirche „die Wies“ besuchen und natürlich werden auch der „Königswinkel“ mit den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau sowie die herrliche Altstadt von Füssen ausgiebig erkundet.
Tägliche Touren 50 - 65 km, 12 - 14 Personen  

Kosten: 675.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 645.00  EUR

6 Ü/HP, Hin- und Rückfahrt per Bahn, Rad- und Gepäcktransport
Anzahlung 125 € bei Anmeldung - Restzahlung bis 15. Mai 2019

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 60845)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 50 km
Gesamtanstieg: 100 m
Tourenleiter/in::
Günter Tatara

So.  28. Juli 2019
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Hanau-Wilhelmsbad - Fahrt mit dem Historischen Karussell

Wie wär's mit einer Fahrt mit dem Historischen Karussell in Wilhelmsbad? Es ist das weltweit einzige Karussell, bei dem sich nur die Pferde und Kutschen bewegen, nicht aber der Boden. Unsere Fahrt dorthin führt uns über die Hohe Straße nach Wilhelmsbad. Inmitten der fürstlichen Badeanlagen innerhalb des englischen Landschaftsparks können wir mit dem einzigartigen Karussell fahren. Je nach Situation essen wir im Park zu Mittag oder kehren in ein nahe gelegenes Gasthaus ein. Auf dem Mainradweg fahren wir gemütlich zurück.  

Kosten für Karussellfahrt

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64743)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 70 km
Tourenleiter/in::
Egon Schewitz
Sabine Schewitz

So.  28. Juli 2019
Start: 10:00 Uhr, Praunheim

Taunustour

Wir folgen der Regionalpark-Route bis Hofheim am Taunus. Von dort geht es über Lorsbach, Eppstein und Fischbach zur Einkehr im Gimbacher Hof und auf anderen Wegen wieder zurück.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63999)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Sigrid Hubert
Rainer Mai
Stephan Nickel
Egon Schewitz
Helmut Schulz
Christine Seelig

Di.  30. Juli 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z. B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

62 Einträge gefunden.