Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button

Tourenprogramm des ADFC Frankfurt

Das Tourenprogramm können Sie weiter unten direkt online einsehen. Über entsprechende Auswahlkriterien können Sie dabei die von Ihnen bevorzugten Tourenarten, Schwierigkeitsgrade usw. selektieren.

TP2018

Zum hertunterladen und ansehen:
PDF-Version des Tourenprogramms 2018 (ca. 16 MB).

Unsere Mitglieder erhalten das gedruckte Programm zu Beginn der Saison kostenlos zugeschickt.
Bei Bedarf erhalten Sie weitere Exemplare im Infoladen des ADFC Frankfurt

Bild zum Artikel Foto: Foto-AG ADFC Frankfurt

23. RadReiseMesse am Sonntag, den 24. März 2019

Pläne schmie­den für die sommer­liche Radtour

Kleine Vorschau auf die RadReiseMesse des ADFC Frankfurt

Und wieder wartet der ADFC Frankfurt mit in­ter­es­san­ten An­ge­bo­ten zur nun­mehr 23. Rad­Reise­Messe auf. Über 40 Tou­ris­mus­re­gio­nen und An­bie­ter von Rad­reisen
... mehr zur RadReiseMesse 2019

Geführte Radtouren des ADFC Frankfurt (Online-Übersicht 2019)
Direkt aus der Tourendatenbank 'www.adfc-tour.de' abgerufen - immer auf dem aktuellsten Stand

Zeitraum:


Freie Textsuche:
(Bitte Suchwörter eingeben)

Touren finden:
die alle Wörter beinhalten
die irgendeins der Wörter beinhalten
Komplette Wortgruppen bitte in " " setzen.
Schwierigkeit:
(Alle gewünschten Schwierig­keits­grade markieren)
*
**
***
****
sonstige Veranstaltungen

Bei Bedarf bitte obige Auswahl anpassen und hier klicken:

Alle Touren der nächsten 2 Wochen für Frankfurt und die umliegenden ADFC-Gliederungen anzeigen. Eine spezielle Auswahl ist hierbei nicht möglich:

Feierabendtour
(Tour-ID: 63964)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Rainer Mai
Wolfram Sauer
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  24. April 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem Restaurant „Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64785)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  24. April 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht den Jahreszeiten angepasst auf unterschiedlichen Routen zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64843)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Erich Lücker
Franz Klein
Margret Wiener

Do.  25. April 2019
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64586)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 40 km
Tourenleiter/in::
Ernesto Fromme
Christine Seelig

Sa.  27. April 2019
Start: 13:30 Uhr, Praunheim

Äppelwoitour mit Schoppentasting - Vom Urschoppen zur Vielfalt der Apfelweine

In den vergangenen Jahren konnte uns der sympathische Kelterer mit seiner Führung durch seine Apfelweinkreationen begeistern. Das lassen wir uns auch in diesem Jahr nicht entgehen und radeln vom ADFC-Treffpunkt in Praunheim gen Osten über den GrünGürtel-Radrundweg, die Apfelwein- und Obstwiesenroute sowie den Hessischen Radweg R4 zu den Kellern der Kelterei und genießen dort die Schoppen und ihre Geschichten. Nach einer anschließenden Einkehr pedalieren wir entspannt zurück.  

Kosten der Apfelweinprobe: ca. 15 €, max. 12 Teilnehmer, Anmeldung erforderlich bis 30.03. (bei Restplätzen auch kurzfristig)

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64934)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Hans Werner

Sa.  27. April 2019
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Frankfurt entdecken - Von Niederrad nach Oberrad

Für neue und alte Frankfurter, die mit dem Fahrrad ihre Stadt kennen lernen möchten, ist diese rund dreistündige Tour gedacht mit Interessantem aus Architektur, Industriekultur und Stadtgeschichte. Einkehr ist geplant.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64744)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 80 km
Tourenleiter/in::
Hartmut Lange
Egon Schewitz

So.  28. April 2019
Start: 10:00 Uhr, Eissporthalle

Fachwerkstadt Büdingen

Wir nutzen zunächst weitgehend autofreie Nebenstrecken über Maintal und Bruchköbel nach Neuberg. Weiter geht es über Ronneburg ins Fachwerkstädtchen Büdingen, dessen sehenswerte Altstadt uns zur Mittagsrast einlädt. Zurück fahren wir durch das Seemenbachtal über Limeshain und den Windecker Forst nach Ostheim. Hier folgen wir der Hohen Straße nach Bergen. Abschlussrast auf dem Lohrberg.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64521)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 40 km
Tourenleiter/in::
Rainer Mai
Michael Genthner

So.  28. April 2019
Start: 11:00 Uhr, Römerberg

Genussradeln nach Dreieichenhain

Wir radeln über Louisa nach Buchschlag und am Hengstbach entlang nach Dreieichenhain. Dort beschauliche Mittagspause mit Einkehr. Zurück über Götzenhain, Gravenbruch und Neu-Isenburg. Wegen der Drängelgitter am Bach sind „unwendige Maschinen“ wie Liegeräder und Tandems nur bedingt geeignet.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64873)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 60 km
Tourenleiter/in::
Matthias Uhlig

Mi.  01. Mai 2019
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Zu den Dietesheimer Steinbrüchen

Wir radeln über Neu-Isenburg nach Offenbach. Auf dem Industriebahn-Radweg erreichen wir den Wetterpark. Hier erfahren wir viel Interessantes über unser Wetter und Klima. Weiter geht es über Offenbach-Bieber und Lämmerspiel zu den Dietesheimer Steinbrüchen. Dort sind Spiel- und Sportflächen vorhanden. Mittagsrast mit Picknick oder Einkehr. Rückfahrt auf dem Mainuferweg.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64844)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Henning Kaufmann
Erich Lücker
Michael Schmidt
Franz Klein
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  02. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64640)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 500 m
Tourenleiter/in::
Michael Dorgarten
Michael Genthner
Ulrich Hahn
Karl Heinrich Muth
Rainer Mai

Fr.  03. Mai 2019
Start: 18:00 Uhr, Praunheim

MTB-Tour im Taunus

Im moderaten Tempo fahren wir abseits der breiten Waldautobahnen Ziele wie z.B. Bleibeskopf, Falkenstein, Fuchstanz und Herzberg an. Das Fahren leichter und flowiger Trails kommt dabei nicht zu kurz; mit teilweise knackigen Steigungen ist zu rechnen. Die Tour endet mit einer Schlusseinkehr.
Die Teilnahme ist nur mit MTB und entsprechender Ausrüstung (Helm, Handschuhe, Schutzbrille, Pannengrundausstattung, höhenverstellbarer Sattel und Beleuchtung) möglich. Körbchen oder Packtaschen am Rad sind bei dieser Tour nicht geeignet.
Bei Regen oder extremer Nässe findet die Tour nicht statt.  

Wer weitere Informationen und Hinweise zu den Mittwoch- und Freitagabendtouren erhalten möchte, sollte sich bei der Info-ADFC-Ffm-Mailingliste anmelden:
Lists.adfc.de/cgi-bin/mailman/listinfo/info-adfc-ffm

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64935)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Erich Lücker

Sa.  04. Mai 2019
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Frankfurt entdecken

In unserer Stadt und der näheren Umgebung gibt es viel Unterschiedliches und Interessantes zu entdecken! Auf möglichst fahrradtauglichen Wegen werden verschiedene Punkte angefahren. Nach ca. drei Stunden erreichen wir dann eine verkehrsgünstig gelegene Gaststätte zur Schlusseinkehr.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64648)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 110 km
Tourenleiter/in::
Arno Schwab
Jürgen Bunzel

So.  05. Mai 2019
Start: 09:00 Uhr, Höchst

Durchs Hessische Ried zum Europareservat Kühkopf-Knoblochsaue - - gefährdeter Trinkwasserspeicher und Naturparadies zugleich -

Frage und Leitgedanke unserer Tour lautet: Woher kommt unser Trinkwasser?
Möglichst über Wald und Flur fahren wir vorbei über das ehemalige Neckarflussbett und Brunnenareale zum Naturschutzgebiet „Kühkopf-Knoblochsaue“ mit seinen europaweit einmaligen Auwäldern. Hoffentlich haben, weiter landeinwärts, die über 100 Jahre alten und an hohe Grundwasserstände angepassten Eichen- und Buchenwälder die Vorjahresdürre überlebt. Ob und inwieweit die ganzjährige Rheinwasserinfiltration die immense Grundwasserentnahme zur Versorgung des Rhein-Main-Gebietes mit Trinkwasser unschädlich ausgleicht, wird zu erkunden sein, zumal Brunnen im Ried partiell mit Pflanzenschutzmitteln belastet sind (u. a. Hessenschau-Bericht v. 15.12.18, Dornheim).
Nach Rast und Einkehr wird an Rhein und Main entlang zurückgefahren. Kräfteschonend, insbesondere bei längerem Verweilen im Naturschutzgebiet, kann auch individuell der RMV zur Rückfahrt genutzt werden.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64600)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 40 km
Tourenleiter/in::
Matthias Uhlig

So.  05. Mai 2019
Start: 11:00 Uhr, Römerberg

Zu den Sehenswürdigkeiten um Frankfurt-Höchst

Auf unserer Tour nach Höchst radeln wir durch den Stadtwald, zum Pumpwerk Hinkelstein und dem Eichenwäldchen. Weiter geht es zur Schwanheimer Wiese und dem Struwwelpeter-Baum. Über die Schwanheimer Düne erreichen wir den Schlossplatz in Höchst zur Einkehr. Von dort zurück.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63987)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Sigrid Hubert
Rainer Mai
Stephan Nickel
Egon Schewitz
Helmut Schulz
Christine Seelig

Di.  07. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z. B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochentag
(Tour-ID: 62476)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 45 km
Tourenleiter/in::
Henning Kaufmann

Mi.  08. Mai 2019
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Ziemlich grüne Wege von und nach Höchst

Frankfurt hat fast 100 Parks und Anlagen und zu jedem gibt es eine Geschichte. Wir durchfahren sechs davon bis zur Mündung der Nidda in den Main. Nach einer Mittagspause auf dem Schlossplatz in Höchst geht es auf dem Main-Radweg zurück durch drei weitere Anlagen zur Schlusseinkehr im Günthersburg-Park.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63966)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Rainer Mai
Wolfram Sauer
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  08. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem Restaurant „Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64787)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  08. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht den Jahreszeiten angepasst auf unterschiedlichen Routen zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64845)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Henning Kaufmann
Erich Lücker
Michael Schmidt
Franz Klein
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  09. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Radreise
(Tour-ID: 64414)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 160 km
Gesamtanstieg: 2300 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer

Fr.  10. Mai 2019
Start: 15:00 Uhr, Praunheim

Adlersuche XXL - Wochenendtour im Taunus

Wir fahren nach Grävenwiesbach-Laubach, hier zwei Übernachtungen. Am Samstag geht es durch den Hintertaunus mit Besichtigung der Kubacher Kristallhöhle (nicht im Reisepreis enthalten) und am Sonntag fahren wir über den Taunus nach Ginnheim.
Wegen der vielen Höhenmeter, die zum Teil auf Waldwegen zurückgelegt werden müssen, sind breite Reifen und eine berggängige Schaltung erforderlich.  

Kosten: 115.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 105.00  EUR

2 Ü/F, DZ/halbes DZ, Pension einfache Kategorie, Gepäcktour, Mindestteilnehmerzahl: 10, Anmeldeschluss: 08.05.2019

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64580)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 70 km
Gesamtanstieg: 580 m
Tourenleiter/in::
Gerd Ortmann

Sa.  11. Mai 2019
Start: 08:00 Uhr, Ffm-Hbf Nordseite

Oh Du schöner Westerwald - Von Herborn auf die „windigen“ Höhen

Der Bahntrassen-Radweg von Herborn hinauf in den Westerwald hilft uns, die Höhenmeter gut zu bewältigen. Wir fahren auf diesem Weg (R8) bis zur Krombachtalsperre. Noch einen kleinen Aufstieg bis zum Knoten und wir haben eine Höhe von knapp unter 600 m erreicht. Nun beginnen die herrlichen Abfahrten. Zunächst hinüber nach Beilstein (bekannt für seine großen Basaltvorkommen) und auf die nächste Bahntrasse, den großartig ausgebauten Ulmtal-Radweg. Nach wenigen Kilometern erreichen wir das sehenswerte „Outdoor-Zentrum" mit seinen Wigwams, Tiergehegen und gutem Kuchen. Nur noch wenige Kilometer sind es, nach der verdienten Pause, bis ins Lahntal. Wir folgen dem Lahntalradweg zum Bahnhof Wetzlar.
Einkehrmöglichkeiten: Krombachtalsperre, Outdoor-Zentrum
Zugfahrten:
Abfahrt Ffm-Hbf: 8:31 Uhr,
Rückfahrt Bf-Wetzlar: 18:02 oder 18:37 Uhr.  

Kosten für Bahnfahrt(Hessenticket) - Anmeldung an den Tourenleiter erwünscht!

Wissen auf Rädern
(Tour-ID: 60961)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Gesamtanstieg: 30 m
Tourenleiter/in::
Günter Tatara

Sa.  11. Mai 2019
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Stolpersteine in Frankfurt - Auf der Spur der Steine in die Vergangenheit

Während der Tour durch Frankfurt erfahren wir auf der „Spur der Steine“ vom Schicksal der Menschen, die in der nationalsozialistischen Diktatur als Bürger ausgesondert und vernichtet wurden.  

Kosten: 7.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 3.00  EUR

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64872)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 100 km
Tourenleiter/in::
Heinrich Göbel

So.  12. Mai 2019
Start: 09:30 Uhr, Römerberg

Zur Schaafheimer Warte

Die Schaafheimer Warte ist ein Wartturm mit großartiger Aussicht auf Odenwald, Taunus und Spessart. Wir erreichen die Warte über Babenhausen. Zurück geht es über Groß-Umstadt (Einkehr).  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64560)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 35 km
Tourenleiter/in::
Margret Wiener

So.  12. Mai 2019
Start: 11:00 Uhr, Römerberg

Seniorentour

Für alle jung gebliebenen Senioren ab dem 68. Lebensjahr, die gerne Rad fahren, kommt hier die Einladung zu einer gemütlichen Tour ohne nennenswerte Steigungen in und um Frankfurt herum. Traut euch! In der Gruppe fahren ist toll! Einkehr ist geplant.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63988)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Sigrid Hubert
Rainer Mai
Stephan Nickel
Egon Schewitz
Helmut Schulz
Christine Seelig

Di.  14. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z. B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63967)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Rainer Mai
Wolfram Sauer
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  15. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem Restaurant „Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64788)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  15. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht den Jahreszeiten angepasst auf unterschiedlichen Routen zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour.  

Radreise
(Tour-ID: 64403)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 500 km
Tourenleiter/in::
Rainer Griga

Do.  16. Mai 2019
Start: Ffm-Hbf ggf. in der Nähe vom Hbf.

Frankreich von Lyon nach Avignon - Entlang der Rhône mit Ausflügen in die Regionen der Drome, der Ardeche und der Provence.

Anreise mit Zug (1.+2. Ü/F****) in Lyon gibt es ein Radtourenangebot und Zeit für eigene Erkundungen. Weiter an der Rhône bis nach Les Roches-de-Condrieu (3.Ü/HP***). Ausflug in die Region Drome zum Palais Idéal in Hauterives und zurück zur Rhône nach Andacette (4.Ü/F Privatpension). Weiter bis Tournon-sur-Rhône. Am Nachmittag im Tal der Le Doux (Region Ardeche) bis nach Les Crestet (5.Ü, Chalets oder Mobilhome auf dem Zeltplatz). Über Lamastre zum Bahntrassenfahren im Tal der L'Eyrieux zur Rhone nach Beauchastel. Wenig weiter bis nach à Loriol-sur-Drôme (6.Ü/HP***). Wir fahren den ganzen Tag an der Rhône mit vielen sehenswerten Orten über Montelimar (Besichtigung) nach Pierrelatte (7.Ü/F.**). Am nächsten Tag mehrere Besichtigungen mit Fahrt über Bourg-Saint-Andéol nach Saint-Martin-D'Ardèche (8.+9.Ü/F**, 1xÜ/HP,1xÜ/F). Gelegenheit zum Kajakfahren, Radrundtour oder Baden. Am nächsten Tag geht es nach Orange (Besichtigung), über die Weinberge von Châteauneuf-du-Pape (Besichtigung und Weinprobe) nach Avignon (10.+11.Ü/***, 1xÜ/F 1xÜ/HP). Gelegenheit den Palais de Papes und die Pont D'Avignon zu besichtigen. Heimreise mit dem Zug. 13 - 15 Personen
38 - 90 km, 300 - 600 hm pro Tag  

Kosten: 1290.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 1260.00  EUR

Feierabendtour
(Tour-ID: 64846)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Henning Kaufmann
Erich Lücker
Michael Schmidt
Franz Klein
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  16. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Radreise
(Tour-ID: 64491)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 160 km
Gesamtanstieg: 500 m
Tourenleiter/in::
Michael Bunkenburg

Fr.  17. Mai 2019
Start: Ffm-Hbf

Odenwald-Radtour

Start in Hanau; über Seligenstadt nach Aschaffenburg zum Landschaftspark Schönbusch. Dann entlang des Mains nach Miltenberg (1.Ü). Wir radeln nach Amorbach, dort besichtigen wir die Abteikirche. Weiter geht es durch den Odenwald nach Eberbach (2.Ü). An diesem Tag müssen wir kräftig in die Pedale treten oder auch ein Stück schieben. Wir werden für unsere Mühe durch die herrliche, ruhige Landschaft mit weiter Fernsicht belohnt. Mittagsrast in Buchen. Am 3. Tag fahren wir entlang des Neckars nach Neckargemünd, dort besteigen wir das Schiff nach Heidelberg. Rückfahrt per Bahn.
Wir fahren überwiegend auf Wirtschaftswegen und ruhigen Straßen.  

Kosten: 240.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 230.00  EUR

(Bahn, 2 Ü/F im DZ, Schiff, Eintritt), EZZ 30,00 € - begrenzt buchbar
Das Gepäck ist auf dem Rad mitzuführen.
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10.
Anmeldung bis 15.4.

Feierabendtour
(Tour-ID: 64947)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 500 m
Tourenleiter/in::
Karl Heinrich Muth
Ulrich Hahn
Michael Genthner
Michael Dorgarten
Rainer Mai

Fr.  17. Mai 2019
Start: 18:00 Uhr, Praunheim

MTB-Tour im Taunus

Im moderaten Tempo fahren wir abseits der breiten Waldautobahnen Ziele wie z.B. Bleibeskopf, Falkenstein, Fuchstanz und Herzberg an. Das Fahren leichter und flowiger Trails kommt dabei nicht zu kurz; mit teilweise knackigen Steigungen ist zu rechnen. Die Tour endet mit einer Schlusseinkehr.
Die Teilnahme ist nur mit MTB und entsprechender Ausrüstung (Helm, Handschuhe, Schutzbrille, Pannengrundausstattung, höhenverstellbarer Sattel und Beleuchtung) möglich. Körbchen oder Packtaschen am Rad sind bei dieser Tour nicht geeignet.
Bei Regen oder extremer Nässe findet die Tour nicht statt.  

Wer weitere Informationen und Hinweise zu den Mittwoch- und Freitagabendtouren erhalten möchte, sollte sich bei der Info-ADFC-Ffm-Mailingliste anmelden:
Lists.adfc.de/cgi-bin/mailman/listinfo/info-adfc-ffm

Wissen auf Rädern
(Tour-ID: 64574)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 55 km
Gesamtanstieg: 110 m
Tourenleiter/in::
Henning Kaufmann

Sa.  18. Mai 2019
Start: 10:00 Uhr, Praunheim

Zum Wetterauer Dom in Ilbenstadt - Wissen auf Rädern - Kultur, Natur, Geschichte

Wir radeln auf dem Nidda-Radweg, vorbei an Kloppenheim und Burg-Gräfenrode, zum Kloster Ilbenstadt. Hier erfahren wir einiges über die Geschichte des über 800 Jahre alten Klosters, dessen Kirchenbau auch als Wetterauer Dom bekannt ist. Auf dem Rückweg erwartet uns in Bad Vilbel ein Anstieg, bevor wir die Tour an und in der Friedberger Warte beenden.  

Kosten: 7.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 3.00  EUR

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64575)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 75 km
Gesamtanstieg: 515 m
Tourenleiter/in::
Gerd Ortmann

So.  19. Mai 2019
Start: 08:00 Uhr, Ffm-Hbf Nordeingang

Hoch über dem Lahntal - Von Gießen über Königsberg nach Herborn

Herrliche Aussichten hinunter ins Lahntal und nach Gießen erwarten uns auf unserer Tour und dann hinauf nach Königsberg. Von dort geht es weiter über Hohensolms (hier enden die großen Steigungen) an den Aartalsee zur Mittagspause. Mit leichtem Auf und Ab erreichen wir nach weiteren 16 km Herborn. Dort wechseln wir auf den Dilltal-Radweg, der uns zum Bahnhof Wetzlar führt. Von dort erfolgt die Rückfahrt per Zug.  

Treffpunkt Ffm-Hbf "Nordeingang" Kosten für Bahnfahrt (Hessenticket)
Bitte Anmeldung an den Tourenleiter:
Tel. 0171 3361596
gerd.ortmann@adfc-hessen.de

Rennradtour
(Tour-ID: 64751)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 80 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
Birgit Wagenbach
Ulrich Hildebrandt

So.  19. Mai 2019
Start: 10:00 Uhr, Eissporthalle

Rennradtour Ronneburg - (ADFC und Eisentreter)

Diese Rennradtour führt uns über verkehrsarme Straßen, Radwege und asphaltierte Wirtschaftswege. Auf der Hohen Straße geht es zur Ronneburg. Dort können die Bergflöhe ihr Können unter Beweis stellen. Nach einer kurzen Pause geht es weiter nach Lindheim zur Einkehr bei Kaffee und Kuchen. Über den Vulkanradweg dann noch mal rauf zur Hohen Straße und zurück nach Hause.
Mitbringen: Rennrad, Helm, gefüllte Trinkflasche, Banane/Riegel.  

Kosten: 7.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 5.00  EUR

Feierabendtour
(Tour-ID: 63989)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Sigrid Hubert
Rainer Mai
Stephan Nickel
Egon Schewitz
Helmut Schulz
Christine Seelig

Di.  21. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z. B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochentag
(Tour-ID: 64871)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 60 km
Tourenleiter/in::
Heinrich Göbel

Mi.  22. Mai 2019
Start: 10:00 Uhr, Praunheim

Über die Hohe Straße nach Steinheim am Main

Auf verschlungenen Pfaden erreichen wir die Hohe Straße und folgen ihr bis kurz vor Kilianstädten, dort biegen wir nach Steinheim ab. Nach einem ausführlichen Kaffee in der Steinheimer Altstadt, fahren wir auf wenig befahrenen Wegen zurück.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63968)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Rainer Mai
Wolfram Sauer
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  22. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem Restaurant „Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64789)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  22. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht den Jahreszeiten angepasst auf unterschiedlichen Routen zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64847)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Henning Kaufmann
Erich Lücker
Michael Schmidt
Franz Klein
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  23. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64750)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 45 km
Gesamtanstieg: 300 m
Tourenleiter/in::
Jürgen Lutz
Heinrich Göbel

Sa.  25. Mai 2019
Start: 10:30 Uhr, Praunheim

Zu den Schönen und Reichen

Trotz gestiegener Attraktivität der Stadt wohnen viele Gutverdiener in höheren Lagen, die wir teilweise schiebend erreichen. Hier im Vordertaunus befindet sich der fetteste Teil des Speckgürtels, der sich einfach nicht eingemeinden lassen will.
Mittagseinkehr, Tourende wieder an der Nidda.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64742)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Peter Kleinschrot

So.  26. Mai 2019
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Die Dreigangradler auf Tour

Dieses Tourenangebot richtet sich an die Freunde älterer Fahrradschätzchen. Zugelassen ist alles, was maximal drei Gänge hat. Natürlich sollte auch das Oldie-Fahrrad verkehrssicher sein und zur Fahrerin/zum Fahrer größenmäßig passen. Neben ein wenig Nostalgie, der Freude an einem gewissen Nachhaltigkeitsgedanken „gegen das allgemeine Fahrrad-Wettrüsten“, sollen in Zukunft auch - anhand alter Tourenbücher - anspruchsvollere Ziele angesteuert werden. Angedacht ist, je nach Interesse, ein 4-wöchiges Tourenprogramm.
Mit dieser ersten Tour soll das Interesse für dieses Thema ausgelotet werden. Daher bleibt die Strecke auf allgemein bekannten Pfaden.
Es geht durch den Grüneburgpark zum Niddapark und weiter zur Nidda. Dieser folgen wir und radeln zum Alten Flugplatz Bonames. Dort findet an diesem Tag das ADFC-Radler-Fest statt. Da gibt es viele Attraktionen, Möglichkeiten zur Einkehr und Gelegenheiten zum Fachsimpeln.  

Wer sich im Vorfeld über das Projekt und diese Tour informieren möchte, kann das unter folgender E-Mail machen: Toubiberlou@aol.de

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64135)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 70 km
Tourenleiter/in::
Theda Bunje
Heinrich Göbel

So.  26. Mai 2019
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Regionalpark-Rundroute, Teil 1 - Main, Wetterau und Vordertaunus

Die Regionalpark-Rundroute verbindet auf rund 190 km Streuobstwiesen, Feuchtbiotope, Felder und Wälder sowie Kunstwerke und Aussichtspunkte im zentralen Ballungsraum Rhein-Main. In vier Etappen geht es gegen den Uhrzeigersinn erst am Main entlang Richtung Osten, über die Wetterau in den Vordertaunus, weiter ins Hessische Ried am Rhein und durch die großen Waldgebiete wieder zurück.
Die erste Etappe dieser moderaten ***Tour mit wenigen Steigungen führt am Main entlang nach Offenbach und über Mühlheim, Hanau und Maintal hinauf zur Hohen Straße. Durch die Wetterau über Karben geht es schließlich in den Vordertaunus bei Ober-Eschbach. Eine Mittagseinkehr in einem Biergarten ist vorgesehen.
Die Tour endet beim ADFC-Radler-Fest auf dem Alten Flugplatz Bonames.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63990)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Sigrid Hubert
Rainer Mai
Stephan Nickel
Egon Schewitz
Helmut Schulz
Christine Seelig

Di.  28. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z. B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Radreise
(Tour-ID: 64476)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 260 km
Tourenleiter/in::
Rainer Griga

Mi.  29. Mai 2019
Start: 18:00 Uhr, Ffm-Hbf Jugendherberge Mühlacker 1

„Jura, Seen und alte Städte“ durch das romantische Mittelfranken. - 28. Freundschaftsradtour ADFC Frankfurt und ADFC Erfurt

Die Radtour beginnt abends in Rothenburg ob der Tauber (Ü/F in JHG in MBZ). Am nächsten Tag auf dem Aischtal-Radweg in nordwestlicher Richtung am Rand der Frankenhöhe entlang bis Bad Windsheim (Besichtigung Altstadt). Weiter auf dem Zenn-Radweg nach Osten über Oberzenn (Altstadt mit blauem Schloss) bis Neuhof an der Zenn (Ü/F). Am Freitag fahren wir weiter auf dem Zenn-Radweg bis nach Fürth-Flexdorf. Von dort auf dem Regnitz-Radweg nach Nürnberg. Danach auf dem Radwanderweg Nürnberg, Rothsee und Altmühltal. Teilweise parallel dem Fünf-Flüsse-Radweg nach Süden. In Hilpoltstein (historische Altstadt), beginnt der Gredl-Radweg. Den fahren wir zunächst nach Thalmässing (Ü/F). Am Samstag weiter auf dem Gredl-Radweg über Greding südlich bis Kinding im Altmühltal. Danach auf dem Anlauter-Radweg über die Hochebene des Frankenjura nach Tittling (Wasserschloss). Dann abwärts ins Tal nach Weißenburg (Ü/F). Am letzten Tag fahren wir von Weißenburg nördlich über Ellingen und Pleinfeld zum Brommbachsee. Von dort am Nordufer entlang nach Westen zum Altmühlsee. Gegen Mittag erreichen wir Gunzenhausen. Dort Ende der Radreise.
Gute Bahnverbindung nach Erfurt, als auch ins Rhein-Main-Gebiet.  

Kosten: 210.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 195.00  EUR

Zusatzkosten: An- und Abreise in Eigenregie, Grillabend am 3. Abend,
DZ (13 €), EZ (40 €), evtl. Besichtigungen, weitere Mahlzeiten und Ge-tränke

Feierabendtour
(Tour-ID: 63969)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Rainer Mai
Wolfram Sauer
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  29. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem Restaurant „Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64790)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  29. Mai 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht den Jahreszeiten angepasst auf unterschiedlichen Routen zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour.  

Radreise
(Tour-ID: 64581)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 220 km
Gesamtanstieg: 2300 m
Tourenleiter/in::
Gerd Ortmann

Do.  30. Mai 2019
Start: Ffm-Hbf

Lahn-Dill-Bergland erleben - Touren im Lahn-Dill-Bergland und hessischen Westerwald

Das Lahn-Dill-Bergland liegt im „Dreiländer-Eck“ Hessen – NRW – Rheinland-Pfalz. Es gehörte zu den beiden ersten zertifizierten RadReiseRegionen des ADFC. Von unserem festen Quartier in Herborn werden wir Touren in den Westerwald, ins Rothaargebirge und hinüber in das Marburger Land unternehmen. Dabei werden wir täglich zwischen 50 und 75 km und bis zu 500 Höhenmeter auf gut ausgebauten Radwegen und auf Wald- und Wirtschaftswegen zurücklegen. Viel „Landschaft“ bietet der Westerwald. Auf dem R8 geht es hinauf bis zur Krombach-Talsperre, das Dietzhölz- und Dilltal bis zu den Quellen von Lahn, Eder, Sieg und Dill im Rothaargebirge. Auch die Krombach-Talsperre, der Aartal-See und eine Reihe weiterer kleiner Seen und Weiher liegen an unseren Radtouren. Es gibt viel zu sehen und kennenzulernen: Die Burgen „Greifenstein“ und „Hohensolms“, das Herborner Schloss, den Wilhelmsturm in Dillenburg mit den Ruinen des Dillenburger Schlosses und den Kasematten. Dillenburg war Geburtsort von Wilhelm von Oranien (dem „Befreier der Niederlande“). Natürlich steht auch eine Stadtführung in der alten Fachwerkstadt Herborn auf dem Programm.
10 - 14 Personen  

Kosten: 250.00  EUR

Kosten für ADFC-Mitglieder: 240.00  EUR

Leistungen: Bahnfahrten, 3x Ü/F im
Schlosshotel Herborn ****, Besichtigungen, Stadtführung
Anmeldung über die Homepage:
https://www.adfc-frankfurt.de/Touren/Radreisen/radreisen.html

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64919)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 95 km
Tourenleiter/in::
Heinrich Göbel

Do.  30. Mai 2019
Start: 09:30 Uhr, Eissporthalle

Wetterauer Seenplatte

Die Wetterauer Seen sind ehemalige Braunkohlegruben, die in Naturschutzgebiete bzw. Badeseen umgewandelt wurden. Wir fahren über Nidderau, Kaichen (bei gutem Wetter durch das Krebsbachtal) nach Reichelsheim, dort Einkehr. In Wölfersheim erreichen wir den nördlichsten Punkt und fahren von dort zur Wetter, die uns nach Friedberg führt.
Rückfahrt mit dem Zug möglich.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64936)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
N N

Sa.  01. Juni 2019
Start: 14:00 Uhr, Römerberg

Frankfurt entdecken

In unserer Stadt und der näheren Umgebung gibt es viel Unterschiedliches und Interessantes zu entdecken! Auf möglichst fahrradtauglichen Wegen werden verschiedene Punkte angefahren. Nach ca. drei Stunden erreichen wir dann eine verkehrsgünstig gelegene Gaststätte zur Schlusseinkehr.  

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64632)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 130 km
Gesamtanstieg: 500 m
Tourenleiter/in::
Michael Dorgarten

So.  02. Juni 2019
Start: 09:30 Uhr, Praunheim

Zum Grüninger Burgfest

Wir fahren die Nidda aufwärts bis Assenheim, durch die Wetterau und über Wölfersheim zur alten Römerstraße, der wir fast bis Münzenberg folgen. Von hier aus können wir unser Ziel, die „Grüninger Warte“, schon sehen. In Grüningen selbst besichtigen wir Teile der Stadtbefestigung und die Reste der Wasserburg. Im Burghof stärken wir uns mit Kaffee und Kuchen. Danach geht es hinauf zur Warte, hier genießen wir die schöne Aussicht. Meist dem Limes-Radweg folgend fahren wir bis Butzbach zur Eispause auf dem Marktplatz. Weiter geht es über Ober-Mörlen, Friedberg und Massenheim an die Nidda, mit Tourende in Harheim.
Jeder sollte ausreichend für Essen und Getränke sorgen, weil keine größere Einkehr geplant ist.  

Da es besonders im Bereich des Limes-Radweges schlechte Wegstrecken gibt, ist die Tour für Rennräder oder ähnliche nicht geeignet.

Tour am Wochenende oder Feiertag
(Tour-ID: 64647)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 70 km
Tourenleiter/in::
Arno Schwab
Dieter Werner

So.  02. Juni 2019
Start: 10:00 Uhr, Höchst

Entlang der historischen Römerstraße zum „Römischen Ehrenbogen“ nach Kastel

Zunächst wird zum römischen Meilenstein am Hofheimer Kreishaus gefahren, von dort aus ist eine Mitfahrt bis 11:00 Uhr möglich. Es geht entlang der alten römischen Straße nach Mainz-Kastel. Leider ist außerhalb des Regionalparks die Route stark fragmentiert resp. vernachlässigt, aber per pedale noch heute der kürzeste Weg. Das Wegebauprinzip der alten Römer ist mustergültig, die oberste Steinschicht in gewölbter Form, damit das Regenwasser zu beiden Seiten der Trasse abfließen kann, um Pfützen- und Schlaglochbildung - wie auf Massenheimer Terrain - zu vermeiden!
Am „Römischen Ehrenbogen“ angekommen, können dessen gewaltige Fundamente im unterirdischen Gewölbe bestaunt werden. Je nach Wetter und Kondition wird am Kasteler Ufer oder im Umfeld der Hochheimer Weinberge gerastet oder eingekehrt.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 63991)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 30 km
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Michael Bunkenburg
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Sigrid Hubert
Rainer Mai
Stephan Nickel
Egon Schewitz
Helmut Schulz
Christine Seelig

Di.  04. Juni 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Zwischen Nidda und Taunus

Wir steuern in moderatem Tempo wechselnde Ziele am Rande des Taunus an, z. B. Bad Homburg, Oberursel, Kronberg. Es sind auch Steigungen zu bewältigen. Zurück an der Nidda, Schlusseinkehr.  

Tagestour
Wochentag
(Tour-ID: 64523)

Schwierigkeit: **
Gesamtlänge: 45 km
Gesamtanstieg: 210 m
Tourenleiter/in::
Peter Stahl
Elke Herzog

Mi.  05. Juni 2019
Start: 10:00 Uhr, Römerberg

Rexring und Zweirad - Zum Horex Museum in Bad Homburg

Unser Ziel ist das Horex-Museum in Bad Homburg, in dem uns bei einer Führung die Industriegeschichte Bad Homburgs präsentiert wird. Hierzu gehören die Homburger Einweckringe (Rexring), die Horex-Motorräder sowie 200 Jahre Fahrradgeschichte. Zurück geht es über Weißkirchen (Einkehr) und das Europaviertel zum Römer.  

Kosten: 8.00  EUR

Die Kosten beinhalten den Museumseintritt und die Führung.

Feierabendtour
(Tour-ID: 63970)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 350 m
Tourenleiter/in::
Elke Bauer
Ulrich Bauer
Adela Davidescu
Michael Dorgarten
Ernesto Fromme
Michael Genthner
Rainer Mai
Wolfram Sauer
Egon Schewitz
Helmut Schulz

Mi.  05. Juni 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Adlersuche im Taunus

Auf der Suche nach dem Restaurant „Adler“ fahren wir flott Richtung Taunus, steuern ein Ziel, z. B. Hardtbergturm, Burg Falkenstein, Hünerbergwiesen oder Saalburg an und fahren wieder zurück. Im Biergarten des „Adler“, den wir bisher immer gefunden haben, kompensieren wir den Flüssigkeitsverlust.
Für diese Tour ist ein MTB sinnvoll, möglich ist auch ein Rad mit breiterer Bereifung und berggängiger Schaltung.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64791)

Schwierigkeit: ****
Gesamtlänge: 35 km
Gesamtanstieg: 700 m
Tourenleiter/in::
N N

Mi.  05. Juni 2019
Start: 18:30 Uhr, Praunheim

Auf den Altkönig

Es geht den Jahreszeiten angepasst auf unterschiedlichen Routen zum Altkönig. Bis zur Emminghaus-Hütte fahren wir gemeinsam. Auf den anschließenden Streckenabschnitten zum optionalen Zwischenhalt an der Waldwiese und zum Ziel am Ringwall sind dann Varianten möglich. Oben angekommen genießen wir die Aussicht. Dann geht es wieder bergab. Diese Fahrt ist keine Rennveranstaltung, sondern ein sportliches Treffen, bei dem auch der kommunikative Aspekt nicht zu kurz kommt. Naturschutz wird respektiert! Bitte Wasser, MTB, Grundkondition und „Pannen-Grundausstattung“ (Ersatzschlauch, Mantelheber, Pumpe) mitbringen.
HINWEIS: Bei dieser Tour handelt es sich um den „Radlertreff“ und nicht um eine offizielle ADFC-Tour.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64849)

Schwierigkeit: *
Gesamtlänge: 25 km
Tourenleiter/in::
Stella Albrecht
Michael Bunkenburg
Henning Kaufmann
Erich Lücker
Michael Schmidt
Franz Klein
Anne Wehr
Margret Wiener

Do.  06. Juni 2019
Start: 18:30 Uhr, Römerberg

Genussradeln am Abend

Wir fahren eine gemütliche Runde zu verschiedenen Zielen in und um Frankfurt, z. B. entlang des Mains nach Offenbach, durch das Enkheimer Ried nach Bischofsheim oder über Oberrad in den Stadtwald, nach Schwanheim oder nach Höchst. Eine Schlusseinkehr ist geplant.  

Feierabendtour
(Tour-ID: 64948)

Schwierigkeit: ***
Gesamtlänge: 40 km
Gesamtanstieg: 500 m
Tourenleiter/in::
Karl Heinrich Muth
Ulrich Hahn
Michael Genthner
Michael Dorgarten
Rainer Mai

Fr.  07. Juni 2019
Start: 18:00 Uhr, Praunheim

MTB-Tour im Taunus

Im moderaten Tempo fahren wir abseits der breiten Waldautobahnen Ziele wie z.B. Bleibeskopf, Falkenstein, Fuchstanz und Herzberg an. Das Fahren leichter und flowiger Trails kommt dabei nicht zu kurz; mit teilweise knackigen Steigungen ist zu rechnen. Die Tour endet mit einer Schlusseinkehr.
Die Teilnahme ist nur mit MTB und entsprechender Ausrüstung (Helm, Handschuhe, Schutzbrille, Pannengrundausstattung, höhenverstellbarer Sattel und Beleuchtung) möglich. Körbchen oder Packtaschen am Rad sind bei dieser Tour nicht geeignet.
Bei Regen oder extremer Nässe findet die Tour nicht statt.  

Wer weitere Informationen und Hinweise zu den Mittwoch- und Freitagabendtouren erhalten möchte, sollte sich bei der Info-ADFC-Ffm-Mailingliste anmelden:
Lists.adfc.de/cgi-bin/mailman/listinfo/info-adfc-ffm

56 Einträge gefunden.