Skip to content

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Weitere Nachrichten im selben Zeitraum

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt

Weitere Nachrichten im selben Zeitraum
Von: Bertram Giebeler am 20. September 2014, Kategorie: Radtouren

Der ADFC Frankfurt beteiligt sich am Aktionstag "Regionalpark Open"

am Sonntag, 28. September, ab 11.00 Uhr
FRAPORT-Hauptverwaltung am Flughafen


Sperre am Anglerheim

Beim Aktionstag können die Besucherinnen und Besucher selbst aktiv werden. Fahrzeuge mit alternativen Antrieben können angeschaut und getestet werden. Das dritte Festival der Fraport Regionalpark Open findet direkt am Frankfurter Flughafen statt.

Radtouren zum und rund um den Flughafen

Erkunden Sie mit Ihrer Familie oder im Freundeskreis den Weg zum Flughafen per Fahrrad!
Am Aktionstag bietet der ADFC Frankfurt Radtouren aus folgenden Städten zum Veranstaltungsort an:

  • Frankfurt-City: Treffpunkt Paulsplatz/Paulskirche, 10:00 Uhr
  • Frankfurt-Höchst: Treffpunkt Schlossplatz, 10:00 Uhr
  • Neu-Isenburg: Treffpunkt Hugenottenhalle, 10:00 Uhr
  • Dreieich-Sprendlingen: Treffpunkt Lindenplatz 10:00 Uhr
  • Langen: Treffpunkt Lutherplatz 09:30 Uhr

Weitere Touren finden statt ab:

  • Rüsselsheim, Treffpunkt Bahnhofsvorplatz, 10:00 Uhr
  • Mörfelden, Treffpunkt S-Bahnhof, 10:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine Anmeldung erforderlich - kommen Sie einfach vorbei und radeln Sie mit!

An der Unternehmenszentrale der Fraport angekommen können Sie sich ein Pedelec von Movelo ausleihen, um damit einmal um den Flughafen zu radeln oder auch nur einen der drei Aussichtspunkte anzusteuern.

Anreise per Fahrrad

Falls Sie individuell mit dem Fahrrad kommen, greifen Sie doch auf die neue Fahrradanbindungskarte der Fraport AG zurück. Darin sind ausgewählte Routen zum Flughafen übersichtlich darstellt. Diese erhalten Sie hier in digitaler Form oder als Printexemplar kostenfrei bei der Fraport AG. Senden Sie dafür einfach eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an regionalpark-open@fraport.de .
Am Veranstaltungsort wird es einen kostenlosen und bewachten Fahrradparkplatz geben.

Kostenfreie Radcodierungen durch den ADFC Frankfurt

Sperre am Anglerheim

Am Stand des ADFC Frankfurt können Sie Ihr Fahrrad gebührenfrei codieren lassen, um zukünftig vor Fahrraddiebstählen besser geschützt zu sein. Für die Codierung benötigt der ADFC Ihren Personalausweis sowie einen Kaufbeleg für Ihr Fahrrad oder ersatzweise eine Eigentumserklärung. Kindersitzhalterungen sollten vorher entfernt sein.