Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button

Prima Radfahr-Klima in Frankfurt?

ADFC Fahrradklima-Test 2016 - Jetzt abstimmen!

Logo ADFC-Fahrradklima-Test 2016

2012 ein "Aufholer", 2014 dagegen Stagnation auf ganzer Linie. Und wie sieht es mit dem Fahrrad-Klima 2016 aus?

Um diese Frage zu beantworten sind die Radfahrerinnen und Radfahrer in Frankfurt in diesem Jahr wieder aufgerufen, sich am Fahrradklima-Test des ADFC zu beteiligen. In diesem Test können sie beurteilen, ob sich der Radverkehr in der Stadt Frankfurt in den vergangenen Jahren positiv entwickelt hat, ob alles beim Alten geblieben ist oder ob sich gar Verschlechterungen ergeben haben.

Bis zum 30. November 2016 können die Radfahrerinnen und Radfahrer dem ADFC ihre Meinung zum Fahrradklima in ihrer Stadt sagen. Der Test ist in wenigen Minuten ausgefüllt, seine Wirkung aber sehr groß, denn fahrradfreundliche Städte werden hervorgehoben und weniger freundliche Städte unter Druck gesetzt.

Aus diesem Grund wünscht sich der ADFC Frankfurt eine rege Beteiligung am Fahrradklima-Test, weil zum einen der Stadt Frankfurt auf diesem Wege die Handlungsbedarfe in Sachen Radverkehr aufgezeigt werden. Zum anderen bekommt aber auch der ADFC Frankfurt wertvolle Hinweise, bei welchen Themen er verstärkt auf die Verkehrspolitiker einwirken muss, um das Radfahren in der Stadt für Alle möglich, sicher und angenehm zu machen.

..hier geht's zum ADFC Fahrradklima-Test 2016

Weitere Informationen zum bundesweiten Fahrradklima-Test

Am 1. September startet die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2016. Der Fahrrad-Club ruft wieder hunderttausende Radfahrerinnen und Radfahrer bundesweit dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test gibt Politik und Verwaltung lebensnahe Rückmeldungen zu Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung und ist damit der Zufriedenheits-Index von Radfahrenden in Deutschland. Die Gewinner-Städte werden im Frühjahr 2017 ausgezeichnet.

Bei der Online-Umfrage werden 27 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt - beispielsweise, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet, ob die Radwege von Falschparkern freigehalten werden und ob sich das Radfahren insgesamt sicher anfühlt. Mehr als 100.000 Bürgerinnen und Bürger haben 2014 mitgemacht und die Situation in 468 Städten in ganz Deutschland beurteilt. In Frankfurt waren es über 1000. 2016 will der ADFC die Beteiligung noch einmal deutlich erhöhen.

Die Umfrage findet zwischen 1. September und 30. November 2016 über die Internetseite www.fahrradklima-test.de statt. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2017 präsentiert. Ausgezeichnet werden die fahrradfreundlichsten Städte und Gemeinden nach vier Einwohner-Größenklassen sowie diejenigen Städte, die seit der letzten Befragung am stärksten aufgeholt haben.

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit und findet in diesem Jahr zum siebten Mal statt. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert den ADFC-Fahrradklima-Test 2016 aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP).

Bild zum RadReiseMarkt

Besuchen Sie uns auf der Frank­fur­ter Rad­rei­se­mes­se und schmie­den Sie Plä­ne für Ihre som­mer­li­che Rad­tour :

Sonntag 26. März 2017, 11-17 Uhr
Frankfurt
Bürgerhaushaus Bornheim
..hier gibts alle Details

ADFC Radler-Fest 2016

Bild zum Radler-Fest

Besuchen Sie uns auf dem ADFC Radler-Fest 2016

Sonntag 29. Mai 2016, 11-18 Uhr
Alter Flugplatz am Tower-Café
..hier gibts alle Details

Logo Twitter

Besuchen Sie uns auf Twitter. Sie finden dort ständig Aktuelles rund ums Fahrrad.

ADFC Fahrradklima-Test 2016

Logo Fahrradklima-Test

mehr zum Fahrradklima-Test »

Das Verkehrspolitische Programm des ADFC Frankfurt

Titelbild Verkehrspolitisches Programm

Download (PDF, 2,5 MB) »

Tourenprogramm 2016
des ADFC Frankfurt

Das neue Tou­ren­pro­gramm
ist da!

Tourenprogramm 2016

hier finden Sie alle Touren »

Logo

Mach mit beim ADFC Frankfurt!
..Unsere aktuellen Projekte


© ADFC Frankfurt am Main e.V. 2010-2015, 2016