Für Herz und Natur
Tag des Fahrrads 2007 in Karben

Der diesjährige Fahrradtag findet am 10. Juni statt und ist dem Thema (renaturierte) Bäche und Gärten gewidmet. Im Rahmen des Fahrradtags führen die Arbeitskreise der Agenda 21 – dieses Mal  ist auch der Arbeitskreis „Natur und Landschaft“ dabei – zusammen mit dem Magistrat der Stadt Karben eine geführte Fahrradtour durch. Nicht nur der Gesundheit soll das Fahrradfahren an diesem Tag – und nicht nur an diesem – dienen, sondern es leistet auch einen Beitrag zur Umweltschonung und wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Gelegenheit geben, einen interessanten Teil ihrer Stadt Karben kennenzulernen.

Die Organisatoren werden, wie schon während der Fahrradtage der zurückliegenden Jahre, alle Stadtteile einbeziehen. Allerdings wird in diesem Jahr speziell der „Regionalpark Niddaradweg“ Ziel der geführten Rundtour sein – mit Rapp’s Erlebnisgarten, dem Obstsortengarten in Kloppenheim und der renaturierten Nidda am Einsiedel in Burggräfenrode.

Start ist um 10 Uhr im Bürgerzentrum und Ende in Klein-Karben am Rosenhang, wo der Duft der Rosen sich mit dem von Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien mischen wird, denn am gleichen Tag findet das Rosenfest statt. Der  Aktions- und Zeitplan lässt auch einen späteren Einstieg auf der Strecke zu. Rechtzeitig vor dem 10. Juni werden wir auf unserer Homepage www.adfc-bad-vilbel.de zum Download einen Flyer mit den Details der Streckenführung zur Verfügung stellen.

Renate Breiter

HomeArchivnach oben

25.05.2007 I ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt