FahrRad! im GrünGürtel
Familienfahrradtag am Sonntag, den 18. Mai 2008

Radfahren ist die beste Art, den Frankfurter GrünGürtel zu entdecken. Mit Freunden, Kollegen, Familie, einzeln, zu zweit oder in Gruppen, auf zwei Rädern, auf Ein- oder Dreirädern – heute bewegt sich ganz Frankfurt rund um die Stadt!

Start ist zwischen 10 und 17 Uhr an einer der 18 Stationen. Im eigenen Tempo radelt man los, so weit man will und vielleicht auch ganz rundrum. Unterwegs im GrünGürtel gibt es zahlreiche Stationen mit attraktiven Angeboten, z.B. Naturquiz im Sossenheimer Unterfeld • Fahrradcheck und Imbiß • ADFC Stand in Praunheim • Quiz und Informationen zum Radfahren in der Region am Alten Flugplatz Bonames-Kalbach • Trinkwasserbar am Heiligenstock • Streuobstwiesenrallye am Lohrberg • Pinnwandbau am Enkheimer Ried • Stempelstation am Heinrich-Kraft-Park in Fechenheim • Ruderergometer Testen bei der Rudergesellschaft Undine • Papierschöpfen und Mülltönnchen bepflanzen bei der FES an der Gerbermühle und vieles mehr.

Wer es gesellig mag, kann an einer geführten Tour des ADFC teilnehmen. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Praunheimer Brücke.

Wer mindestens drei Streckenabschnitte des GrünGürtel-Radrundwegs schafft, kann an einer Verlosung mit interessanten Preisen teilnehmen. Hauptgewinne sind eine Jahreskarte für den Zoo oder den Palmengarten und ein GrünGürtel-Steiff-Tier.

Genaue Informationen zu den Stationen mit und ohne Aktion sowie den Plan zum GrünGürtel-Radrundweg findet man unter www.umweltlernen-frankfurt.de/ Fahrrad oder bei Jürgen Blum, Tel. (069) 212 30130

Gute Fahrt! 

HomeArchivnach oben

26.05.2008 I ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt