Taunuswandeln

Rund 20 wackere ADFC’ler/innen machten sich am Dritten Advent in Bad Soden auf die Socken, im Hellen zum Meisterturm zu tappen. Bei kühler trockener Witterung gab es einen ersten kurzen Zwischenstopp auf dem Weihnachtsmarkt in Kelkheim/Münster, bevor es weiter zur Viehweide ging. Heuer war die Tour knapper angesagt, weshalb dort nur eine kleine Pause vorgesehen war.

Weiter ging es dann im Dunkeln vorbei am Wildschweingehege nach Hofheim, wo uns dann 15 Dunkeltapper/innen erwarteten. Nun verstärkt ging es bergan, mit Genuss der Aussicht von der Kapelle, bis uns dann das Waldgasthaus am Meisterturm auf 292 m ü. NN erwartete, wo man sich fürwahr gut „restaurieren“ konnte. Neben Gans und Wild gab es auch vegetarische Leckereien.

Es war eine gelungene Veranstaltung, die wir im kommenden Jahr sicher wiederholen werden. Ein Ausblick auf das Adventsprogramm des ADFC Frankfurt für 2010 klingt viel versprechend: Der 1. Advent ist noch offen, sicher gibt es eine ZEWA-Tour, am 2. Advent geht es zum Weihnachtsmarkt nach Schloss Emmerichshofen, am 3. Advent wird zum Weihnachtsmarkt am Otzberg gewandert und am 4. Advent geht es wieder zum Meisterturm.

Guten Start ins Neue Jahr wünscht Euch

Jürgen Johann

HomeArchivnach oben

9 Februar, 2010 I ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt