Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button

17.12.2015

Bild Airport-Bogen So könnte er aussehen, der "Airport-Bogen"
Design und Simulation: Architekturbüro Göllner, Frankfurt; (Foto: Eckehard Wolf)

Der "Airport-Bogen" soll gleich zwei Autobahnen überspannen!

ADFC Frankfurt und Architekturbüro Göllner präsentieren eine spektakuläre Idee für Radfahrer und Fußgänger

Der Flughafen soll per Fahrrad besser erreichbar werden - das wollen viele die dort arbeiten, aber auch der ADFC und Lokalpolitiker aus den Umlandgemeinden. Angesichts der enormen Summen, die im Umfeld des Flughafens normal sind für Landebahnen, Terminals und S-Bahnhöfe, immer gleich satt im dreistelligen Millionenbereich, sind wir, der ADFC, der Meinung:

THINK BIG! Das gilt auch für Radverkehrsanlagen!

Seoul Bike Symposium 2015, Bild 2 Tine Göllner, Frankfurter Architektin und Radfahrerin, und Bertram Giebeler, ADFC, zeigen den Entwurf zum Airport-Bogen (Foto Architekturbüro Göllner)

Der Airport-Bogen wäre die direkte Verbindung von der City zum Flughafenumfeld. Am Ende der noch gut erhaltenen alten Flughafenstraße, mit einem 300-Meter-Versatz nach Westen, überspannt er direkt nördlich des Frankfurter Kreuzes in einem Schwung die A5 und die B43 und setzt im neuen Stadtteil Gateway Gardens auf, in dem einmal 18.000 Menschen arbeiten sollen. Von dort ist es dann nah zum Terminal 2 und zu den vielen Arbeitsstätten in und um den Flughafen. Exakt 10 Kilometer von der Friedensbrücke zum Terminal 2, gut ausgebaute Radwege, also eine halbe Stunde mit dem Rad - das wäre für viele eine echte Alternative!

Natürlich gäbe es auch eine weniger spektakuläre Lösung für die Erreichbarkeit des Flughafens per Rad. Die schon bestehenden Waldwege und die Fußgängerbrücke, von der aus das Foto gemacht wurde, müssten vernünftig "ertüchtigt" werden. Etwas umwegig geht das auch, es würde weit weniger kosten.

Aber warum immer bescheiden sein? Frankfurt ist bekannt als die Verkehrsdrehscheibe - Airport, Hauptbahnhof, Frankfurter Kreuz. Alle motorisierten Fortbewegungsvarianten haben hier ihr Symbol. Warum nicht auch Radfahrern und Fußgängern mit spektakulärer Architektur Wertschätzung demonstrieren? In echten "Green Cities" wie Kopenhagen oder Amsterdam macht man das! Wen es interessiert, der möge sich die Präsentation herunterladen (pdf, 3MB).


Bild zum RadReiseMarkt

Besuchen Sie uns auf der Frank­fur­ter Rad­rei­se­mes­se und schmie­den Sie Plä­ne für Ihre som­mer­li­che Rad­tour :

Sonntag 26. März 2017, 11-17 Uhr
Frankfurt
Bürgerhaushaus Bornheim
..hier gibts alle Details

9. ADFC Radler-Fest 2018

Bild zum Radler-Fest

Besuchen Sie uns auf dem ADFC Radler-Fest 2018

Sonntag 27. Mai 2018, 11-18 Uhr
Alter Flugplatz am Tower-Café
..hier gibts alle Details

Logo

Stadtradeln Frankfurt am Main
vom 3.-23. Juni 2018

..hier gleich zum Team ADFC Frankfurt anmelden

Besuch uns doch mal auf facebook

Logo ..und finde interessante Postings
Logo Twitter

Besuch uns doch mal auf Twitter. Du findest dort ständig Aktuelles rund ums Fahrrad.

Tourenprogramm 2018
des ADFC Frankfurt

Das neue Tou­ren­pro­gramm
ist da!

Tourenprogramm 2018

hier finden Sie alle Touren »

Das Verkehrspolitische Programm des ADFC Frankfurt

Titelbild Verkehrspolitisches Programm

Download (PDF, 2,5 MB) »

Logo

Mach mit beim ADFC Frankfurt!
..Unsere aktuellen Projekte

Mitgliedschaft

Logo

Engagement – Service – Kontakte: Der ADFC setzt sich für Ihre Interessen ein und bietet attraktive Serviceleistungen. Machen Sie mit!
Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer Mitgliedschaft im ADFC:
mehr zu "Mitglied werden" »


© ADFC Frankfurt am Main e.V. 2010-2015, 2016