Ausgabe 2/2002   März/April

Tourenprogramm Bad Vilbel
Neues kennen lernen abseits der bekannten Strecken

Unser neues Radtourenprogramm für die kommenden Monate bis Oktober 2002 steht! Bei seiner Konzipierung haben wir uns von diversen Motiven leiten lassen: Angesprochen sind all jene, die abseits der bekannten Strecken Neues kennen lernen und den Reiz der Nähe entdecken wollen, die in der Freizeit gerne auf das Auto verzichten, die Spaß an Bewegung haben, um sich körperlich fit zu halten, und die Gleichgesinnte zum Mitfahren suchen.
Das Programm umfasst zwischen Mai und Oktober insgesamt sechs Tagestouren, eine Feierabend-Tour sowie eine Dreitagestour. Wir haben uns gegenüber dem Vorjahr auch etwas Neues einfallen lassen. Neben die bewährte Drei-Bäder-Tour und den Ausflug „Zwischen Nidda und Nidder zum Kloster Engelthal“ tritt zum Saisonauftakt am 1. Mai die Fahrt „Zum Hessenpark“. Am 10. August bieten wir für die sportlich Ambitionierten eine Reise Über den Feldberg nach Idstein zum Jazz an. Speziell die unermüdlichen Alltagsradler/-innen laden wir zusammen mit den verkehrspolitisch Verantwortlichen der Stadt Bad Vilbel und den Vertretern der örtlichen Presse unter dem Motto Politik per Pedale ein, am 16. Juni, dem als Mobil ohne Auto ausgerufenen Tag, die Radverkehrswege in Bad Vilbel konstruktiv-kritisch unter die Lupe zu nehmen.
Unser vollständiges Programm mit allen Details wird in Kürze auch im Tourenprogrammheft des ADFC Frankfurt einsehbar sein. Vorab aber hier schon einmal eine kurze Übersicht.Ute Gräber-Seißinger

  • Mittwoch, 1. Mai: ZUM HESSENPARK**
  • Samstag, 25. Mai: ZU DEN RÄUBERN IM NÖRDLICHEN SPESSART***
  • Sonntag, 16. Juni: POLITIK PER PEDALE*
  • Sonntag, 23. Juni: DREI-BÄDER-TOUR ***
  • Samstag, 10. August: ÜBER DEN FELDBERG NACH IDSTEIN ZUM JAZZ****
  • Freitag, 23. August bis Sonntag, 25. August: Dreitagestour
  • RITT AUF DEM VULKAN***
  • Sonntag, 15. September: ZWISCHEN NIDDA UND NIDDER***
  • Freitag, 25. Oktober: FEIERABENDTOUR ZUM BRENNER*


zur Hauptseite des ADFC Frankfurtzürück zum Inhaltsverzeichniss der Ausgabe 1/2001zum Seitenanfang

frankfurt aktuell 2/2002    © Copyright 1999 by ADFC Frankfurt am Main e.V.   
Impressum | Kontakt