3 Jahre Tagestouren am Mittwoch!

Im April 2003 beginnt nun schon die vierte Radsaison, in der Tagestouren am Mittwoch mit großem Erfolg veranstaltet werden. Ermutigt durch das Interesse bieten wir im Tourenprogramm 2003 sieben 2-Sterne- und sechs 3-Sterne-Tagestouren am Mittwoch an.

Begonnen hat es im Herbst 1999, als Waltraud Beck, selbst ADCF-Mitglied und Mitarbeiterin des Frankfurter Verbandes, den Wunsch an uns heran trug auch in der Woche Radtouren für interessierte Radler/innen anzubieten.
Das Thema wurde von Jürgen Johann aufgenommen und an andere ADFC´ler weiter gegeben. Es fanden sich fünf Tourenleiter/innen, die diese Aufgabe übernehmen wollten.

Das waren Rüdiger und Inge Paetow, Brigitte Rebna aus Eschborn, Karl-Josef Bendel aus Hattersheim sowie der Verfasser dieses Artikels.
Die Aufgabe war, von April bis Oktober 2000 an jedem ersten Mittwoch im Monat Tagestouren zu führen. So entstanden die 2-Sterne-Tagestouren am Mittwoch in Kooperation mit dem Frankfurter Verband.

Im ersten Jahr war der Bekanntheitsgrad dieser Touren noch nicht so hoch. Das hat sich aber im Laufe der Zeit geändert. In der Radsaison 2002 hatten wir je Tour zwischen 35 und über 60 Teilnehmer/innen. Dabei handelt es sich um jüngere und ältere Menschen, eben Leute die gerade Zeit und Lust haben, mit uns mit zu radeln.

3-Sterne-Tagestouren am Mittwoch, die wir erstmals im Jahr 2001 in den Monaten Mai, Juli und September jeweils am dritten Mittwoch im Monat durchführten, sind als Ergänzung zu den 2-Sterne-Touren gedacht. Zielgruppe dieser Touren sind Radler, die in der Woche Zeit haben und die gerne eine größere Radtour unternehmen wollen. Die Nachfrage ist nicht so groß, aber wir hatten immerhin zwischen 10 und 15 teilnehmende Radler/ innen. Glücklicherweise konnten wir das Team durch Jean Coquelin, Eva Kuschel und Christian Kümmerlen verstärken. Jean und Christian haben bereits in der Saison 2002 mit großem Erfolg Touren geführt.

Klaus Konrad

HomeArchivnach oben

25. März 2003 ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt