12. Pfingst-Rügen-Radtour

Liebe Freunde der geräuschlosen Fortbewegung, hiermit möchte ich Euch auf die 12. Pfingst-Rügen-Radtour vom 07. - 09. Juni 2003 aufmerksam machen und Euch einladen gemeinsam auf ÖPNV- und fahrradfreundliche Akzente in der Verkehrspolitik auf Deutschlands größter (und schönster) Insel zu drängen & Rügen per Fahrrad zu erleben und zu genießen.

Unter dem Motto: „Auf Rügen geschwind mit Rad und Rückenwind“ treffen sich die Tourteilnehmer am Pfingstsamstag um 13:00 Uhr am Hauptbahnhof in Stralsund.

Wie im letzten Jahr geht die erste Etappe (ca. 50 km) nach Wiek (Nordrügen). Pfingstsonntag fahren wir über den Königsstuhl nach Binz (ca. 50 km). Am Montag geht die Tour zurück nach Stralsund (ca. 55 km) wo wir gegen 15:00 Uhr eintreffen.

Übernachtung: in Turnhallen (Schlafsack & Isomatte!), in Wiek ist zelten gestattet. Verpflegung: Selbstverpflegung (Einkaufsmöglichkeiten vorhanden). Unkostenbeitrag: 10,- Euro (für Wittower Fähre & 2 Übernachtungen). Fahrgeschwindigkeit: gemütlich & ohne sportlichen Anspruch. Alter der Teilnehmer: 10 Monate - ca. 70 Jahre (z.B. 2002). Anmeldung: ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen siehe: www.adfc.de/mv/ ruegen2003.html
oder bei mir (Martin): lenk@uni-greifswald.de

oder bei Jörg (joedied@gmx.de)

Also: Termin vormerken, weitersagen und mit samt Freunden/ Familie zu Pfingsten nach Rügen kommen.

Mit freundlichen Radlergrüßen
Martin Lenk im Namen des Organisationsteams

HomeArchivnach oben

8. Mai 2003 ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt