Werbeoffensive auf dem Radreisemarkt in Frankfurt
Radfahren + Wellness – Region Bad Soden-Salmünster

Auf dem Radreisemarkt /Frankfurt präsentierten sich interessierten Besuchern das Landhotel Betz, Hotel-Pension Sehn und die Bikeschmiede 262 aus Bad Soden Salmünster/Ahl mit interessanten Radangeboten zum Thema „Radfahren und Wellness“.

Die günstige Lage von Bad Soden-Salmünster am Radfernweg R3 (Rüdesheim-Tann), bietet ideale Voraussetzungen als Zwischenstopp für Radfahrer oder Mountainbiketouren im angrenzenden Spessart .

Als fahrradfreundliche Hotelpartner von „Bett&Bike“ bieten das Landhotel Betz und die Hotel-Pension Sehn den Radurlaubern Serviceleistungen Rund ums Rad. Aber auch für Radler, die unsere schöne Region erkunden möchten präsentierten beide Hotels attraktive Angebote unter dem Motto „Wellness & Radfahren“. Als Fahrradhändler, Tourenguide für Mountainbike und Mountainbikelehrer war die Bikeschmiede 262 mit Frank Klüh optimal am Stand vertreten (Geschäftsstellen in Bad Soden-Salmünster-Ahl und Offenbach ). Das Landhotel Betz und die Bikeschmiede präsentierten sich mit Mountainbike-Pauschalen mit GPS-System. Dem Mountainbiker bieten sich auf dem ausgearbeiteten Streckennetz Forst-/Waldwege und Single Trails mit herrlichem Panoramablick .

Attraktive Preise wurden an die Besucher im Rahmen eines Gewinnspieles verlost. Nicole Gilla, die &Mac226;Glücksfee’ von Bett&Bike, zog die Gewinner.

So gewannen:
Wochenendaufenthalt (Sa/So) im Landhotel Betz: Illenberger aus Frankfurt am Main.

Wochenendaufenthalt (Sa/So) im Hotel Pension Sehn: Dirk Trull aus Ffm.-Niederrad

1 Fahrradhelm von der Bikeschmiede 262: Fr.Annette Gerster/Bad Homburg

Mit dem Besuch des Radreisemarktes möchten die Aussteller Gäste aus dem Rhein-Main-Gebiet für den Radtourismus zu Wochenendtouren oder Zwischenstopps als weitere Tourismuspotenziale gewinnen. (ms)

HomeArchivnach oben

8. Mai 2003 ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt