Kurz gefasst

Jahreshauptversammlung ADFC Bad Vilbel
Wir möchten an dieser Stelle nochmals auf unsere Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den 18. März 2010 um 20:00 Uhr in der Gaststätte Niddafeld-Sommergarten, Huizener Straße 1 erinnern. Die entsprechende Einladung mit Tagesordnung ist allen Mitgliedern Anfang Februar zugesendet worden.           
Der Vorstand

Dauerthema Frankfurter Straße
Ende letzten Jahres kam das Thema „Frankfurter Straße“ mal wieder auf die Tagesordnung der Stadtverordnetenversammlung. Anlass war ein Antrag der Grünen, die Einbahnstraße für Radfahrer in der Gegenrichtung freizugeben und die Straße im Innenstadtbereich als Tempo 30-Zone zu deklarieren. Beides sind langjährige Forderungen des ADFC.
Kurzum: die Stadtverordnetenversammlung mit den bekannten politischen Mehrheiten hat beide Antragspunkte rundweg abgelehnt. Damit wurde der Status quo für die nächsten Jahre zementiert und die Hoffnung auf Besserung der Verkehrssituation für Radfahrer, einkaufswillige Fußgänger und Anwohner zurechtgestutzt.

ADFC-EntdeckerKarte macht Lust auf Radurlaub
Die neue Radsaison rückt näher. Pünktlich dazu gibt es nun für alle, die neugierig auf Radreisen sind oder neue Ziele suchen, eine überarbeitete Neuauflage der ADFC-EntdeckerKarte. Für die Bad Vilbeler Mitglieder haben wir diese bereits besorgt und legen sie dieser Ausgabe von „Frankfurt aktuell“ bei. Wir wünschen allen viel Spaß beim Ideen Sammeln, Planen und natürlich beim Losradeln.           
Christian Martens

Mitgliederwachstum
Statistische Anmerkungen zu den Mitgliederdaten
Für die kommende Mitgliederversammlung des ADFC Ortsverbandes Bad Vilbel e.V. am 18.03.2010 habe ich erneut die Mitgliederdaten unter statistischen Aspekten intensiver beleuchtet. Das kontinuierliche Mitgliederwachstum hat sich erfreulicherweise weiter fortgesetzt. Gegenüber der Mitgliederversammlung 2009 hat sich die Zahl der Mitglieder auf nunmehr 152 in Bad Vilbel erhöht. Damit hat der Ortsverband das größte Mitgliederwachstum seiner Geschichte erlebt. Erstaunlich ist die Rekordzahl von 23 neuen Mitgliedern innerhalb eines Jahres. Dies geht zu einem großen Teil auf die Fahrradcodierungen zurück, die regelmäßig durch unser sehr engagiertes Codierteam durchgeführt werden. Viele Kunden haben hier erstmals direkten Kontakt zum ADFC.

Ein Blick noch auf die Nachbarstadt Karben: auch hier steigt die Mitgliederzahl und liegt mittlerweile bei 52 Personen. Erstaunlich in Karben ist die hohe Bindung. Zwei Jahre in Folge gab es weder einen Austritt noch einen Wegzug.
Diese Zahlen sehen wir zum einen als Bestätigung unseres Engagements für die Radfahrer in Bad Vilbel und Karben, aber auch als Verpflichtung, die Interessen der Radfahrer mit mehr Nachdruck zu vertreten. 

Christian Martens

HomeArchivnach oben

10 März, 2010 I ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt