Skip to content

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt

Fahrrad-Aktionstage für Unternehmen

Firmen fördern das Radfahren und der ADFC hilft dabei

Foto: EZB
Foto: EZB

Die Förderung des Radfahrens ist in vielen Frankfurter Unternehmen zur Chefsache geworden. Denn nachhaltige Mobilität, Gesundheitsförderung und Klimaschutz sind mittlerweile zentrale Ziele, die für das Ansehen der Firmen nach innen und außen immer größere Bedeutung gewinnen. Der ADFC Frankfurt fördert diesen Boom seit Jahren mit innerbetrieblichen Aktionen, die wir Fahrrad-Aktionstage nennen. Drei Elemente gehören immer dazu:

  • Beim Fahrrad-Check werden alle Komponenten der Räder von unseren Experten eingehend geprüft. Das Ergebnis wird protokolliert und sagt aus, wo eine Reparatur notwendig ist.
  • Die Fahrrad-Codierung bietet einen wirksamen Schutz gegen Diebstahl.
  • Infos mündlich und gedruckt zu allen Themen rund ums Radfahren in Frankfurt runden die Aktion ab.

Viele namhafte Frankfurter Unternehmen, aber auch Behörden und Krankenhäuser bieten diese „Incentives“ ihren Beschäftigten alle Jahre wieder, und nach einer Corona-Pause soll es 2022 wieder so sein.

Höchste Sicherheit bei Fahrrad-Aktionstagen

In den beiden Corona-Jahren hat das ADFC-Team über 2.000 Fahrräder codiert. Dabei gab es keine einzige Corona-Infektion, weder bei der Kundschaft noch im Team, denn wir haben von Anfang an rigoros ein Sicherheitskonzept mit Impfung, Abstand und Hygiene praktiziert:

  1. Alle Mitglieder des ADFC-Teams haben alle erforderlichen Impfungen erhalten.
  2. Die Kundschaft wird einzeln mit Fahrrad hintereinander aufgereiht,  sodass automatisch ein Abstand von 1,5 Metern gewahrt wird.
  3. Gesichtsmasken werden vom ADFC-Team wie auch von den Kundinnen und Kunden getragen. 

Hier gestaltet der ADFC Fahrradtage in Unternehmen

Allianz, Bundesbank, Continental, Deutsche Bahn, EZB, Fraport, Mainova, Siemens u.v.a.

 

Organisatorisches

Das maßgeschneiderte Konzept für Ihr Unternehmen, den organisatorischen Rahmen, Termine und Kosten besprechen Sie bitte mit unserem Beauftragten für die Fahrrad-Aktionstage, Wehrhart Otto.

Kontakt

Wehrhart.Otto [..at] adfc-frankfurt [dot] de

Tel. 069/950 56 129