Ausgabe 5/1999   Sep. / Okt.


Kettenantrieb: Effizienz von 98,6%

Radfahren ist nicht nur enorm ergonomisch — verbraucht 4x so wenig Energie wie zu Fuß gehen — sondern hat eine Energieausbeute, von der andere Mechaniken nur träumen können. So hat der gute alte (100 Jahre fast unverändert bestehende) Kettenantrieb eine Effizienz von sage und schreibe 98,6%! Dies haben Ingenieure an der John Hopkins-Universität in Baltimore herausgefunden, indem sie mit einer Infrarotkamera die Entwicklung von Reibungswärme an den Zahnrädern eines Fahrrades beobachteten.

(reuters)

zur Hauptseite des ADFC Frankfurtzürück zum Inhaltsverzeichniss der Ausgabe 5/1999zum Seitenanfang

frankfurt aktuell 5/1999 (1999517)   © Copyright 1999 by ADFC Frankfurt am Main e.V.   
Impressum | Kontakt