Vilbeler Klassiker: Radtour nach Idstein zum Jazz

Wer sagt denn, dass eine Vier-Sterne-Tour, in deren Verlauf ein Anstieg von rund 100 auf fast 900 Höhenmeter zu bewältigen ist, nur für sportlich gestählte Kletteraffen geeignet wäre? Bei unserer Idstein-Tour am 18. Juli, einem strahlenden Sommertag, haben wir bewiesen, dass dem nicht so ist.

Am Kurhaus brachen wir zu dritt auf, und an der Saalburg, dem Endpunkt der ersten Etappe, stießen verabredungsgemäß vier weitere Teilnehmer zu uns. Bis dahin hatte sich schon erwiesen: Entscheidend ist – neben einem gut ausgestatteten Fahrrad – nur das wohlangepasste Tempo – dann kommen auch diejenigen die Berge hoch, die sich dies nicht ohne weiteres zugetraut hätten.

Nachdem der Feldberg erklommen war, hieß es erst einmal angesichts der bevorstehenden rasanten Talabfahrt am Ortsrand von Glashütten vorbei und hinunter bis in den Grund des Dellenbachtals: Achtung vor dem Geschwindigkeitsrausch, und gut Abstand zum Vordermann/zur Vorderfrau halten! Bis nach Idstein waren es anschließend nur noch wenige Kilometer, doch dass auch diese nicht ganz ohne Anstiege waren, ließ Dieter prompt an den „kleinen Feldberg“ denken.

In Idstein angekommen, machten wir ausgiebig von der Gelegenheit Gebrauch, uns im Ristorante Vivaldi zu stärken. Der Wettergott war uns während unserer gesamten Tour hold – eine Gunst, der wir uns in diesem bislang eher regenreichen Sommer durchaus zuvor nicht hatten sicher sein können. Es gab lediglich einen kurzen Gewitterschauer. Doch auch der ließ uns kalt, denn er ging nieder, während wir uns an Radler, Pizza, Salat und Spaghetti labten. Als wir dann später aufbrachen, um den rhythmischen Jazz-Klängen zu lauschen, war er längst schon wieder vorbei.

Im nächsten Jahr wird das Hessen-Jazz-Festival zum einundzwanzigsten Mal in Idstein stattfinden – und der ADFC Bad Vilbel wird mit Sicherheit auch im nächsten Jahr dieses Ereignis nicht versäumen.

Ute Gräber-Seißinger

ADFC Bad Vilbel

Wulfhard Bäumlein
Tel. 0 61 01-1 26 07

Dr. Ute Gräber-Seißinger
Tel. 0 61 01-54 22 56

www.adfc-bad-vilbel.de

HomeArchivnach oben

21. September 2004 ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt