Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button

Bild Endlich wieder oben: Radfahrer und Fußgänger auf der neu verlegten Asphaltdecke über der Fernwärmeleitung
Foto: Bertram Giebeler

Adickesallee: Zum Glück ist nichts Schweres passiert!

Gelber Baustellen-Schmalspur-Radstreifen ist Vergangenheit, Radfahrer wieder oben

Es ging dann doch schneller voran mit der Baustelle als zunächst befürchtet. Ursprünglich sollte die Verlegung der Fernwärmeleitung durch die Netzdienste Rhein-Main (NRM) dazu führen, dass Radfahrer/innen auf diesem wichtigen Streckenabschnitt bis zum Jahresende (!) mit einem gefährlichen Provisorium zurechtkommen müssen – einem schmalen ungeschützten gelb markierten Radstreifen an einer der am stärksten vom Schwerlastverkehr befahrenen Straßen Frankfurts.

Was gab es doch ein Hin-und-Her an dieser Strecke in den letzten Monaten: Schutzstreifen ohne Trennelemente; Radstreifen mit Trennbaken bei einspuriger KFZ-Führung; KFZ wieder zweispurig, mit schmalem Radstreifen mit kleinen niedrigen Trennelementen; Trennelemente in kürzester Zeit alle kaputtgefahren; dann Tempo-30 Blitzer statt Trennelemente; Blitzer blitzt wie in der Disco, tausende Male, Ordnungspolizei überfordert mit Bußgeldbescheiderstellung, Blitzer kommt wieder weg; seitdem Schmal-Radstreifen, Tempo 30 nach Prinzip Hoffnung.

Nun ging es doch deutlich schneller als befürchtet, seit Beginn dieser Woche liegt der Asphalt über der Leitung, Radfahrer und Fußgänger können sich wieder ungefähr dort bewegen wie vor der Baustelle. Am Anfang, bei der Bushaltestelle, hakelt es noch etwas, weil jetzt die Leitung unter die Bushaltestelle kommt, aber es ist zumindest nicht mehr gefährlich.

Ob der massive Beschwerdedruck aus Radfahrerkreisen – nicht nur aus dem ADFC – die Dinge beschleunigt hat? Wir wissen es nicht, aber so ganz unwahrscheinlich ist es nicht. Es gab einige Krisengespräche zu diesem Thema. Dass man bei einem so breiten Baufeld die Radfahrer überhaupt auf die Fahrbahn zwängen musste, hat uns von vornherein nicht eingeleuchtet. Und während der letzten Monate war unsere Forderung immer: NRM-Bauleute, werdet schneller fertig! Und sie wurden schneller fertig, danke dafür, es ging doch!

Bild zum RadReiseMarkt

Besuchen Sie uns auf der Frank­fur­ter Rad­rei­se­mes­se und schmie­den Sie Plä­ne für Ihre som­mer­li­che Rad­tour :

Sonntag 26. März 2017, 11-17 Uhr
Frankfurt
Bürgerhaushaus Bornheim
..hier gibts alle Details

9. ADFC Radler-Fest 2018

Bild zum Radler-Fest

Besuchen Sie uns auf dem ADFC Radler-Fest 2018

Sonntag 27. Mai 2018, 11-18 Uhr
Alter Flugplatz am Tower-Café
..hier gibts alle Details

Logo

Stadtradeln Frankfurt am Main
vom 3.-23. Juni 2018

..hier gleich zum Team ADFC Frankfurt anmelden

Besuch uns doch mal auf facebook

Logo ..und finde interessante Postings
Logo Twitter

Besuch uns doch mal auf Twitter. Du findest dort ständig Aktuelles rund ums Fahrrad.

Tourenprogramm 2018
des ADFC Frankfurt

Das neue Tou­ren­pro­gramm
ist da!

Tourenprogramm 2018

hier finden Sie alle Touren »

Das Verkehrspolitische Programm des ADFC Frankfurt

Titelbild Verkehrspolitisches Programm

Download (PDF, 2,5 MB) »

Logo

Mach mit beim ADFC Frankfurt!
..Unsere aktuellen Projekte


© ADFC Frankfurt am Main e.V. 2010-2015, 2016