Ausgabe 3/2001   Mai/Junil

 

10 Jahre"Radverkehrskonzeption
Frankfurt am Main"

Im Sommer 1991 legte der ADFC Frankfurt im Auftrag von Stadtrat Martin Wentz (SPD) gemeinsam mit dem "Büro für integrierte Stadt- und Verkehrsplanung" (BiS) ein Gutachten zum Radverkehr in Frankfurt vor, das nach einer einjährigen Prüfungsrunde durch die Verwaltung in Herbst 1992 in den Magistratsvortrag M 217 mündete. Am 17.12.1992 wurde durch Beschluss des Stadtparla-ments das Gutachten zur Leitplanung der Stadt Frankfurt, aus dem "BiS-Plan" wurde die "Radverkehrskonzeption Frankfurt am Main".

zur Hauptseite des ADFC Frankfurtzürück zum Inhaltsverzeichniss der Ausgabe 1/2001zum Seitenanfang

frankfurt aktuell 1/2001 (200111)   © Copyright 1999 by ADFC Frankfurt am Main e.V.   
Impressum | Kontakt