Ausgabe 3/2001   Mai/Junil

North Sea Cycle Route/Nordseeküsten-Radweg
Soeben wurde die Übersichtskarte zur North Sea Cycle Route fertig gestellt.

Die North Sea Cycle Route ist der erste europäische Fernradweg. Sie hat insgesamt eine Länge von ca. 6.000 km und führt durch sechs Staaten (Dänemark, Schweden, Norwegen, Großbritannien, Niederlande, Deutschland). Die Teilstrecken in den einzelnen Staaten werden durch eine Vielzahl von Fährverbindungen verknüpft.

Der deutsche Teil der Route, der Nordseeküsten-Radweg, hat eine Länge von ca. 900 km und führt überwiegend durch ländliche Räume entlang der Nordseeküste, durchquert aber auch einige größere und kleinere Städte. Die Radler lernen viele Teile der weltweit einzigartigen Naturlandschaft Wattenmeer kennen, machen aber auch Abstecher ins abwechslungsreiche Binnenland.

Die Deutsche Nordseeküste: Inseln, Halligen, grüne Deiche, weites Land hinter Deichen, Ebbe und Flut, lange Sandstrände, der Nationalpark Wattenmeer, die Marschen, aber auch Kultur in vielen Orten und Dörfern. Die Tour verbindet kulturelle Sehenswürdigkeiten und interessante Landschaften.

Aktuelle Informationen zu dem Projekt sind der Internet-Seite www.northsea-cycle.com zu entnehmen. Hier findet man auch Verknüpfungen zu den nationalen und regionalen Tourismusstellen und dort können Karten, Prospekte und anderes Informationsmaterial angefordert werden.

Zur ersten Information wurde eine Übersichtskarte mit zusammenfassenden Angaben zur North Sea Cycle Route erstellt. Bei folgenden Tourismusstellen kann diese North Sea Cycle Route-Karte sowie weitere regionale Informationen zum Nordseeküsten-Radweg kostenlos angefordert werden:

Nordsee-Tourismus-Service GmbH (Schleswig-Holstein), Postfach 1611, 25806 Husum, Telefon 01805-066077, www.nordseetourismus.de, nordsee@t-online.de

Die Nordsee - Sieben Inseln - Eine Küste (Niedersachsen) Rheinstraße 13, 26506 Norden, Telefon 01805-202096, www.die-nordsee.de, DieNordsee@tmz.de

Tourismus-Zentrale Hamburg TZH, Postfach 102249, 20015 Hamburg, Telefon 040-300510, www.hamburg-tourism.de, info@ hamburg-tourism.de

Daneben sind Informationen aber auch bei den regionalen Tourismusinformationen erhältlich. Für den deutschen Teil des Weges wird vom Verlag Esterbauer in der bikeline-Reihe ein Radreiseführer mit Streckenkarte, Routenbeschreibung, Hinweisen auf das kulturelle und touristische Angebot und Übernachtungsverzeichnis in zwei Bänden herausgegeben (Teil 2 Niedersachsen und Bremen, ISBN 3-85000-054-0, 22,80 DM; Teil 3 Schleswig-Holstein und Hamburg, ISBN 3-85000-039-7, 22,80 DM; Teile 1 Niederlande in Planung und 4 Dänemark erscheint im Frühjahr 2001). Auch andere Karten werden die North Sea Cycle Route künftig darstellen.Bernhard Heidrich,
Bezirksregierung Weser-Ems

zur Hauptseite des ADFC Frankfurtzürück zum Inhaltsverzeichniss der Ausgabe 1/2001zum Seitenanfang

frankfurt aktuell 1/2001 (200111)   © Copyright 1999 by ADFC Frankfurt am Main e.V.   
Impressum | Kontakt