Tourenprogramm Bad Vilbel

Im letzten Jahr haben wir so viele Touren angeboten wie noch nie zuvor - von April bis Oktober waren unsere Tourenleiter(inn)en insgesamt fünfzehn Mal eingespannt. In der kommenden Saison werden wir diese Zahl nicht toppen. Allerdings haben wir uns wieder ein paar Neuigkeiten ausgedacht.

An mangelnder Resonanz liegt es nicht, wenn wir in der Saison 2005 keinen Anlauf zu einem neuen Rekord nehmen. Denn die Bilanz für 2004 bestätigt uns das anhaltende Interesse an unseren Radtouren. Die durchschnittliche Teilnehmerzahl belief sich auf sieben Personen und hat sich gegenüber den Vorjahren praktisch nicht verändert. Sie ist mithin eine Größe, die wir mittlerweile in Stein meißeln können.

Der eigentliche Grund für unsere Zurückhaltung ist: Wir müssen uns nun nach den Vorstandswahlen im Februar (siehe obenstehenden Bericht) erst einmal neu sortieren und unsere ehrenamtliche Zeit sorgsam auf unsere drei Standbeine – Verkehrspolitik, Touren und Fahrradcodierung – aufteilen. Und da bei zwei unserer Aktiven Familienzuwachs vor der Tür steht, bei einigen anderen berufliche Veränderungen, haben wir uns vorgenommen, in Sachen Tourenprogramm in diesem Jahr etwas kleinere Brötchen zu backen.

So warten wir in den kommenden Monaten von März bis Oktober mit insgesamt zwölf Angeboten auf, darunter wieder - und damit nunmehr zum dritten Mal - mit einer Mehrtagestour. Sie führt am ersten Augustwochenende ins Hohenloher Land und dort entlang von Kocher und Jagst. Neu hinzu kommen außerdem drei Termine unseres Mobilen Stammtisches, ein Ausflug auf der Hohen Straße, eine Fahrt durch Spessart und Rhön nach Bad Brückenau einschließlich Besichtigung des dort im Jahr 2004 eröffneten Deutschen Fahrrad-Museums sowie zum Abschluss eine Tagestour nach Hochheim zur Weinprobe in einer Straußwirtschaft.

Detaillierte Informationen zu unseren Touren einschließlich Streckenprofil und Ansprechpartner finden Sie unter http://www. adfc-bad-vilbel.de/Touren/touren.html. Wer's lieber auf die herkömmliche Weise hat, der kann sich im neuen Tourenprogrammheft informieren. Es ist im Infoladen unseres großen Nachbarn, des ADFC Frankfurt, kostenlos erhältlich (Öffnungszeiten siehe Seite 2). Zudem liegt es in Bad Vilbel an mehreren Stellen aus (wie zum Beispiel im Rathaus, im Freizeitzentrum, bei Fahrrad-Müller, im Sporthaus Herge & Delazer).
Dr. Ute Gräber-Seißinger

Karfreitag, 25. März Tagestour: Zum Wetterauer Dom in Ilbenstadt**

Sonntag, 1. Mai Tagestour: Zur Sternbacher Kirche**

Mittwoch, 11. Mai Feierabendtour: Mobiler Stammtisch, Einkehr in Bad Vilbel*

Sonntag, 29. Mai Tagestour: Taunustour light**

Mittwoch, 8. Juni Feierabendtour: Mobiler Stammtisch, Einkehr in Berkersheim*

Sonntag, 12. Juni Tagestour: Durch Spessart und Rhön****

Sonntag, 17. Juli Tagestour: Hohe Straße bis Marköbel**

Sonntag, 24. Juli Tagestour: Mit Power über den Feldberg nach Idstein zum Jazz****

Mittwoch, 14. September Feierabendtour: Mobiler Stammtisch, Einkehr in Bad Homburg*

Freitag - Sonntag, 5. bis 7. August Mehrtagestour: Kocher/Jagst****

Sonntag, 18. September Tagestour: Zwischen Nidda und Nidder***

Sonntag, 9. Oktober Tagestour: Sternfahrt mit dem ADFC Frankfurt: Nach Hochheim zur Weinprobe**

HomeArchivnach oben

10.03.2005 I ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt