Öko-Region „erfahren“

Radfahr-Woche am nordhessischen Umweltzentrum Licherode

Wie kann man eine reizvolle und vielseitige Region wie das nordhessische Bergland besser kennen lernen als mit dem Fahrrad? Und wie kann man den umweltbewussten Tourismus in dieser Region ein Stückchen weiter voran bringen? Dies waren die Gedanken, die zu einer interessanten Kooperation zwischen dem Umweltzentrum Licherode und dem ADFC Kreisverband Hersfeld-Rotenburg, geführt haben.

Vom 12. bis zum 18. August 2005 bietet das Ökologische Schullandheim Licherode, gelegen ca. 40 km südlich von Kassel, erstmals ein  Wochenseminar für Radfahrer an. Im Mittelpunkt der Woche stehen geleitete Tagestouren zu ökologischen und kulturellen Zielen der Region und die Tourenplanung mit dem satelliten-gestützten GPS-System.

Der ADFC-Kreisverband hat attraktive Fahrradrouten ausgearbeitet. Die Tagestouren werden in zwei Gruppen mit abgestuften Leistungsniveaus zwischen 50 und 100 Tageskilometern angeboten. Ziele sind u. a. Partnerbetriebe des Ökologischen Schullandheims. Dabei lernen die Teilnehmer u. a. eine Biokäserei kennen und können traditionellen Handwerkern wie Teppichweber, Töpfer oder Korbflechter über die Schultern sehen. Vorgesehen sind auch kulturelle Exkursionen z. B. durch die Fachwerkstädte Rotenburg, Melsungen und Bad Hersfeld.

Die Planung und Ausführung der Touren erfolgt gemeinsam mit den Teilnehmern über das computergesteuerte GPS-System. Die Einführung in GPS erfolgt im Rahmen eines begleitenden Seminars im Licheröder Tagungspavillon. Als Referenten und Tourenbegleiter treten Dr. Wolfgang Fehling und Dr. Paul Schulte vom ADFC Kreisverband Hersfeld-Rotenburg auf.

Das attraktive Begleitprogramm beinhaltet einen Besuch der Kunstgalerie Licherode mit Weinprobe, einen musikalischen Abend am Lagerfeuer und eine abendliche Walderkundung.

Das Angebot richtet sich an fortgeschrittene, erwachsene Radfahrer. Die Teilnehmerzahl beträgt max. 25 Personen. Angeboten wird die erste Licheröder Radfahr-Woche inkl. Unterbringung, regional-ökologischer Verpflegung, Seminar- und Begleitprogramm zum Schnupperpreis von 365,- €.

Nähere Infos und Anmeldung:

Ökologisches Schullandheim Licherode – Zentrum für praxisnahe Umweltbildung, 

Telefon 0 56 64 / 94 86-0,

oekonetz.licherode@t-online.de

Klaus Adamaschek

Leiter Umweltzentrum Licherode

HomeArchivnach oben

07.07.2005 I ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt