Ampelgriff geplant
Mitgliederversammlung ADFC Hochtaunus e.V.

Am 15. Februar fand in Friedrichsdorf die jährliche Mitgliederversammlung des ADFC Hochtaunus statt. Ein neuer Vorstand war zu wählen, zwei bisherige Vorstandsmitglieder wollten nicht mehr kandidieren. Als alter und neuer Vorsitzender wurde Volker Radek (Bad Homburg) gewählt, auch Jörg-Alexander Runne (Bad Homburg) wurde als Kassenwart bestätigt. Als Beisitzer verblieb Stefan Pohl (Wehrheim) im Amt mit dem Schwerpunkt „Radroutennetz“. Gernot Heuschkel (Friedrichsdorf) trat als 2. Vorsitzender zurück, verbleibt aber als Beisitzer im Vorstand. Neu hinzu kommt Niels Raczek (Oberursel) auf dem Posten des 2. Vorsitzenden. Nicht mehr kandidiert hat Cornelia Haschtmann. An dieser Stelle sei Cornelia, aber auch allen anderen im Vorstand Aktiven, Dank für die zurückliegenden erfolgreichen zwei Jahre ausgesprochen.

Für 2006 hat sich der ADFC Hochtaunus einiges vorgenommen. So wird es wieder ein kreisweites Tourenprogramm geben, es liegt in der letzten Zügen (der Fertigstellung). An der Veranstaltung „Taunus in Stadt und Land“ vom 22. – 24. September in Bad Homburg auf dem Kronenhof wird sich der ADFC ebenfalls beteiligen. Als wichtig angesehen wurde auch ein Stand in Weilmünster mit dem benachbarten ADFC zum Autofreien Weiltal am 6. August 2006. Sehr viel eher, am 22. April 2006, findet der Tag des Fahrrades in Oberursel  statt. Hier wird es neben einem Info-Stand eine geführte Radtour auf der frisch ausgeschilderten Rundroute um Oberursel geben.

Außerdem soll ein Ampelgriff für Radfahrer beschafft und eine medienwirksame Ausschreibung an alle Kommunen im Hochtaunuskreis realisiert werden. Der Kommune mit der besten „Bewerbung“ soll dann ebenfalls pressewirksam der Griff übergeben werden. Die Mitgliederversammlung beschloss auch, dass eine Umfrage im Kreis bei den Kommunen gestartet werden soll mit der Fragestellung, wie viele Einbahnstraßen bislang geöffnet wurden.

Den gemütlichen Abschluss der vom Versammlungsleiter Hans Kabbe (Kronberg) geführten und pünktlich beendeten Versammlung bildete eine Kurzfilmvorführung über das Fahrradmuseum in Bad Brückenau. Stefan Pohl

HomeArchivnach oben

31.03.2006 I ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt