Ausgabe 6/2001   November/Dezember

Editorial

Und schon wieder ist ein Jahr (fast) um. Dies ist jedenfalls die letzte Ausgabe des Jahres 2001. Da gilt es eine kurze Bestandsaufnahme zu machen:

  • Unsere Comic-Serie über einen hoffnungsvollen Nachwuchsradler ist leider an den hohen Lizenzgebühren endgültig gescheitert.
  • Das ewig geplante Editorial über Radwegparker ist zu Gunsten eines geklauten Artikels – der dann verloren gegangen ist – nicht erschienen.
  • Der einzige Einsender zu unserem außerordentlich erfolgreichen Preisausschreiben konnte immer noch nicht ermittelt werden. Der Preis wird also endgültig in den Jackpot für das Jahr 2002 wandern.
  • Der Artikel über die Technik-AG anlässlich ihres 10jährigen Jubiläums muss wegen redaktions-interner Bummelei (ok, ich war’s) auf den Januar 2002 verschoben werden.
  • Unser eigenes 10jähriges Jubiläum im Juli dieses Jahres haben wir gar nicht bemerkt, da niemand im Team schon so lange dabei ist und uns auch niemand Bescheid gesagt hat.
  • ...

Aber:

  • Die Personalsituation hat sich stabilisiert, die Arbeit ist auf deutlich mehr Schultern verteilt und macht in diesem Team wieder richtig Spaß (eine Scanwoman/ein Scanman fehlt uns aber immer noch).
  • Unsere Werbeeinnahmen befinden sich dank Michaels Aktivitäten wieder im Aufwind.
  • Wir bekommen inzwischen für jedes Heft so viele Artikel, dass wir längst nicht mehr alles drucken können. Wir nehmen auch dies als Zeichen für ein gesteigertes Interesse am Heft.
  • ...

Insgesamt sehen wir also sehr optimistisch ins neue Jahr.
Und dran denken: die Schutzgebühr für das nächste Heft muss in Euro bezahlt werden...

Ralf, für das Redaktionsteam

zur Hauptseite des ADFC Frankfurtzürück zum Inhaltsverzeichniss der Ausgabe 1/2001zum Seitenanfang

frankfurt aktuell 1/2001 (200111)   © Copyright 1999 by ADFC Frankfurt am Main e.V.   
Impressum | Kontakt