Die EUSTAFF rollt wieder!

Nach den Jahren 2000 bis 2003 nahm sich die EUSTAFF (EUropaSTAFFel) ein Jahr Pause, um jetzt wieder mit frischem Elan durch Europa zu rollen. Die EUSTAFF dürfte so ziemlich die einzige Radveranstaltung sein mit übergreifend europäischem Charakter.

Nonstop durch so viele europäische Länder wie nur irgendwie möglich soll es gehen. Dieses Jahr werden es voraussichtlich mindestens Schweden, Norwegen, Dänemark, die Schweiz und Deutschland sein, durch die lokale Teams die Botschaft der EUSTAFF tragen.

Das Tempo: möglichst hoch, aber die Betonung liegt auf möglichst. Das Ziel: ein Teil einer europaweiten Community zu sein, die sich um die Mobilität der Zukunft Gedanken macht. Die Erfahrung: faszinierend, von einem Team eine Nachricht in die Hand gedrückt zu bekommen und zu wissen, dass diese Nachricht vielleicht schon 1000 km in weniger als zwei Tagen hinter sich gebracht hat. Und zu wissen, dass diese Nachricht durch die Zusammenarbeit vieler ihr Ziel erreichen wird.
Dieses Jahr kooperieren wir mit dem Bundesvorstand des ADFC und mit dem ECF.

Ziel aller Teams wird dieses Jahr die Fahrradsternfahrt in Berlin sein (Sonntag, 5. Juni 2005), wo wir so rechtzeitig ankommen wollen, dass das letzte Team daran teilnehmen können wird.

Wer hat Interesse?

Bitte melden bei Stefan Daniel stefan.daniel@gmx.de

Weitere Informationen unter http://www. hpv.org/event/eustaff/index.php

Aktuelle Routenplanung: http://www.hpv.org/event/eustaff/2005/route/

Stefan Daniel, Friedrichsdorf

HomeArchivnach oben

10.03.2005 I ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt