Weiterentwicklung des ADFC-Logos

Die ADFC-Mitglieder sind aufgerufen, Ihre Meinung zu den vorgestellten Entwürfen kundzugeben. Leider erreicht uns dieses Ansinnen etwas spät – bereits bis zum 12. Januar sollte Eure Bewertung bei karsten.klama@ adfc.de landen. Ob später eintreffende Kommentare noch Berücksichtigung finden, ist nicht bekannt. Einen Versuch erscheint es uns Wert. (ps)

Seit den 1980er Jahren wirbt das Speichenrad für den ADFC. Für eine erstmals anstehende Modifikation hatte die Bundeshauptversammlung bereits im November 2007 den Startschuss gegeben. Die Projektplanung sieht vor, dass bis Ende 2010 ein modifiziertes Logo für den ADFC werben soll – und zwar auf Flyern, Geschäftspapieren, im Internet und auf Werbemitteln wie T-Shirts, Stoffbannern oder Fahnen.
Ein Workshop auf dem ADFC-Forum im März 2008 sowie Umfragen im Hauptausschuss, den Fachausschüssen und Landesgeschäftsstellen im April 2008 zeigten, welche Schwierigkeiten die Nutzung des bisherigen ADFC-Logos mit sich bringt. Ein vom Bundeshauptausschuss verabschiedetes Anforderungsprofil war Ausgangspunkt für einen Agenturwettbewerb. In ihm sollten die Grafiker berücksichtigen, dass das Thema Radfahren schnell erkannt wird. Außerdem galt es, an das alte Logo anzuknüpfen und Lösungen für die modulhafte Erweiterung des Logos zu entwickeln.
Die Delegierten auf der 29. Bundeshauptversammlung Anfang November in Dortmund hatten bereits Gelegenheit, die ersten Entwürfe in einer kleinen Ausstellung zu studieren und zu bewerten. Nun sollen auch ADFC-Aktive, die nicht in Dortmund dabei waren, die Gelegenheit haben, das Meinungsbild zu ergänzen. Im Januar 2009 wird dann der Bundeshauptausschuss die finale Version bestimmen.

Die Logovariationen können hier heruntergeladen werden:
Logovariationen PDF, ca. 2MB

Der Bewertungsbogen kann hier heruntergeladen werden:
Logobewertung, ca, 200KB

und bis zum 12. Januar 2009 an karsten.klama@adfc.de geschickt werden.

ADFC Bundesverband, (ms)

HomeArchivnach oben

24. 1. 2009 I ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt