Ausgabe 2/1999   Mar. / Apr.


Statistisches zum Tourenprogramms 1998

Teilnehmern von Touren sind sie bekannt, die ominösen Listen, die zu Beginn herumgereicht werden und in die sich jede(r) eintragen muß. Wozu dienen diese? Neben der rechtlichen Funktion (wer wirklich mitgefahren ist) und dem Überblick des Tourenleiters (wieviele fahren mit, und wieviele sind später auch wirklich dabei) werden diese Teilnehmerzahlen auch erfaßt, damit wir am Jahresende auswerten können, bei welchen Touren wie viele Leute mitfahren.

Das Ergebnis für 1998 (Tages-, Halbtages- und Feierabendtouren):

Von 123 angebotenen Touren lagen 117 Rückmeldungen vor, 112 Fahrten wurden dann tatsächlich durchgeführt. Addiert man die gefahrenen Kilometer aller Touren miteinander, beträgt die Gesamtsumme 6.015 km. Pro Tour wurden mit durchschnittlich 15 Teilnehmern 54 km zurückgelegt. Insgesamt nahmen 1.654 Menschen an unseren Touren teil, davon waren rund 55% Mitglieder.

Die Touren sind je nach Anspruch in Kategorien von * bis **** eingeteilt. Details dazu stehen im Tourenprogramm. Die **-Touren waren mit 43% Teilnehmeranteil am Gesamtprogramm am stärksten frequentiert, gefolgt von den ***-Touren (31%). ****-Touren folgen mit 16%, die *-Touren haben eine Resonanz von 10% am Gesamtprogramm. Der Anteil der mitfahrenden Mitglieder liegt generell über 50%, bei *-Touren 53%, bei **-Touren 51%, bei ***-Touren 58% und bei ****-Touren bei 59%.

Interessierte Statistikfreaks und Zahlenhamster können die ausführlichen Zahlen in der Geschäftsstelle einsehen.

Jürgen Johann, stv. Tourenleiter

zur Hauptseite des ADFC Frankfurtzürück zum Inhaltsverzeichniss der Ausgabe 2/1999zum Seitenanfang

frankfurt aktuell 2/1999 (1999211)   © Copyright 1999 by ADFC Frankfurt am Main e.V.   
Impressum | Kontakt