10 Jahre Fahrradscheune – 10 Jahre Liegeradtreff

Am 10. Mai fand zum 10. Mal in Folge das Liegeradtreffen der Fahrradscheune in Frankfurt-Harheim statt. Deren Besitzer (und Veranstalter des Treffens) Ulrich Caspari konnte sich dabei über gutes Wetter freuen, denn pünktlich zum Veranstaltungsbeginn schaffte die Sonne endgültig den Durchbruch durch düstere Wolken.

Mit etwa 100 Besucherinnen und Besuchern war der geräumige Innenhof des mittlerweile weit über die Liegeradszene hinaus bekannten Fahrradladens dicht bevölkert. Standesgemäß kamen die meisten mit dem Liegerad und so gab es einiges zu bestaunen: Lang-, Kurz-, Reise-, Alltags-, Renn-, Knicklenker-, Dreirad- und Tandemlieger – Hingucker waren die zwei Liegetandems des Herstellers Greenspeed, die inklusive Kinderanhänger auf stattliche 3,5 m Länge kommen. Es gab auch noch weitere Exoten, kurzum: für alle Interessierten mehr als eine Infoveranstaltung zum Thema Spezialrad.

Livemusik kam von einem Jazzquartett unter Leitung von Schlagzeuger Bülent Ates, der selber begeisterter (Liege-)radler ist. Angenehm lagen die Klänge moderner Jazzstandards über dem Geschehen und sorgten für gute Laune unter den Besuchern. Die Band spielte dann auch einen Tusch als ein Jubiläumsgeschenk überreicht wurde: Horst Sauer (immer unterwegs auf Frankfurts Straßen mit seinen selbstgebauten Liegerennern) übergab den Ladenbesitzern eine Urkunde und T-Shirts mit selbstgedrucktem Motiv – jeder der Anwesenden musste zuvor heimlich die Urkunde unterschreiben.

Während der Veranstaltung war genügend Zeit, die Räumlichkeiten und Angebote der Fahrradscheune anzusehen und zu entdecken, was es an Spezialrädern alles gibt. Vor 10 Jahren sah Firmengründer Ulrich Caspari – selber Liegeradler – die Notwendigkeit (und die Marktlücke), einen Fachhandel für Liege- und Spezialräder zu gründen. Da es aber (noch) nicht viele Liegeradfans gibt, wurde das Sortiment erweitert: hier gibt es vom Kinderfahrrad bis zum Lastendreirad inklusive Zubehör alles. Schwerpunkt ist aber das Liegerad. Damit die Schwellenangst vor dieser nicht ganz alltäglichen Art der Fortbewegung schwindet, lassen sich die Betreiber Einiges einfallen (siehe „Die Welt aus einer anderen Perspektive“), eine davon ist das Liegeradtreffen, das auch im nächsten Jahr wieder stattfindet (Samstag, 8. Mai 2004). Wir drücken jetzt schon die Daumen für schönes Wetter, damit auch die traditionelle Abschlussfahrt des Treffens, an der dieses Mal noch 20 Leute teilnahmen, unter einem guten Stern steht.

Mehr Informationen unter www.fahrradscheune.de

Interessante Links:
www.hpv.org – Human Powered Vehicles Deutschland e.V.
www.liegerad-profis.com – Verbund von zwölf Fachgeschäften
www.liegerad.de – Bücher des Liegerad-Verlages
www.spezialradmesse.de – Messe in Germersheim
www.velomobile.de – weltweite Informationen über Velomobile
www.greenspeed.com.au – Liegeräder aus Australien

(ms)

HomeArchivnach oben

8. Mai 2003 ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt