Radtouren-Revue aus Bad Soden
Nun ist die Saison 2009 zu Ende. Schade!

Von April bis September veranstaltete die Ortsgruppe Bad Soden des ADFC an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat ihren Klassiker, die Feierabendtour. Die Touren waren 20 bis 30 Kilometer lang, führten zu unterschiedlichen Zielen, und es bestand die Möglichkeit zur Einkehr.
Darüber hinaus wurden 2009 sieben Sonntags-Tagestouren angeboten. Die Touren waren unterschiedlich schwer, die durchschnittliche Länge lag bei ca. 75 Kilometern.  Am 13.09.2009 fand unter Leitung von Clemens Rabe die letzte Tagestour der Saison statt. Durch den Frankfurter Stadtwald über Neu Isenburg und am Monte Scherbelino (Trümmerberg des 2. Weltkriegs) vorbei ging es zum Wetterpark in Offenbach. Zurück fuhren wir über Goetheturm, Goldstein und Schwanheim nach Bad Soden. Die Stimmung war über 70 Kilometer gut, und die 14 Teilnehmer hatten viel Spaß.
Auch wurde 2009 wieder eine Expresstour durchgeführt mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 20-22 km/h. Ein weiteres Highlight war eine sehr schöne, 95 Kilometer lange Fahrt nach Friedberg. Wem die Rückfahrt zu viel wurde, stieg dort in die S-Bahn um.
Bedauerlicherweise gibt es zukünftig eine Veränderung: Tourleiter Joachim Schulz zieht 2010 nach Norddeutschland um, bleibt aber auch dort dem ADFC treu.
Ich freue mich schon auf die neue Saison. Ich denke, dies sehen die anderen Bad Sodener Tourenteilnehmer ebenso. Herzlichen Dank an Hans Jörg Simonis für seine schönen Feierabendtouren und die gute Organisation.
Jan Wallenwein

HomeArchivnach oben

15 April, 2012 I ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt