Regionalparkroute Nidda – Opelzoo

Am 18.06. wurde die Regionalparkroute „Nidda – Opelzoo“ von der Frankfurter Umweltdezernentin Dr. Manuela Rottmann am Sossenheimer Nidda-Wehr eingeweiht (siehe Foto). Auf einer kleinen Radtour bis in die Gemarkung Sulzbach wurde die Idee für die Gestaltung der Route in Form einer Safari vorgestellt.

Was wäre eigentlich, ... wenn alle Tiere des Opelzoos einen Ausflug unternehmen würden? So findet man unterwegs phantasievoll gestaltete Warn-  bzw. Hinweisschilder auf Ziele, die die Zootiere ausgewählt haben könnten. Für einen Ausflug in Form einer Safari ist diese Route für Familien mit  Kindern besonders geeignet.
Zum Abschluss der kleinen Radtour wurden die Teilnehmer in Sulzbach von der dortigen Bürgermeisterin und dem Bürgermeister von Kronberg  begrüßt und zu einem Imbiss in der Gaststätte Ponderosa eingeladen.

Klaus Konrad

HomeArchivnach oben

2 Dezember, 2010 I ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt