Die schönsten Seiten des Reiseradelns

Radreisemarkt 2005: Eröffnungsveranstaltung am 19.3.2005 um 19:30 mit einer Diashow über Island

Bald ist es wieder so weit. Zum achten Mal in Folge treffen sich zahlreiche Aussteller und Besucher im Bürgerhaus Bornheim. Verkehrsgünstig erreichbar über die U4 (Höhenstraße) bietet der Radreisemarkt auch dieses Jahr jede Menge Möglichkeiten zum Austausch mit Gleichgesinnten.

Zahlreiche wertvolle Informationen sind an den vielen Ständen der Aussteller erhältlich. Für Radler/innen aus Frankfurt und Umgebung gehört der jährliche ADFC-Radreisemarkt mittlerweile zu einer festen Einrichtung. Hier können Radinteressierte Anregungen zur selbstorganisierten Radreise mit Zelt und Kocher genauso finden wie zu einem passenden Radreiseveranstalter. Mittlerweile gehören hier neben Gepäcktransport auch Unterkunft in Hotels und Pensionen sowie Individual- und Gruppenreisen zum festen Programm. Viele Fremdenverkehrsämter mit radtouristischem Angebot aus der näheren und weiteren Umgebung Frankfurts stehen für Fragen zur Verfügung.

Erfahrungen aus erster Hand vermitteln die Reiseradler/innen des ADFC. Deren Angebot reicht von Tourenvorschlägen durch die verschiedensten Regionen Deutschlands bis hin zu exotischeren Zielen wie Island, Afrika und Asien. A propos Island: Am Vorabend (19.3.) beginnt um 19:30 Uhr der Diavortrag von Ingolf Biehusen, der Sie mitnimmt auf eine nicht alltägliche Reise durch dieses einsame und wunderschöne Land. Gerade mal 285.000 Menschen leben hier nah am nördlichen Polarkreis im bevölkerungsärmsten Land Europas.

Neben dem verheißungsvollen Ziel, der Lust am Radfahren und den passenden Begleitern benötigt der radelnde Mensch dann lediglich noch Kleinigkeiten. Davon findet er einige auch auf dem Radreisemarkt: Ein gutes Rad, entsprechende Ausrüstung und vernünftige Karten. Wer in Frankfurt ohne eigenes Rad unterwegs ist, kann sich über die Vorteile von Call a Bike informieren.

Zudem können sich Interessierte vielfältige optische Eindrücke von verschiedenen Reisegegenden vorab holen. Zahlreiche Kurz-Diavorträge über attraktive Radreisen begleiten ganztägig den Radreisemarkt. Das neue Tourenprogramm des ADFC Frankfurt ist ebenfalls erhältlich. Auch eine Fahrradcodierung wird auf dem Radreisemarkt möglich sein.

Ralf Paul

  • Radreisemarkt 2005
  • Sonntag, 20.3.2005,
  • Bürgerhaus Bornheim
  • Arnsburger Straße 24
  • 60385 Frankfurt
  • von 11:00 – 17:00 Uhr
  • Eintritt 1,-
  • Diashow Island
  • Samstag, 19.3., 19:30 Uhr
  • Eintritt 2,-

HomeArchivnach oben

13.01.2005 I ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt