Neues aus Eppstein
Die Brücke über den Schwarzbach am Eppsteiner Bahnhof soll laut Plan Mitte September fertiggestellt sein. Damit kommen Fußgänger und Radler auch während der im nächsten Jahr beginnenden Baumaßnahme des neuen Eppsteiner Tunnels besser zum Tunnel und einfacher in Richtung Eppstein und Vockenhausen.
Der hessische Radfernweg R8 verlief im Bereich Eppstein über einen brüchigen Betonplattenweg. Im Sommer wurde der Beton entfernt und durch eine Asphaltdecke ersetzt – damit lassen sich die Ausblicke auf der Höhe viel besser genießen! Dankenswerterweise hatte die Stadt Eppstein im Verlauf der länger andauernden Baumaßnahme eine Umleitung für den R8 ausgeschildert.

Der Radweg entlang der B 455 zwischen Kelkheim-Fischbach und Eppstein wurde mit der finalen Asphaltdecke versehen und steht kurz vor der Fertigstellung. Damit endet dann auch bald die mehrmonatige Bauzeit bei gleichzeitiger Vollsperrung der Bundesstraße zwischen Eppstein und Kelkheim-Fischbach, die ob der großen Umwege über Hofheim beziehungsweise Glashütten-Schloßborn viel Unmut verursacht hat. Wir hoffen, dass zeitgleich mit der Eröffnung eine Lösung für die aus Fischbach auf der linken Straßenseite ankommenden Radler geben wird – momentan gibt es keine gefahrlose Möglichkeit, sich in den fließenden Verkehr einzuordnen.

Holger Küst

HomeArchivnach oben

15 April, 2012 I ADFC Frankfurt am Main e. V. Impressum | Kontakt