Skip to content

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Artikel dieser Ausgabe

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt

Artikel dieser Ausgabe

Ausgabe 1/2000   Jan. / Feb.


ADFC-Frankfurt ohne Harald!

Der ADFC Frankfurt ohne Harald Braunewell - wie geht das? Unser Senior aus den Gründertagen hat sich aus Frankfurt verabschiedet. Von Beginn an war er Galionsfigur der neuen Bewegung, die dem Fahrrad seine Bedeutung als Verkehrsmittel par excellence zurückerobern wollte.

Anfangs versuchte man, durch Fahrraddemos diesem Ziel näher zu kommen, fand aber nicht das erwünschte Verständnis in der Öffentlichkeit. Allmählich erkannten dann aber die städtischen Institutionen, dass es den Fahrradlobbyisten mit ihrem Anliegen ernst war, und diese sich um praktikable Lösungen bemühten. Bei all diesen Vorstößen und Kontakten stand Harald Braunewell lange Zeit an vorderster Front.

Sein Spezialinteresse Kartografie führte ihn auf den Weg zur Erarbeitung von Kartenwerken, die von Alltagsradlern und Fahrradausflüglern gleicherweise genutzt werden. Die Arbeit auf dem Gebiet der Erschließung von Fahrradwegen brachte ihn dann auch zur Mitarbeit im ADFC-LV Hessen.

Sein letzter Auftrag betrifft die Neuauflage des Frankfurter Radfahrerstadtplans. Mit unschlagbarer Geduld ist es ihm gelungen, die Recherchen der Mitarbeiter vor Ort zu koordinieren. Umso größer war seine Freude, als er auf der Weihnachtsfeier des ADFC Frankfurt im Namen des federführenden Umweltamts der Stadt Frankfurt kleine Buchgeschenke an die Rechercheure überbringen durfte. So wurde auch seine Bitte um Weiterführung der kartografischen Aufgaben für alle verständlich, denn dieser Posten ist jetzt vakant.

Unübertroffen war Harald bis zum letzten Tag in seinem Einsatz im Infoladen. Hier wird er besonders fehlen. Für ihn gab es keine noch so knifflige technische Frage, auf die er nicht eine Antwort gewußt hätte. Setzt sich Harald nun in der Wetterau zur Ruhe? ... mitnichten! Er hat sich schon im dortigen Kreisverband angemeldet. Wir wünschen ihm dort viel Freude und uns, dass er noch oft beim Kreisverband Frankfurt vorbeischaut.

Für den Vorstand Kamilla Nuyken

frankfurt aktuell 1/2000 (200016)   © Copyright 1999 by ADFC Frankfurt am Main e.V.
|