Skip to content

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Artikel dieser Ausgabe

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt

Artikel dieser Ausgabe

Einladung zur nächsten Radtour

Der ADFC Frankfurt lädt am 28. September 2019 um 14 Uhr zu einer weiteren Tour mit historischen Rädern ein. Start und Ziel ist am Frankfurter Römerberg. Die Tour führt über Schwanheim nach Höchst. Hier ist eine Einkehr geplant. Zurück geht es entlang des Mains.

Wer sich im Vorfeld über die Tour informieren möchte, sendet eine E-Mail an Michael Bunkenburg oder wählt 069-525261.


Bild zum Artikel

Bild zum Artikel

links Alte Räder vor Alter Oper
rechts Gespräch auf Augenhöhe: Hochradfahrer unter sich
Michael Bunkenburg

Die Dreigangradler auf Tour

Tour zum Frankfurter Radler-Fest auf
historischen Fahrrädern

Das ADFC-Mitglied Peter Kleinschrot aus Wiesbaden ist ein Fan historischer Räder und hatte die Idee zu dieser Radtour. Diese historischen Schätzchen sollen nicht nur ihr Leben im Keller fristen, sondern sie sollen auch raus an die frische Luft.

Der ADFC Frankfurt hat diese Radtour ins Tourenprogramm 2019 aufgenommen. Als Termin hat sich der 26. Mai, als Ziel das an diesem Tag gefeierte Radler-Fest am Alten Flugplatz Bonames angeboten. Start war am Römerberg.

Mit neun Teilnehmern war die Zahl durchaus überschaubar. Es war eine gemütliche Radtour, zunächst durch die City vorbei an Hauptwache und Alter Oper. Dann ging es durch Rothschild-, Grüneburg- und Niddapark an die Nidda und weiter dem Fluss entlang.

Angekommen am Alten Flugplatz, haben alle ihr Rad vorgestellt. Es war eine sehr schöne Mischung verschiedener Fabrikate und Jahrgänge. Manche sind Erbstücke, andere wurden vom Schrottplatz gerettet. Alle werden liebevoll gepflegt und sind voll fahrbereit. Das älteste Rad war von 1921. Einige Teilnehmer hatten sogar das passende Outfit, was sehr schön anzusehen war.

Einen besonderen Blickfang boten die beiden Hochräder von Fahrradclub RV Opel 1888 Rüsselsheim. Mit dabei, im Frack gekleidet, war auch Hans Rügner, der schon in den vergangenen Jahren das Radler-Fest mit seinen Fahrkünsten bereichert hat. Hans war Hochrad-Weltmeister.

Fazit: Den Teilnehmern, den Rädern – und sicher auch einigen staunenden Beobachtern – hat die Tour viel Spaß gemacht!

Michael Bunkenburg