Bild zum Artikel Baruch-Baschwitz-Platz, kurz vor Ende der Bauarbeiten: vier Gruppen überdachter Fahrradabstellplätze
Foto: Bertram Giebeler

Bike & Ride – so geht es auch

Überdachte Fahrradabstellplätze vor dem Rödelheimer
S-Bahnhof

Für Bike & Ride ist der S-Bahnhof Rödelheim ein wichtiger Knotenpunkt des multimodalen Alltagsverkehrs. Der Weg in die Innenstadt ist für manch eine/n Radler doch zu lang. Mit dem Fahrrad zur S-Bahn, dann weiter in die City – bei drei hier verkehrenden Linien geht das sehr bequem, viele Anwohner sollten diese Möglichkeit nutzen. Wir finden es daher durchaus angemessen, hierfür komfortable Abstellmöglichkeiten zu bieten. Im Rahmen des Umbaus des Baruch-Baschwitz-Platzes auf der Ostseite des S-Bahnhofs wurde dies nun realisiert. Die RMV-Kunden profitieren davon. Natürlich war diese Lösung vor Ort nicht unumstritten.

Wichtig wird es auch sein, was auf der anderen, westlichen Seite des Bahnhofs passiert. Wer von Sossenheim kommt und Richtung City will, oder wer mit der S-Bahn nach Rödelheim einpendelt, um im großen Gewerbegebiet Rödelheim-West zur Arbeit zu fahren, für den ist ein Bike & Ride-Abstellplatz auf der westlichen Seite das adäquate Angebot. Hier sind die Planungen für den Umbau des Komplexes Supermarkt – Busbahnhof gemacht, sie sehen Abstellplätze durchaus vor, wir werden uns zeitnah um die Details kümmern. Schließlich ist Bike & Ride eine explizite Aufgabe beim Verkehrsdezernat, angesiedelt im Amt für Mobilitätsplanung.

Bertram Giebeler

Inhalt Ausgabe 6 (Nov/Dez) / 2013

spacer-gif

© ADFC 2010,2011