Wir sorgen für frische Luft

Erste zwei Pfandluftpumpen des ADFC Main-Taunus
sind installiert

ADFC Pfandluftpumpe am Lindenplatz in Kriftel ... und an der Hasselgrundhalle in Bad Soden
Fotos: Gabriele Wittendorfer

Pünktlich zum Beginn des Frühlings wurden die ADFC Radabstellanlagen mit integrierter Pfandluftpumpe an fünf Bauhöfe im MTK ausgeliefert: Bad Soden, Kriftel, Eppstein, Sulzbach und Eschborn hatten das entsprechende Spendenangebot mit einem für den ADFC akzeptablen Aufstellplatz verbunden. Deshalb beschloss der Kreisvorstand diese Investition in die Verbesserung der Abstellsituation für Räder und die Sichtbarkeit des ADFC im MTK.

Sehr schön! Warum fünf Wochen später immer noch drei der fünf Anlagen auf ihre Installation warten (deren Auslieferungsdatum seit Anfang Februar bekannt war), ist nicht nachvollziehbar. Allerdings spiegelt es die klassische Situation der Radverkehrspolitik wider: Man muss schon einen sehr langen Atem haben, um hier nicht zu verzweifeln… Hoffentlich gibt es bis zum Erscheinen dieser Ausgabe von Frankfurt aktuell weitere Fortschritte zu verzeichnen. Denn es gilt:

Wir sorgen für frische Luft im Main-Taunus-Kreis – nicht nur mit der Pfandluftpumpe!

Gabriele Wittendorfer


Inhalt Ausgabe 3 (Mai/Jun) / 2015

spacer-gif

© ADFC 2010,2015/p>