Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button

Frauenpower für den ADFC!

Informieren, Vernetzen, Engagieren

Rebecca Peters, stellvertretende Bundesvorsitzende des ADFC
Ralf Oeser

Die Leistungen und Erfolge des ADFC sind ohne das Engagement unserer ehrenamtlichen Aktiven nicht denkbar. Bei aller Freude über dieses Engagement ist jedoch festzustellen, dass Frauen hier deutlich unterrepräsentiert sind. Lebenswerte Städte, sichere und umweltfreundliche Mobilität, Spaß am Radfahren sind aber Themen, die alle bewegen – und zu denen auch Impulse von allen gebraucht werden! Deshalb möchten wir gezielt Frauen dazu ermutigen, eine aktive Rolle im ADFC einzunehmen. Als eine Art Initialzündung laden wir dazu alle weiblichen ADFC-Mitglieder in Hessen am 1. Februar 2020 von 11 bis 16 Uhr in den Saalbau nach Frankfurt-Bockenheim ein, um sich über Möglichkeiten des Engagement im ADFC zu informieren, sich miteinander zu vernetzen und jede Menge Schwung mitzunehmen.

Geleitet wird diese Veranstaltung von Frauen für Frauen durch Rebecca Peters (Stellvertretende Bundesvorsitzende) und Johanna Drescher (Projektleitung Verband, Bundesgeschäftsstelle).

Wer an der Veranstaltung „Frauen im ADFC“ teilnehmen möchte, wird gebeten, sich per kurzer, formloser E-Mail anzumelden bei:
Petra Papendick

Ausgabe 1 (Jan/Feb) / 2020

spacer-gif

© ADFC Frankfurt am Main e.V. 2010-2015, 2016