Skip to content

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Artikel dieser Ausgabe

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt

Artikel dieser Ausgabe

Mutig oder lebensmüde?

Bild zum Artikel Unfallstelle B 455/Hauptstraße in Eppstein
Holger Küst

Ein Fahrrad-Unfall auf der B 455 zeigt erneut, wie wichtig ein Radweg von Bremthal nach Eppstein ist

Am 15. August 2019 kam es zu einem Unfall zwischen einer Radfahrerin und einem überholenden Schulbus auf der B�455. Die Unfallstelle lag kurz vor Eppstein auf der Höhe der Straße Am Herrengarten. An diesem engen Straßenabschnitt wird seit langem auch von Eppsteiner Bürgerinnen und Bürgern ein Radweg bis Eppstein-Bremthal gefordert. Auch im aktuellen regionalen Flächennutzungsplan ist er als Lücke im Netz aufgeführt. Der Unfall hatte keine schwerwiegenden Folgen, doch kritische Situationen sind auf dieser Strecke an der Tagesordnung.

Die Anfrage der verunglückten Radlerin an Hessen Mobil lautete "Können Sie mir eine Auskunft über den Status des Radwege-Baus entlang B 455 Abschnitt Bremthal – Eppstein geben? … Im Zeitalter der zum Auto alternativen Mobilität ist es für mich nicht nachvollziehbar, warum hier keine konkreten Maßnahmen in Umsetzung sind. In diesem Sommer nutzte ich das Angebot meines Arbeitgebers und bin auf Job-Bike umgestiegen. Der 30 km lange Weg bis nach Niederrad ist ab Eppstein durchgehend als Radweg nutzbar, lediglich für den ersten Abschnitt zwischen Bremthal und Eppstein muss ich die Bundesstraße 455 alternativlos nutzen. Im August 2019 wurde ich auf diesem Abschnitt von einem Schulbus angefahren und zum Glück nur verletzt. … Wann kann ich mit einer Verbesserung dieser Situation rechnen?" Die Antwort ist zunächst lapidar und zeigt, dass Hessen Mobil diese gefährliche Teilstrecke als nicht dringlich in der Warteschlange hat.

"Aktuell werden von Hessen Mobil im Rahmen der Sanierungsoffensive 2016 bis 2022 neben Maßnahmen im Bereich der Fahrbahnen auch die Herstellung von rund 60 neuen Radwegen vorangetrieben; zahlreiche bestehende Radwege werden saniert. Die in der Sanierungsoffensive berücksichtigten Projekte wurden im Rahmen einer Dringlichkeitsreihung sowie unter Ausnutzung der verfügbaren finanziellen und personellen Ressourcen festgelegt. Das Planungs- und Bauprogramm für den Zeitraum bis 2022 ist somit im Wesentlichen disponiert. … Ihr Vorschlag für einen Radweg an der B 455 zwischen Eppstein und Bremthal … wird im Rahmen der Fortschreibung der Sanierungsoffensive in die hierfür erneut erforderliche Bewertung und Priorisierung eingestellt. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass Aussagen über die Realisierungsaussichten noch nicht getroffen werden können, da der beschriebene Prozess gerade beginnt."

Allerdings ist laut "informierten Kreisen" in der Zwischenzeit wirklich etwas passiert und man munkelt, dass dieser Radweg als einer der ersten im MTK von Hessen Mobil angegangen wird. Auf dieser wichtigen Verbindung besteht dringender Bedarf für eine Radverkehrsanlage, denn alle Alternativen sind mit sehr steilen Anstiegen verbunden und keineswegs für den täglichen Berufsverkehr mit dem Fahrrad geeignet.

Gabriele Sutor