Skip to content

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Artikel dieser Ausgabe

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt

Artikel dieser Ausgabe
"

Ein Herz für Radsportfans

Früher hieß das populäre Radrennen am 1. Mai "Rund um den Henninger-Turm". Dann ließen die trinkfaulen Hessen die Marke Henninger ("und abends geht wieder die Sonne auf") absaufen, und deshalb muss das Rennen heutzutage, wegen der Sponsoren, den seltsamen Titel "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt" tragen. Um die Radsportfans darüber hinwegzutrösten, beteiligte sich der ADFC, genauer gesagt seine Kreisverbände Frankfurt und Main-Taunus-Kreis, diesmal am Publikums-Begleitprogramm.

Zum einen gab es ADFC-Infostände auf beiden Volksfestplätzen, am Frankfurter Opernplatz und vor dem Mann-Mobilia in Eschborn. Außerdem bot der ADFC Frankfurt jede Stunde eine "Shuttle-Tour" in beiden Richtungen zwischen den zwei Eventplätzen an, schön gemütlich in einer knappen Stunde durchs Grüne im Frankfurter Nordwesten. Gut 80 Festbesucher ließen sich so shutteln und informierten sich anschließend an den ADFC-Infoständen.

Bertram Giebeler