Skip to content

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Artikel dieser Ausgabe

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt

Artikel dieser Ausgabe
"

Im Jahresverlauf steigt die Nutzung in den "Radler-Monaten" stark an
Grafik: Eckehard Wolf

Vervielfachung der Besucherzahlen

Erfolgreiche Entwicklung unserer Webseite seit dem Relaunch im Jahr 2011

Viele von Euch haben es sicherlich verfolgt: In den letzten drei Jahren hat sich auf unserer Webseite viel getan. In Anlehnung an den bundesweiten ADFC-Standard erfolgte nach umfangreichen Vorarbeiten zum Jahresende 2010 der Relaunch mit einem komplett überarbeiteten Design. Seit dem hat sich viel verändert.

Der Erfolg der neuen Seite war von Anfang an überwältigend und hat uns immer wieder ermutigt, sie laufend weiterzuentwickeln und ständig mit aktuellen Themen das Interesse der Nutzer zu wecken und sie zu wiederholten Besuchen zu animieren.

Datenschutzkonforme Besucheranalyse
Seit Anfang 2012 kommt eine verlässliche Analysesoftware zum Einsatz, mit der wir die Zugriffe auf www.adfc-frankfurt.de messen können. Selbstverständlich ist die Web-Analyse konform mit allen einschlägigen Datenschutzrichtlinien realisiert worden. Alle Daten werden lokal auf ADFC-Servern gespeichert und nicht auf fremde Server weitergeleitet. Alles wird vor der Speicherung anonymisiert und außer den aggregierten Statistiken regelmäßig und automatisch gelöscht.

Verteilung der abgerufenen Seiten nach Themengebieten
Grafik: Eckehard Wolf

Besucherzahlen besonders stark in den "Radler-Monaten"
Die geringen Nutzerzahlen bis zum Jahr 2011 haben sich seit dem Relaunch schnell vervielfacht. Im Jahr 2012 konnten wir mehr als 55.000 Besucher zählen, die insgesamt 180.000 Seiten abgerufen haben. Pro Besuch werden im Durchschnitt ca. 3,2 Seiten angeschaut. Die Verteilung über das Jahr zeigt einen ausgeprägten saisontypischen Verlauf, mit einem starken Zuwachs in den klassischen "Radler-Monaten". Ebenfalls auffällig sind die Monate März, Mai und August, in denen unsere großen Aktionen RadReiseMarkt, Radlerfest und bike-night die Nutzung hochtreiben.

Beliebtheit nimmt auch weiterhin stürmisch zu
Erfreulicherweise setzt sich das enorme Wachstum auch im laufenden Jahr fort. Von Januar bis August konnten wir bereits so viele Besucher zählen wie im gesamten Jahr 2012 (plus 30 %). Der neuste Rekord: Radlerwetter und bike-night haben die Besucherzahlen im August 2013 auf 11.500 (und ca. 30.000 abgerufene Seiten) hochschnellen lassen. So viel hatten wir noch nie in einem einzigen Monat.

Geografische Herkunft unserer Besucher
Grafik: Eckehard Wolf

Mehr als 70 % der Besucher kommen nicht aus Frankfurt
Unsere Webseite bietet nicht nur lokale Informationen. Vieles ist auch für ein überregionales Publikum interessant. Inzwischen kommen weniger als 30 % der Interessenten aus Frankfurt. Im größeren Rhein-Main-Gebiet wohnen 50 % und aus Hessen kommen ungefähr 2/3 unserer Besucher. Der Rest verteilt sich auf Deutschland und die Welt (USA, Kanada, Frankreich, Großbritannien, Österreich...). Hier spiegelt sich unser gutes Google-Ranking wieder, das uns in der Trefferliste ziemlich weit nach oben schaufelt.

Thema Touren ist der Renner
Infos zum Tourenprogramm und alles rund um das Thema Radtour sind am meisten gefragt, gefolgt von der Online-Version von Frankfurt aktuell. Mit Abstand folgen Themen wie bike-night, der Infoladen mit seinem Kartenprogramm, die Terminliste und Infos rund um die Selbsthilfewerkstatt.

Neugierig geworden? Ein Besuch ist nur einen Klick entfernt: www.adfc-frankfurt.de

Eckehard Wolf