Stressabbau und Umweltentlastung

Auch die Lufthansa, eine der großen Arbeitgeberinnen am Standort Flughafen, hat das Thema „Mit dem Fahrrad zur Arbeit“ längst entdeckt. Im firmeninternen Intranet bewirbt die Fluggesellschaft die Vorteile des Radfahrens für den Arbeitsweg mit Begriffen wie Entlastung der Infrastruktur, Stressabbau, Erweiterung der Fitness und des Leistungsvermögen oder Erhöhung der Arbeits- und ­Lebensqualität. Das kommt sicherlich auch dem Unternehmen zugute – wer möchte nicht von erhöhter Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter oder Entlastung der Infrastruktur „Autoabstellplatz“ profitieren? Ganz konkret gibt die Lufthansa Hinweise auf Radabstellanlagen an den verschiedenen Unternehmensstandorten und auf Duschmöglichkeiten in der Nähe des Arbeitsplatzes. Außerdem wird potenziellen Radfahrer/-innen bei der Routenfindung geholfen. Die Website verlinkt direkt auf den Hessischen Radroutenplaner und – auf den ADFC.(ps)

Peter Sauer


Inhalt Ausgabe 5 (Sep / Okt) / 2014

spacer-gif

© ADFC 2010,2014