Skip to content

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Artikel dieser Ausgabe

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt

Artikel dieser Ausgabe

Jetzt geht's im Norden weiter

Ende August war es auch auf dem Riedberg so weit, die wegweisende Beschilderung wurde dort mit einem Pressetermin vorgestellt. Als nächstes werden die Stadteile des "dörflichen Nordens" an der Nidda beschildert, danach der Osten, zum Schluss die City und die citynahen Stadteile.

Verkehrsdezernent Klaus Oesterling hat das klare Ziel, noch in dieser Legislatur, d. h. bis Ende 2020, die wegweisende Beschilderung Frankfurts abzuschließen. Gelingt das, ist es eine respektable Leistung von Dezernat, beteiligten Behörden und dem unterstützenden Planungsbüro! Die nachhaltige Pflege eines solchen Wegweisungssystems ist eine Daueraufgabe, die Budget und Personal erfordert. Dafür sollten bald die Weichen gestellt werden. Bertram Giebeler

Es durfte gejubelt werden: Aktive des Radentscheids am 29.8. vor dem Römer, während die Stadtverordneten den Antrag "Fahrradstadt Frankfurt 2025" beschlossen. Das "goldene Fahrrad" rollt zur Feier des Abends über den roten Radweg.

Jetzt ist auch auf dem Riedberg kein Navi mehr nötig: Beschilderung

Bertram Giebeler