Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button
Button

Eine Idee für die Zukunft

Eschborn könnte eine Stadt sein, in der Abstellanlagen mit dynamisch-elastischen Anschlusskomponenten aufgestellt werden (ohne Wifi-System wie schon vorhanden): Wenn man sein Fahrradschloss vergessen hat, kann man sein Rad an einer Abstellanlage mit einem Chip-Schlüssel-System anschließen. Eine in einen Schlitz geschobene Münze oder ein normaler Plastikchip wie für einen Einkaufswagen gibt den Schlüssel zum Öffnen des in die Anlage integrierten Schlosses frei. Man öffnet das Schloss mit dem entsperrten Schlüssel, zieht das dynamische Band (ummantelte Kette oder Spiralband) zum Umschließen des Radrahmens aus dem Gehäuse heraus. Zum Abschließen wird der Schlüssel herausgezogen und mitgenommen. Bei der Rückkehr wird das Schloss mit dem Schlüssel wieder geöffnet, das Rad entnommen und die Münze beim Insichverschließen des Schlosses wieder herausgegeben. Die Schlüsselentnahme ist damit gesperrt.

Helge Wagner

Inhalt Ausgabe 6 (Nov/Dez) / 2018

spacer-gif

© ADFC Frankfurt am Main e.V. 2010-2015, 2016