Skip to content

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Artikel dieser Ausgabe

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt

Artikel dieser Ausgabe

Das Tourenprogramm 2017 ist da!

Es ist geschafft! Mit vereinten Kräften ist das Tourenprogramm 2017 rechtzeitig fertig gestellt worden und liegt dieser Ausgabe von Frankfurt aktuell bei.

Bild zum Artikel

Bild zum Artikel

Bekanntes Titelbild mit neuem Inhalt: Das Tourenprogramm 2017, an dem Peter Schepko mit seiner Arbeit am Drucklayout einen ganz wesentlichen Anteil hat.
Foto: Michael Bunkenburg

Obwohl die Online-Version des Tourenprogramms sowohl vom PC als auch vom Smartphone immer stärker genutzt wird, ist die gedruckte Version weiterhin unverzichtbar. Sie ist mit 92 Seiten genauso dick wie im letzten Jahr.

Das Tourenprogramm ist das größte Aushängeschild des ADFC Frankfurt mit einer Auflage von 15.000 Exemplaren

Mit 180 Touren bietet der ADFC Frankfurt wieder Touren für verschiedene Zielgruppen an. Von gemütlich bis sehr sportlich ist alles dabei. Wie schon im letzten Jahr sind auch die Tourenangebote der ADFC-Ortsverbände Bad Vilbel und Offenbach-Stadt im Programm enthalten. Das hat sich gut bewährt, da ja viele Teilnehmer an Touren bei unterschiedlichen ADFC-Gliederungen der Rhein-Main-­Region mitmachen.

An der Erstellung des Tourenprogramms sind viele Helfer beteiligt. Vor allen sind die 60 Tourenleiter und Tourenleiterinnen zu nennen, die die Beschreibungen der Touren bereitstellen. Das geht inzwischen sehr gut mit dem Eingabeprogramm von Michel Klemme, das auch in vielen anderen ADFC-Gliederungen in Deutschland verwendet wird.

Bereits im Herbst gibt es verschiedene Vorbereitungstreffen, um bestimmte Kategorien abzustimmen, wie z. B. Mehrtagestouren, "Frankfurt entdecken" oder "Genussradeln". Und im Januar findet dann das große Tourenleiter-Treffen statt, bei dem alle Termine der ­Tagestouren des Jahres abgesprochen werden.

Danach beginnt die Arbeit des Redaktionsteams. Die Texte werden nochmals überprüft und ggf. korrigiert.

Alle Mitwirkenden am aktuellen Programm sind im Impressum festgehalten (Seite 90).

Ein hartes Stück Arbeit ist das Umsetzen der Beschreibungstexte und der Anzeigen in das Drucklayout. Hier ist Peter Schepko (siehe Bild) der Hauptakteur, gelegentlich assistiert von Anne Wehr und, bei IT-Problemen, von Ecki Wolf. Peter Schepko nimmt in dieser Zeit Urlaub von seiner Arbeitsstelle, um das Pensum bei der Herstellung des Tourenprogramms bewältigen zu können. Vielen Dank an Peter, aber auch an alle anderen Helfer!

Nachdem die gedruckte Version vorliegt, werden Exemplare an alle Anzeigenkunden und viele weitere Ansprechstellen, z. B. Fahrradhändler verteilt. Und die Mitglieder bekommen das Tourenprogramm neben Frankfurt aktuell von den fleißigen Austrägern nach Hause gebracht.

Jetzt liegt das Tourenprogramm 2017 vor Ihnen und macht sicher Lust zum Blättern und Stöbern. Der ADFC Frankfurt wünscht viel Spaß bei der kommenden Radelsaison!

Michael Bunkenburg